+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Simson S51 Kupplungsproblem


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    15

    Standard Simson S51 Kupplungsproblem

    Hallo Leute…

    Ich hatte vorgestern ein kleines Problem mit der Kupplung, da sie nicht mehr richtig trennte. Also habe ich versucht sie so wie hier beschrieben einzustellen, dies klappte nicht. Ich musste die Einstellschraube am Motor schon ganz reinschrauben: sonst "bewegte" sich das Kupplungspacket nicht. Leider oder zum Glück ist mir die Kontermutter in den Kupplungsdeckel gefallen. Also habe ich den abgebaut und habe dort etwas Komisches gefunden. Eine Unterlegscheibe und viele Gummistücke! Nur kann ich das Ganze nicht zuordnen, was dort zerstört wurde. Ich habe mal ein Bild davon gemacht vielleicht wisst ihr was da los ist.

    Hier das Bild: ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das schaut aus wie eine alte Dichtung auch die Scheibe ist ein Dichtring , wenn da etwas zwischen den Lamellen ist hast Du auch das Problem an der Kupplung gefunden .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    Ja ich habe mir auch gedacht das es eine Dichtung ist, aber woher soll die kommen ?

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schwalbenschwammy
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    Weyhe bei Bremen
    Beiträge
    233

    Standard

    Moin Die Dichtung kommt aus Deinem Kupplungskorb, es ist eigentlich ein großer Oring der dort mit eingepresst wird, dieser hat sich einfach aufgelöst. Das Gummi ist spröde geworden.
    BIN ICH ÖLIG - BIN ICH FRÖHLICH !!!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    Achso ok und ich muss den dann ja erneuern (der ist ja nicht umsonst dort eingebracht). [Obwohl ich gerade nicht genau weiß wo da so eine Dichtung seinen könnte] Hast du denn eine Idee woher die Unterlegscheibe bzw. der Dichtring oder was das auch immer ist herkommen könnte

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Schwalbenschwammy
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    Weyhe bei Bremen
    Beiträge
    233

    Standard

    Den ORing kannste nicht erneuern da brauchste einen neuen Korb und auch gleich das Ritzel ( Primärtrieb ) komplett. Der Dichtring sieht mir aus wie einer der an die Ölablaßschraube gehört ( wie auch immer der da rein gekommen ist
    BIN ICH ÖLIG - BIN ICH FRÖHLICH !!!

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich baue gerade den Kupplungskorb aus ... Ich glaube ich weiß wo die Dichtung drin war. Der Korb ist in 2 teile gespallten, Einmal der Korb ansich und das große Ritzel, dazwischen muss anscheinend die Dichtung gewessen sein.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsproblem
    Von S50Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 15:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.