+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 135

Thema: Simson S51 Electronik


  1. #17
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Hallo Freunde

    Mein Motor ist wieder da und das einzige was ich jetzt vor dem zusammenbau noch machen muss, ist den Rahmen neu zu lackieren. Der Abbeizer ist gekauft und wartet auf seine Anwendung.

    Teile wie folgt sind bestellt:

    2x Faltenbalg für Telegabel in Rot
    Rahmenobergurt in Schwarz

    Gummischeibe 6 x 10 x 2 (Telegabel) S50 S51 SR50
    Fußschalthebel Simson S51 S53 S70

    Batteriehalter (Gehäusemittelteil) Simson S50 S51 S53 S70 S83
    Batteriespannband für Simson S50 S51 S70 Schwalbe
    Bowdenzug Handbremse Simson S50 S51 S53

    Kraftstoffhahn mit Wassersack (EHR) Simson S51 S70 MZ ETZ ES TS
    2x Telegabel Dichtring für Simson S50 S51 S70 SR50

    Anschlagblech f. Federaufnahme (Telegabel) S50 S51 S53 S70 SR50
    Sicherungsring 25x1,2 (Telegabel) Simson S50 S51 S53 S70 SR50

    1x Spiegelglas (Rund) Splittergeschützt (KONVEX) D=120mm Simson
    2x Kettenschlauch S50 S51 S70 Schwalbe

    Kette 110 Glieder + Schloß Simson S51 S70 S53 S83
    Motorlager kpl. Set Simson S50 S51 S53 S70 S83

    2x Gummibuchse + Innenrohr f. Schwinge S50 S51 S70

    Felht noch irgendentwas essenzielles?

    Noch 2 Fragen zwischendurch:

    lkager.jpg

    Gibts da nen Trick, wie ich die los bekomme? Das ist die schraube wo die Motorlagergummirung sitzt und dreht sich dooferweise komplett mit.

    2. kette.jpg

    Muss ich hier auch irgendwas erneuern?

    LG =)

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Abflexen die Schraube, ist eh die falsche. Die Motorlager müssen übereinander gelegt ein Vierkant ergeben, in die die Schraube eingesteckt wird.

    Sieht gut aus. Wenn das Lager noch genug Fett hat und leicht dreht kannst das so nehmen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #19
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Abflexen die Schraube, ist eh die falsche. Die Motorlager müssen übereinander gelegt ein Vierkant ergeben, in die die Schraube eingesteckt wird.

    Sieht gut aus. Wenn das Lager noch genug Fett hat und leicht dreht kannst das so nehmen.
    tagchen, tagchen ; )

    danke für die Antwort. Ja ich hab bei dem neuen Motorlagersatz gesehen, dass da die schraube unten ein Viereck dranne hat, vom Flexen hab ich heute nacht schon geträumt ; )

    UNd ja, dreht noch einwandfrei. Vielen dank ; )

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von A-Z Beitrag anzeigen
    2. Anhang 27761

    Muss ich hier auch irgendwas erneuern?

    LG =)
    Kettenkasten und Mitnehmergummi sehen o.k. aus. Wichtiger wäre es, den Kasten 'mal zu öffnen und sich die Zähne des Ritzels anzusehen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #21
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Kettenkasten und Mitnehmergummi sehen o.k. aus. Wichtiger wäre es, den Kasten 'mal zu öffnen und sich die Zähne des Ritzels anzusehen.

    Grüße
    Gerhard
    wird noch erledigt ; )


    So die frage ist vielleicht ein bisschen spät, aber welche Lackart ist denn besser geeignet:

    Acryllack oder Kunstharzlack?

    & noch eine Frage zur Telegabel.



    Da beim Stab mit den 2 Gewinden (28) ein Gewinde zermatscht war, hab ich kurzerhand das Gewinde abfelext um da ne Mutter draufzubekommen & voila! das Gewinde ist nun zu kurz, um die stange am Geitrohr zu befestigen.

    Kann es sein, dass dieses Schraubendings (29) nur von einer seite auf den Stab passt?! Ich dachte mir, ich dreh den Stab einfach um, da das Gewinde der Aufnahme der Feder (27) noch ziemlich weit rausguckt.

    Ich hab aber die 29 nun abgeschraubt, hab aber dabei das eine Gewinde des Stabs geplättet. Ich hab sie aber nicht in die untere richtung angeschraubt sonder nach oben, weil ich mir ja dachte, dass sie nach unten einen anschlag am gewinde haben muss, das war wohl der Fehler.

  6. #22
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    keiner?? andere frage:

    bin leider im Internet nicht fündig gewürden, wie sitzt die Hülse richtig:



    oder so:


  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das obere ist richtig.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #24
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    auf der anderen seite auch genauso?

  9. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Genauso.
    Zu deiner Telegabel:
    Mach eigene Bilder und gib dir bei der Beschreibung ein wenig Mühe. Eine Telegabel zu regenerieren ist nun echt nicht so kompliziert. Wenn du hier und da was absägst, musst du diese Teile auch wieder ersetzten.

    Zum Lack:
    Endlich ist das egal, wichtig ist nur, das du Lackkomponenten (Grundierung, Filler, Härter, Decklack, Verdünnung u.s.w.) wählst die auch zusammen passen. Benzinfest sollte der Kram nach Möglichkeit sein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #26
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Genauso.
    Zu deiner Telegabel:
    Mach eigene Bilder und gib dir bei der Beschreibung ein wenig Mühe. Eine Telegabel zu regenerieren ist nun echt nicht so kompliziert. Wenn du hier und da was absägst, musst du diese Teile auch wieder ersetzten.
    gabel9nj6a.png
    es geht nur ums braune teil. aber ich denke ich werd das selber rausfinden, wenn ich beide teile neu bestelle


    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Zum Lack:
    Endlich ist das egal, wichtig ist nur, das du Lackkomponenten (Grundierung, Filler, Härter, Decklack, Verdünnung u.s.w.) wählst die auch zusammen passen. Benzinfest sollte der Kram nach Möglichkeit sein.
    okay, alles klar ; )

  11. #27
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Hallo Freunde, ich hab heute mal wieder ein eher frustrierenden Tag in meiner Werkstatt hinter mir.

    Ich habe es endlich geschafft, die Gummis der Motorlager einzupressen. Das Ergebnis sah mir aber sehr subjekt aus:



    Müssen die Hülsen weiter rein?

    2. Problem, die Gummis scheinen mir ein wenig klein. Sie sehen etwas verloren aus in
    der Schwinge:



    3. Die Motorlagerung hab ich aucht nicht so in Erinnerung, wie auf den Bildern:





    vielleicht erbarmt sich ja einer und kann mir sagen, was ich falsch gemacht habe :(

  12. #28
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    keiner? :-/

    wenn schon keiner bock hat zu helfen, dann vielleicht ein Link zu einer Anleitung?

    Ich werde aus den Explosionszeichnungen nicht schlau..

  13. #29
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    KEin Bock sich zu gedulden?
    In die Schwinge müssen auch Metallhülsen. Was willst du jetzt konrekt wissen?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #30
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Das Motorlager ist so richtig. Wobei die Pfanne die einfache Alu ist, früher Stahl.
    Die Schwinge bekommt noch Hülsen, wie Gonzzo schon schrieb und das mittig in die schwingelöcher.Die Hülse am Motorlager muss dazu aber noch etwas rein, du hast sie zu weit raus stehen.

    Die Unterseite deines Rahmes musst du unbedingt noch lackieren und eine Hohlraumkonservierung machen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  15. #31
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das Motorlager hätte ich auch mit U-Scheiben verschraubt, aber mancher bemüht sich sehr, für später Arbeit zu produzieren.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #32
    A-Z
    A-Z ist offline
    Tankentroster Avatar von A-Z
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    KEin Bock sich zu gedulden?
    In die Schwinge müssen auch Metallhülsen. Was willst du jetzt konrekt wissen?
    Sry, bin vielleicht etwas hibbelig.


    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Das Motorlager ist so richtig. Wobei die Pfanne die einfache Alu ist, früher Stahl.
    Die Schwinge bekommt noch Hülsen, wie Gonzzo schon schrieb und das mittig in die schwingelöcher.Die Hülse am Motorlager muss dazu aber noch etwas rein, du hast sie zu weit raus stehen.

    Die Unterseite deines Rahmes musst du unbedingt noch lackieren und eine Hohlraumkonservierung machen.
    Okay. Ich hab vielleicht gedacht, dass die Hülse bereits schon an den Alublechen rannkommt. Aber wahrscheinlich is da doch noch etwas platz.

    Ja, dass bei der schwinge auch noch die Hülsen reinkommen, ist mir bewusst. Ich hab jetzt nur gedacht, dass der Gummi zu kurz ist, da das Loch der schwinge viel breiter ist, als der Gummi an sich selber.

    Die Hülse der Motorlager muss also soweit rein, dass sie an das aufliegende Hinterblech anschlägt?!





    Der Rahmen unten, da ist noch der alte Lack drauf. Versiegeln ist ein guter Tipp.





    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Das Motorlager hätte ich auch mit U-Scheiben verschraubt, aber mancher bemüht sich sehr, für später Arbeit zu produzieren.
    Das ist ja nur erstmal provisorisch verschraubt. In dem Motorlager-Set ist natürlich der ganze andere Kram noch mit dabei ; )

    Ich entschuldige mich für meine Ungeduld. Ich hatte gestern nur Angst, dass der Thread auf die 2. Seite sackt und er dann von keinem mehr gelesen wird.

+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterieladung SR 50 electronik
    Von andi-dussel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 17:38
  2. Simson Spatz, Simson Star!
    Von vireximius im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 21:27
  3. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50
  4. electronik
    Von simon-simson im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 10:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.