+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Simson S51 Hoher Sprit Vervrauch / Gas-Probleme


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    12

    Standard Simson S51 Hoher Sprit Vervrauch / Gas-Probleme

    Hallo Leute,

    ich hab meine Simson S51 BJ. 1986 Schwunglicht-Primär-Zündung resestauriert. Nun habe ich folgende Probleme:

    1. Sie hat einen ziehmlich guten Zug, leider hat sie Startprobleme! Das heißt wenn der Benzinhahn offen ist und man sie ankicken will, geht dies nicht, mann muss den Vergaser volllaufen lassen und anschließen den Benzinhahn wieder zu machen, dann hält sie auch ihr Standgas und springt auf den ersten Kick an! Aber sobald ich den Benzinhahn auf mache dauert es keine Minute, bis die Drehzahl absinkt. Ebenfalls wenn ich den Motor nicht auf Touren halte bzw. dieser unter Standgas fällt und ich nicht Vollgas geben würde, dann würde er ausgehen. Wenn ich Vollgas geben, hält er sich gerade so vor dem Absterben, um die Drehzahl wieder zu erhöhen muss ich nun den Benzinhahn zudrehen, dann nach 1 Minute, dreht er wieder hoch. Kann es daran liegen, das ich noch mit 1:33 Gemisch fahre, da der Kolben neu ist?

    2. Sobald ich das Moped ausmache und nicht sofort den Benzinhahn zumache, läuft der Vergasser leer. Voran kann das liegen oder ist dies Normal?

    3. Ich habe ebenfalls auch einen extremen Sprit Verbrauch, so benötige ich 2 Liter auf 30km, was deutlich über der Norm liegt! Kann es sein das während der Fahrt der Vergasser Benzin rauslässt?


    MFG

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Da wird womöglich das Zulaufventil zum Vergaser nicht schließen.

    Folgen:
    * säuft beim Starten ab
    * säuft beim Fahren ab
    * läuft beim Rumstehen über

    Schwimmer und -ventil prüfen, Schwimmerhöhe einstellen, alles wird gut.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Wie kann ich das Ventil und die Schwimmerhöhe prüfen? Also wenn man normal fährt säuft sie nicht ab und hat einen super Zug!

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Vergaser abbauen, Schwimmerkammer abschrauben und Schwimmernadelventil und Schwimmer austauschen. Einstellen siehe hier im Wiki in dem Artikel Senfglasmethode.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von matze_97 Beitrag anzeigen
    so benötige ich 2 Liter auf 30km, was deutlich über der Norm liegt!
    What?! Das ist wohl noch schamlos untertrieben! Macht dann 6 l/100 km oder noch mehr? Solche Massen Sprit können niemals den Motor durchlaufen, die können einfach nur vorher weglaufen! Frage 2 ist kein Schreibfehler? Wie soll der Vergaser leer laufen? Vor allem, ohne dasss Du selbst siehst, was dort passiert? Das Benzin ist in der Wanne - wo soll es denn hinlaufen? Dass der Vergaser überläuft, wenn man den Benzinhan im Stand nicht zumacht, ist was ganz anderes, aber das einzig realistische; vielleicht meinst Du ja das. Dann wär das Problem in der Gegend vom Schwimmerventil zu suchen.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Wie gesagr, aus dem Verfasser läuft eben Benzin heraus... Aber ich schau mal nach nem neuen Ventil und berichte euch dann wieder.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Zitat Zitat von matze_97 Beitrag anzeigen
    Wie gesagr, aus dem Verfasser läuft eben Benzin heraus... Aber ich schau mal nach nem neuen Ventil und berichte euch dann wieder.
    Dann läuft er über, und nicht leer. Weil er nämlich voll ist!


    Schaltzentrale

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn aus dem Verfasser Benzin läuft, dann solltest du mal in der Werkstatt über besser beschriftete Gefäße nachdenken. ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zu hoher Sprit verbrauch
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 20:17
  2. Probleme bei hoher drehzahl
    Von Connor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 14:47
  3. Schnelle Hilfe! Kr51 2 probleme mit zündkerze bzw sprit?!
    Von Alptug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 10:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.