+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Simson leckt beim Ritzel


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    So,
    ich hab jetzt den motor auf beiden seiten offen, weil ich es nicht besser wusste. Kann es sein, dass die Simson eine Art Tauschmierung hat, also nur n bischen Öl und immer wenn die Ritzel dort eintauchn, es weitertragen und er sich somit immer schmiert?. Das Öl Stand ja ziemlich weit oben, damit es bei der Antriebswelle so durch laufen kann.

    viel Dank

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Die Simson hat keine Ölpumpe, die Zahnräder planschen da einfach fröhlich im Öl rum, reicht ja auch aus :-) .
    Wenn du das Getriebe dann wieder mit Öl füllst, achte drauf, dass du nicht mehr als 400ml einfüllst. Bis das Öl aus der Kontrollschraubenöffnung rauskommt hast du etwa 300-350ml reingekippt.
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Kontrollschraube ist murks, einzig verlässlich ist und bleibt ganz klar ein MESSBECHER!
    Bis das Öl aus der Kontrollschraubenöffnung rauskommt hast du etwa 300-350ml reingekippt.
    Unsinn!
    Wenn es dort ausläuft sind bereits mehr als die geforderten 400ml im Getriebe gelandet.
    Nur bei leicht geneigtem Fahrzeug läuft es dort.
    Nimm einen Messbecher und gut ist!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Die 400ml dienen lediglich als Richtwert, der Ölstand ist wesentlich wichtiger als exakt 400,000ml Öl. Bei welcher Temperatur soll man das Öl abmessen, damit man es möglichst genau macht?

    Wenn du einen Ölwechsel beim Auto machst, wo eigentlich 6 Liter reinkommen und du nach 4,5 Litern schon auf MAX bist, kippst du dann die restlichen 1,5 Liter auch noch rein, damit die 6l erreicht sind?
    Klaus-Kevin, lass das!

  5. #21
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ein Schwalbegetriebe ist mit dem Getriebe eines Autos garnicht zu vergleichen!
    Meinst du ernsthaft das es einen gravierenden (Mengen-)Unterschied macht ob ich die 400ml bei 5°C oder bei 25°C einfülle? Definitiv nicht! Wir wollen hier ja auch keine Kümmelkörner spalten sondern lediglich 400ml Öl im Getriebe haben.
    Eher schleichen sich Fehler ein, den richtigen Neigungswinkel der Simson abzuschätzen um die Ölmenge zu erahnen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Ritzel beim Kickstarter verschlissen, was tun?
    Von schroedi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:15
  2. Simson S50 leckt
    Von dkdagroupie im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 13:01
  3. Ritzel beim 4-Gang Motor einer KR51/2
    Von SimsonfanKarlsruhe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2003, 21:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.