+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 45 von 45

Thema: Simson S 51 Gerichtstermin....


  1. #33
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Ja darum kümmere ich mich auf jeden Fall!

    Als ich das Moped an der Verwahrstelle abgeholt habe bekam ich so ne Art Quittung auf der Stand das ich nichts Bezahlen muss.

    Und dann jetzt nach ein paar Monaten der Shock

    mfg Niklas

  2. #34
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Gibt's ein Messprotokoll mit Verzögerungswerten? Nein? Ab zum Anwalt damit.

  3. #35
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Ja das wird wohl das beste sein! Ich kümmere mich morgen gleich darum.

    Grüße Niklas

  4. #36
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dieses mahnende Beispiel sollte vielleicht für alle Anlaß sein, sich mal die eigene Hand- und Fußbremse genauer anzuschauen und sie nötigenfalls auf Vordermann zu bringen, damit sie wieder 1A bremst.

  5. #37
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Exakt. Die Bremse ist schon arm genug, wenn sie in Ordnung ist, da muss man nicht auch noch rumschlampern damit.

  6. #38
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Da ich keine Rechtsschutzversicherung habe und ein Anwalt schnell sehr teuer werden kann wird mir letzten endes nichts anders übrig bleiben als die 630 € zu bezahlen!

    Allein 200 € kostet´s mich schon weil mir vorgeworfen wird "mit angeblich defekter vorderradbremse" gefahren zu sein

    Nochmal über 400 € für abschleppen und tüv Gutachten und noch einige Euros an Gebühren und 3 Punkte in Flensburg!

    mfg Niklas

  7. #39
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie teuer der Anwalt wird hängt vom Streitwert ab. Der Kostet also keine 50 Eur die Stunde un de wird stündlich mehr sondern da gibts Gebührentabellen.

    mehr aknn dir aber der Anwalt sagen

  8. #40
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na ja, 630,- €uro halte ich für unangemessen.
    Schlüssel mal anhand des Bescheides auf, was genau wieviel kosten soll.
    Abschleppkosten für ein Moped von 400,- Euro halte ich für völlig unangemessen. Selbst wenn man die TÜV-Kosten abzieht, die so ungefähr bei 60 - 70 Euro liegen könnten. Und bei 200,- Euro Bußgeld würde mich auch mal der genaue Tatvorwurf interessieren.
    Ich denke, hier sollte vielleicht doch mal ein Anwalt draufschauen.

  9. #41
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Genauer als ich das oben getan hab kann ich das nicht aufschlüsseln!
    Man wirft mir halt vor, wissentlich mit "nicht ordunungsgemäßen" bremsen gefahren zu sein.
    Ein Anwalt ist mir einfach zu teuer! Wie soll ich den belegen das die Vorderradbremse eine Typische Schwäche dieser Mopeds ist? Eindeutige Belege darüber gibt´s doch nicht! Und vor allem Dingen müsste ich die S51 dann evtl. wieder zum TÜV bringen und diese ganzen Scherereien wo letztendlich noch gar nicht klar ist wer das ganze den dann zahlen muss!
    Die Sitzen am längeren Hebel, wenn die sagen die Bremsleistung ist unzureichend dann ist das auch in den Augen des Gesetzes so.
    Also denke ich mir das ich vielleicht besser das Geld bezahlen sollte die ganze Sache vergesse und mich für die Zukunft nach einer guten Rechtsschutzversicherung umsehe!!!
    Auch wenn´s schmerzt Unter Ümständen muss ich sonst vielleicht später noch viel mehr mit Gerichtskosten etc. zahlen

    Grüße Niklas

  10. #42
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Du sollst auch nicht dagegen vorgehen, dass deine Bremse nicht ging, denn es ist Fakt, dass die nicht ging, besonders wenn das Sachverständige auch bestätigt hat. Du solltest aber mal überprüfen lassen ob das dir auferlegte Bußgeld nicht dem Grunde, sondern der Höhe nach rechtmäßig ist. Haben die sich ihren ihren eigenen Tatbestands- und Bußgeldkatalog geschnitzt oder was?
    Sind die übrigen dir auferlegten Kosten rechtmäßig, also verhältnismäßig und angemessen ? Es könnte der Behörde z.B. nicht ganz leicht fallen, solch hohe Abschleppkosten für ein Moped plausibel zu begründen und zu rechtfertigen. Dafür ist der Anwalt da. Der kennt sich aus.
    Kannst aber natürlich auch sagen, "scheiß drauf, sollen die mich doch mal ordentlich abziehen, ich zahl die 630 Euro ja gerne."

  11. #43
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Du sollst auch nicht dagegen vorgehen, dass deine Bremse nicht ging, denn es ist Fakt, das die nicht ging, besonders wenn das Sachverständige auch bestätigt hat.
    Genau das ist das was mich ja wundert, die Bremse war ganz sicher in Ordnung und hat so gebremst wie halt eine S51 verzögert :wink:

    mfg Niklas

  12. #44
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na wohl offensichtlich doch nicht.
    Wenn der Sachverständige festgestellt hat, dass die Bremse nicht richtig ging, dann wird das wohl so gewesen sein. Nimm das lieber als Fakt hin, denn daran wirst du nur schwer was drehen können, es sei denn, der Richter hätte nicht mehr alle Latten am Zaun, 'nen feuchten Keks im Schuh oder ein Ei am wandern.

  13. #45
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Wäre ganz hilfreich wenn du die Quittung noch hättest wo drauf steht das du nicht noch mal zahlen musst.
    MfG

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.