+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: simson mofa


  1. #1

    Registriert seit
    26.10.2008
    Ort
    bochum
    Beiträge
    5

    Standard simson mofa

    Hallo, ihr habt mir abgeraten meine Schwalbe zur Mofa umzurüsten. Jetzt suche ich eine Alternative. Eine preiswerte Mofa zur Überbrückung.Kann mir da jemand einen Tipp geben?
    M.f.G. J.Leue

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    SImson hat auch mal ein Mofa gebaut, das SL1, war aber nicht erfolgreich und ist meist in Sammlerhänden. Dann gab es noch den Habicht/S53 und den SR50 als Mofa. Aber mal so nebenbei, für das eine Jahr tut es jedes andere gerade verfügbare, funktionstüchtige Mofa auch. Ein klein wenig solltest du aber doch auf den Wiederverkaufswert und die Ersatzteilversorgung achten.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Berlinska
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292

    Standard

    Das Ding nennt sich SL1 und findet oft in die Bucht

    Hier zum beispiel ein sogenanntes "Sammlerstück". Die Dinger gehen zwischen 100 und 150 normalerweise weg. Es sei denn es gibt ein paar verrückte, die das Ding auf 330 hochsteigern. In dem Fall war ich glücklicherweise der Verkäufer

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    gerade zu den mofas s53M und sr53M würde ich nicht unbedingt raten. diese sind in der anschaffung richtig teuer. vor allem, wenn es nur für ein jahr sein soll.
    mein tip: jetzt ein ganz normales irgendwie verfügbares mofa kaufen (gern auch die alten blechschüsseln wie hercules prima 5, hercules kkr, piaggio ciao, vespa bravo,...). falls es sich anbietet auch den simson sl1. für 1 jahr kann man sowas gerne fahren.
    zusätzlich immer schon ein auge auf die angebote zu simsonmopeds gucken und das jahr intensiv für die suche der "richtigen" schwalbe nutzen.

    ps: gerade in hinblick auf die s53M, die ich neulich mal "beschrauben" durfte, ist es sicher mit mäßigem aufwand durchaus möglich, eine 2er schwalbe (am besten die N-Version, da 3 gänge wie die s53M) mit 25 km/h als mofa zuzulassen. das das eine äußerst peinliche aktion ist, sei mal dahingestellt. zudem stehen die kosten für eine abnahme und umbauteile in keinem verhältnis. nur für die, die es unbedingt probieren wollen, wäre der ansatz wohl:
    bing mit drosseleinsatz verbauen, den dünnen krümmer samt s53M auspuffanlage benutzen und hinten das riesenkettenritzel (47Z ???) einzusetzen.

    vielleicht sollte ich mal einen solchen umbausatz anbieten??? mit tüvabnahme??? interesse?

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Soo schlecht wäre das vielleicht gar nicht. Gibt wahrscheinlich schon mehr als ein oder zwei Leute, die erst Mofa später Moped fahren wollen, und entweder schon zufällig eine Simson bekommen haben oder sich nur ein Fahrzeug anschaffen möchten.

    So ein kompletter Umrüstsatz + Sammlung hilfreicher Datenblätter (z.B. Bing ABE)...hm....

    ...reich wirste damit nicht.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich fände, auch wenn es mich jetzt wegen Sabotage meines eigenen Projekts nicht mehr betrifft, das gut und interessant. Mir hätte das damals genau die Lösung geracht, die ich gebraucht hätte. Vor dem Problem steht ja immer wieder mal jemand. Wäre doch klasse, wenn man da so helfen könnte.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    bing mit drosseleinsatz verbauen, den dünnen krümmer samt s53M auspuffanlage benutzen und hinten das riesenkettenritzel (47Z ???) einzusetzen.
    Bekommt man die Teile neu? So ein Kit mit Papieren ist mal was ganz anderes.

    Gruß
    Al

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von totoking
    bing mit drosseleinsatz verbauen, den dünnen krümmer samt s53M auspuffanlage benutzen und hinten das riesenkettenritzel (47Z ???) einzusetzen.
    Bekommt man die Teile neu? So ein Kit mit Papieren ist mal was ganz anderes.

    Gruß
    Al
    Hmm... es fängt damit an, dass dieses Riesenkettenritzel nicht in den Kettenkasten der SChwalbe passt... Ich halte von diesen Umfrockelaktionen nix.

    Lieber dann ein billiges Mofa und die Kohle in den Lappen und gute Schwalbe/S51 stecken.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    mit tüvabnahme??? interesse?
    Mit Gutachten... Ich glaube das willste nicht auslegen

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von totoking
    bing mit drosseleinsatz verbauen, den dünnen krümmer samt s53M auspuffanlage benutzen und hinten das riesenkettenritzel (47Z ???) einzusetzen.
    Bekommt man die Teile neu? So ein Kit mit Papieren ist mal was ganz anderes.

    Gruß
    Al
    Hmm... es fängt damit an, dass dieses Riesenkettenritzel nicht in den Kettenkasten der SChwalbe passt... Ich halte von diesen Umfrockelaktionen nix.

    Lieber dann ein billiges Mofa und die Kohle in den Lappen und gute Schwalbe/S51 stecken.

    MfG

    Tobias
    Mir geht es um was anderes: Wenn die Unbeirrbaren sich so einen Kit kaufen können, müssen sie nicht die einzelnen Teile aus den ganzen Fahrzeugen reißen.

    Gruß
    Al

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    So, hab mal recherchiert:

    das großé Mofaritzel hat 51 Zähne, und ist neu unter MZA-Nr.: 81876-00S Simson-Nr.: 18750 zu bekommen. UVP ist laut MZA knapp 58€.

    der dünne Krümmer hat die Nummer MZA-Nr.: 11555-00S Simson-Nr.: 229430. UVP ist etwa 17€.

    der Drosselbing 17/14 1107 hat die Nummer: MZA-Nr.: 11477-00S Simson-Nr.: 238250. UVP ist 65€.

    den kompletten auspuff habe ich nicht gefunden aber schon so ist man mit etwa 140€ dabei und hat noch keine eintragung. was jedoch nichts an der sache an sich ändert, dass es wohl insgesamt möglich ist, eine simson als mofa zu fahren. ich denke auch, dass die eintragung nicht die welt kostet. ganz davon abgesehen, dass es ja auch noch die low budget varianten des drosselns gibt. diese wurden ja nun schon angesprochen.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wie schon mehrfach erwähnt trägt unser hiesiger TüV-Mann das für 50€ ein, wenn mann eine ABE vom KBA vorlegen kann, er wenig Arbeit damit hat usw. Noch einfacher wäre es natürlich, eine ABE in der diese Sachen schon eingetragen sind vorzulegen. Müßte halt nur mal jemand machen....
    PS: Ich kann das gerade nicht, zumal auch der Bedarf fehlt. Hätte ich die Kohle locker über, würde ich das glatt machen, nur um zu zeigen, daß es geht.



    ....muß da dann nicht auch eine längere Kette rein????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die zylinder und blöcke der 50/25 km/h versionen sind doch auch noch anders. die mofaversion würde durch drosseln der 50er version hergestellt. und die 50/25zylinder haben am fuß irgend eine einrichtung, sodass sie nicht kompatibel mit den 60kmh motorblöcken sind
    ..shift happens

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    ....muß da dann nicht auch eine längere Kette rein????
    davon können wir stark ausgehen. definitiv finde ich es eine spannende sache, eine gute antwort auf die drosselfrage geben zu können. es muss ja auch nicht unbedingt die von mir überlegte s53M-variante sein. die idee mit den blockierten 3. und 4. gängen find ich sehr gut. das ganze gepaart mit einem 16er ritzel vorn und dem 51er ritzel hinten bringt dann im 2.gang bei 7000 undrehungen auch die gewünschten 26km/h.

    gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Mofa SL1
    Von ollipa im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 18:56
  2. Simson Mofa SL 1s
    Von Moppedfahrer79 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2004, 09:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.