+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Simson s50 Zündkerze verölt


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    152

    Standard Simson s50 Zündkerze verölt

    Hey Leute,

    ich habe ein Problem und zwar habe ich die Zündung per Schieblehre auf 1,5 mm vor OT gestellt, habe 1:50 getankt und habe den Vergaser auf Grundeinstellung (das ist ein neuer). Zum Luftfilterkasten hat sie auch ne vernünftige Verbindung. Als ich heute die Zündkerze kontolliert habe war diese ölig und dunkel. Woran kann dies liegen?

    mfg Simon Aldiek

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Da gibt es viele Möglichkeiten z.B.

    -Wellendichtringe kaputt
    -Zündkerze noch nicht freigebrannt oder "eingefahren"
    -Kraftstoff-Luft-Gemisch zu fett
    -untertourige Fahrweise

    Ein verlässliches Kerzenbild ergibt sich eigentlich immer erst nach einigen Kilometern, vielleicht hast du das nicht beachtet.
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Simon,

    kleine Gegenfragen: Warum hast Du die beschriebenen Arbeiten gemacht? Wie sah die Kerze vor diesen Arbeiten aus?
    Aber vielleicht ist es ganz einfach nur so, dass Du den neuen Vergaser einstellen musst. Insbesondere den Schwimmerpegel. Siehe Wiki zum Thema Senfglasmethode.

    Peter

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    152

    Standard

    Wellendichtringe sind neu (der Motor wurde regeneriert), das Kraftstoff-Luft-Gemisch ist bei der Einstellschraube mit 1,75 Umdrehungen draußen. Ja das stimmt weit bin ich nicht gefahren seit der letzten Einstellung..

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.06.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    152

    Standard

    Ich habe bereits eine Tour (700 km) gemacht bei der sie super lief allerdings brach hinterher der unterbrecher und sie hatte Fehlzündungen also habe ich die Zündung neu einstellen wollen allerdings mit einer anderen methode die Methode mit der schieblehre habe ich das erste mal gemacht vorher hatte ich die methode mit dem 2cm klebestreifen. Außerdem kam sie im soziusbetrieb nur noch auf 55km/h auf der geraden. Die letzten Kilometer habe ich eine neue Zündkerze rein gemacht diese wurde aber eher etwas dunkel und rußig nicht rehbraun..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündkerze dauernd verölt
    Von redkeintinnefnumber1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 04:43
  2. Zündkerze ist immer verölt
    Von kingdan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 20:32
  3. Kennzeichen verölt
    Von Johmue im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 15:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.