+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 45

Thema: Simson S 51 Gerichtstermin....


  1. #17
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    also was ein beamter (polizist) feststellt sogenannter anschein, ohne eine entsprechende qualifikation nachweisen zu können ist fürn a..... und selbst wenn, gibt es soche nicht im normalen polizeidienst (streifenpolizei)

    bei gericht gibt es nur gutachter, die du ja hast....(tüv).

    mängelkarte? das ist nachweispflichtig, wenn es hart auf hart kommt. Jeder p... kann diese ausstellen, aber bei gericht muss er nachweisen, das nach dem augenblicklichen anschein dies so ist und wenn jemand einen nachweis hat, von einer anerkannten prüfstelle ist des fürn a.... .

    busgeldbescheide werden formell verschickt. ob diese vor gericht bestand haben ist eine andere frage.

    guter tipp: in diesem fall verkehrsrechtsschutz. dein fall ist hier abgedeckt. falls nicht, so wie du dies geschildert hast, lass es darauf ankommen, aber nimm dir einen guten ra. wenn du gewinnst kostet der nichts und die wahrscheinlichkeit ist hoch.

    leider noch mal. dies ist keine rechtsberatung.
    mfg

  2. #18
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    160€ ist ja mal echt viel, insbesondere da nach tatbestandskatalog (mag ich lieber als bußgeldkataolog):

    "Sie ordneten die Inbetriebnahme eines Kraftfahrzeugs an, obwohl ( B - 1 ) 35,00
    dessen Bremsen Mängel *) aufwiesen bzw. ließen sie zu.
    § 31 Abs. 2, § 41, § 69a StVZO; § 24 StVG; -- BKat"

    sprich 35Euro macht. was anderes finde ich im moment nicht.
    es sei denn, hier wird wiedermal etwas verschwiegen, um sich selbst besser dastehen zu lassen. wollen wir das mal nicht hoffen. ich verstehj das aber trotzdem nicht...


    Zitat Zitat von cih
    Öhm, nach einem Unfall hat die Polizei an deinem Fahrzeug absolut nix zu "testen".

    Sobald der Unfall von der Polizei aufgenommen worden ist, haben die da schön ihre Finger von zu lassen. Dafür müssen die extra einen Gutachter kommen lassen.

    Ich würd auch keinen "0815-wäre-dann-doch-lieber-TÜV-Profi-geworden-Polizisten" in mein Auto steigen lassen, 5 Meter fahren und bremsen lassen, damit der die "Bremse testet".
    wo steht das denn bitte? dann müsste die polizei ja bei jedem unfall automatisch einen sachverständigen mitschicken, um zu schauen, ob als unfallursache technische mängel in betracht kommen.

    ist zwar sooo lustig, in so einem beitrag von "0815-wäre-dann-doch-lieber-TÜV-Profi-geworden-Polizisten" zu reden, bis man dann mal selber an/übergefahren wird und man die vermutung hat, bei dem unfallgegener waren die bremsen unzureichend. dann wünscht man sich einen "0815-wäre-dann-doch-lieber-TÜV-Profi-geworden-Polizisten", der sich mal die bremsen anschaut und testet. obwohl DANN ist der fall natürlich gaaanz anders- ja ne, is klar...


    zum fall selber möchte ich mich mal nicht einlassen, da elcapone ja schon selber gesagt hatte, dass er sich kurz gefasst hat und eigentlich ja auch nur die verzögerungswerte wissen wollte

  3. #19

    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Langenargen
    Beiträge
    4

    Standard

    Also...

    Gerichtstermin is am 20 November um 13:00 Uhr und genauer noch im Amtsgericht Tettnang =)

    Also nein ich habe nichts verheimlicht. Der Beamte meinte es wäre ein Schwerer Mangel der Lebensgefährlich wäre für den Straßen Verkehr.... usw.

    Und eben wegen meiner Vorderbremse .... gab es die 156.60 + 3 Punkte...

    Aber des mit TÜV is ne gute idee... also das man die Simson im stehen schieben kann.

    Des mit Anwalt hab ich mir auch schon überlegt.... muss mal nächste woche schaun, wie viel sowas kostet.

  4. #20
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    die kosten fürn anwalt zur vertretung bei gericht werden die angedachte strafe übersteigen. sollste trotzden nehmen, wenn du dir sicher bist. hab noch nicht nachgeschaut, aber bei drei punkten und autoführerschein auf probe könnte auf dich auch eine nachschulung zukommen und die kostet so um die 400 euro. wie gesagt wenn du gewinnst kostet die vertretung nichts.

    und nochmals: ein polizist kann nur den momentanen augenschein feststellen. ob was wie ist obliegt einem gutachter.

    mal ein bischen daneben aber über nachschulung: mein sohnemann ist mal ein bischen schnell in der stadt gefahren. da die autos auf mich angemeldet sind und der busgeldbescheid über 80 euro an mich ging, habe ich gedacht: söhnchen, das bezahlst du. also anhöhrung ausgefüllt etc..
    ende des lieds: sohnemann zahlt 80 euro plus verwaltung. 2 wochen später netter brief an ihn: Nachschulung: kosten insgesamt so um die 500 euro. und verlängerung der probezeit um zwei jahre und er war 1 monat zum ablauf der probezeit. hätt ich das vorher gewust....

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Bremse ist vom Tüv also ok befunden worden , der Richter liest den Bericht und gut ist , da gibt es kein Problem .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    oh oh deutz

    es gibt den himmel und die erde und dazwischen gibt es regierungen und gerichte. und was die zwei machen hat nichts mit gesundem menschenverstand zu tun.....

    weis das aus leidvoller erfahrung (nicht bei regierungen) und zwar auf beiden seiten.

  7. #23

    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Langenargen
    Beiträge
    4

    Standard

    SO hier das Ergebniss...

    Mir wurde kein Recht gegeben ...

    Da ich aber noch nie Strafrechtlich aufgetreten bin, muss ich nur 35 euro zahlen anstatt 150 + 3 Punkte..


    Der Richter hat auch das hier im Forum gefunden und gelesen. Hallo?

    Fals er das hier auch liest ... Herrzlichglückwunsch ...

    Er war der Meinung ich Muss was repariert haben ... ich habe ich im Forum nachgeschaut und selber was daran Repariert ...

    Obwohl mein KFZ Meachinker gesagt hat ... das ich da nichts verändert habe... er hätte sowas ja auch gesehen.


    DANKE an de Deutschen Rechtsstaat ...

    bin leider noch bissel Aggresiv -.-

  8. #24
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der Richter wird dich gesehen und vielleicht gedacht haben, "in dubio proleto"
    (oder so ähnlich)

  9. #25
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Er war der Meinung ich Muss was repariert haben
    Geht's noch???

    Im Zweifel gegen den Angeklagten, oder was? Ist der noch ganz dicht?

    Herzliches Beileid. Da hat die Staatsraison über dem Recht gestanden.

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Da kann man nur noch singen (leicht abgewandelt)
    "Die Polizei, die Polizei die hat immer recht und Genossen es bleibe dabei..." und so weiter

    mfg Gert

  11. #27
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    hab doch gesagt das gerichte nichts mit gesundem menschenverstand zu tun haben.

    der tipp mit dem ra war wohl doch nicht so schlecht.

    kann jedem nur dringend raten ne rechtsschutz zu machen. wenn was kommt bist du auf der besseren seite. hab gerade einen fall in meiner familie (geschwindigkeit) durch einen ra abbiegen können.

    und verkehrsrechtschutz ist nicht so teuer iund versichert sind alle im haushalt lebenden angehörige (zumindestens bei vielen policen, einfach nachfragen).

    ps.: ich bin kein versicherungsvertreter.

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    dann in die 2te Instanz.

  13. #29
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    2te instanz... wenns denn geht.

    und er hat ja selber den richter auf die idee mit der reparatur gebracht, denn diese leute können mit sicherheit gut lesen, incl deutscher grammatik.

    bei ner versicherung keine frage, aber da wäre es nicht soweit gekommen und 35 euro lohen den aufwand nicht.

    fazit: man sollte sich immer gut überlegen, was man im internet sagt. manchmal lesen das die "falschen leute".

  14. #30
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen
    dann in die 2te Instanz.
    Bei 35€? Zahlen, gut sein lassen. Im schlimmsten Fall butterst du nur oben drauf.

  15. #31
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Mich hats gestern fast umgehauen X(

    Hatte im August einen Unfall mit meiner S51
    Als die Polizei kam meinte der Polizist das meine Vordere Bremse nicht ausreichend bremsen würde. Meine S51 wurde abgeschleppt und zum TÜV verfrachtet. Dieser stellte dann fest das die Bremswirkung "nicht ausreichend" sei.
    Ich holte mein Moped dann zwei Wochen nach der "Beschlagnahmung" bei der Verwahrstelle ab und dachte eigentlich das die Sache damit gegessen sei.

    Jetzt kam gestern ein Bußgeldbescheid über 636 Euro !!!!!!

    Meine Bremse war im Originalzustand und auch ordentlich gewartet!
    Im TÜV Bericht steht "der Bremshebel kann bis zum Anschlag durchgezogen werden, Bremse nahezu wirkungslos"
    Die Bremsleistung war aber einfach wie die einer S51, ich kenn´s nicht anders!

    mfg Niklas

  16. #32
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Wow das ist echt heftig....

    Da musst auf jeden Fall was machen das würde ich auf keinen Fall so hinnehmen!!!!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.