+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 84

Thema: Simson s51 nimmt kein Gas an und läuft unruhig


  1. #33
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    über welchen vergaser wird hier eigentlich diskutiert ????
    manche kennen mich, manche können mich

  2. #34
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Er hat doch grade gesagt, er geht das nochmal nachschauen.

  3. #35
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    stimmt, ich habs überlesen
    manche kennen mich, manche können mich

  4. #36
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Neudorf-Bornstein
    Beiträge
    42

    Standard

    So , jetz kommt die Wahrheit ans licht: Auf dem vergaser steht 19n1-11. Ich hab mich mal schlau gemacht und erfahren, dass das ein Tuningvergaser ist. Eigentlich dürfte es da auch keine Einstellschwierigkeiten geben, jedoch bin ich nicht so scharf darauf mit sowas überrascht zu werden. Zum Glück habe ich es JETZT bemerkt, bevor ich in eine kontrolle gerate und dann überhaupt nicht weiß, was ich falsch gemacht habe!
    Glaubt ihr das liegt an diesem vergaser? Eigentlich sollte der doch genau für diesen Zweck zu verwenden sein?
    kann ich diesen (sieht aus, wie original) beruhigt versuchen zu reparieren oder würdet ihr einen neuen vergaser empfehlen, wenn ja, welchen?

  5. #37
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    da war ab Werk ein 16N3-4 drauf oder sogar schon ein BING.
    das solltest du mal fix zurückbauen und gleich nachschauen was da noch fürn scheiss drauf ist. zylinderbuchse vermessen, krümmerdurchmesser messen, schauen ob der luftfilter original ist.
    solltest du versuchen wollen, das geraffel drauf zu lassen, wirst du hier keine hilfe mehr erfahren, da es sich um tuning handelt und das hier im forum unerwünscht ist.
    du kannst uns aber sagen was verbaut ist und wir können dir dann sagen was drauf gehört und dann wird das auch was
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #38
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Neudorf-Bornstein
    Beiträge
    42

    Standard

    Huiuiui, nun mal langsam, habe ich was falsch gemacht? Meinst du ich bin davon begeistert, wenn ich schon beim Kauf ausdrücklich nach der originalität frage und später dann diesen vergaser entdecke? Es ärgert mich einfach nur, weil ich den dann ersetzen muss!
    Sonst scheint alles orig. zu sein (incl. Luftfilter).
    Aber was meinst du mit "was verbaut ist"?

  7. #39
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Also, der 19-mm-Vergaser muss auf jeden Fall runter. Nun kommt beim Murkstuning der geile große Vergaser meistens nicht alleine. Miss den Krümmerdurchmesser, zerlege den Auspuff und schau nach was da alles noch drin ist und was nicht mehr, schau nach dem Luftfilter. Zu guter Letzt müsste man wohl auch mal den Zylinder abmontieren und schauen, ob der Ähnlichkeiten mit dem Original hat.

    Der Krümmer sollte innen 28 mm haben, der Kolben 38 mm Durchmesser, der Vergaser eben BVF Typ 16N3-4 - und wie Luftfilter und Auspuff aussehen sollen, findest du sicher auf zahlreichen Fotos.

  8. #40
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    nein, du hast nix verkehrt gemacht. sollte auch nicht so rüberkommen. sorry wenns so rüberkam.
    du musst das nicht ersetzen, bleibt jedem selbst überlassen, aber.....
    dann greifen hier die boardregeln und dir wird hier nicht mehr geholfen. das wollte ich damit zum ausdruck bringen.
    abgesehen davon, das ein größerer vergaser allein nix als ärger bringt, solltest du schauen ob das andere was ich genannt habe, originalgröße hat oder auch verpfuscht wurde.
    das ganze system zweitakter besteht aus aufeinander abgestimmten modulen. ansaugmodul ( luftfilter,vergaser), verbrennungsmodul (kolben und zylinder) und dem abgasmodul (krümmer und auspuff)
    änderst du ein modul, funktioniert das ganze system nicht mehr. also schau nach, ob es nur der vergaser ist, den du ersetzen musst.
    manche kennen mich, manche können mich

  9. #41
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Neudorf-Bornstein
    Beiträge
    42

    Standard

    "Also, der 19-mm-Vergaser muss auf jeden Fall runter.!
    Thanks! das ist doch mal ein hilfreicher beitrag!
    Boa sowas regt mich auf!! Hatte mich schon gewundert, dass da keine (?) Matten im Auspuff sind (ist aber normal laut) gehört das so?

  10. #42
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    was für matten?????
    der original auspuff sollte auf einen krümmer mit 28mm durchmesser und einer länge von 360mmm (stimmt das ??, bin mir grad nicht sicher und müsste nachschauen) passen. hinten im auspuff sollte ein gegenkonus zu sehen sein. im endschalldämpfer sollte ein dämpfereinsatz sein. den kann man rausziehen. bilder dazu findest du bei jedem onlinedealer. da darf auch nix extra gebohrt oder geweitet sein
    manche kennen mich, manche können mich

  11. #43
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Neudorf-Bornstein
    Beiträge
    42

    Standard

    Na das ist ja schön! Mit matte meite ich übrigens den Dämpfereinsatz (dachte da muss noch was zum dämpfen dazu). Alles in ordnung beim Auspuff und der Verkäufer weis nichts von Tuningmaßnahmen am Motor^^
    Muss mir warschenlich einen 16N3-4 vergaser bei E-bay ersteigern und einbauen
    Wenn dann noch immer die selben Probleme auftreten, weis ich auch nicht mehr weiter....

  12. #44
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Kauf dir mal lieber einen neuen ... auf ebay ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, einen vermurksten zu bekommen.

    Simson - Ersatzteile Simson - Ersatzteile MZ - MZA

    ... oder bei jedem anderen der üblichen Simsonzeug-Händler.

  13. #45
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Neudorf-Bornstein
    Beiträge
    42

    Standard

    Ja das hatte ich mir anfangs auch so gedacht, jedoch wurde mir gesagt, dass es "Schwachsinn" sei, sich angesichts der Masse der vergaser, die im Umlauf sind, einen Neuen zu kaufen (immerhin ca. 40 Euro), da man die Dinger doch lieber gebraucht- und zur Not zwei mal für 10 Euro bestellen kann. Wenns dann immer noch nicht passt sind die Düsen doch auch wechselbar oder nicht?

  14. #46
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Das musst du selber wissen - ich jedenfalls gebe lieber 20 Euro mehr aus und habe eine Woche weniger Stillstand oder/und Ärger.

  15. #47
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Was ist denn nu mit der Nebenluft? Lüftet sie an falscher Stelle?

    Ich habe es bei mir auch fast schon aufgegeben, sie richtig einzustellen und mich fast damit abgefunden, an jeder Kreuzung wie Assi das Ding mit dem Gas am Leben zu halten. Alles richtig saueber machen, auch mal den Luftfilter richtig durchspülen. Dann richtig warm fahren das Ding und nochmal einstellen, es gibt sie tasächlich, es gibt die eine Postition an der es gut passt. Nachdem ich den perfekten Leerlauf hatte, habe ich sie nur ein winziges bißchen fetter eingestellt, damit das Übergangsverhalten estwas geschmeidiger wird. Ich habe vorher immer viel zu grob eingestellt, meine Mühle reagiert total empfindlich auf die Verstellung der Leerlaufschraube, 1/4 Drehungen sind da manchmal schon zu viel. Außerdem muss man etwas Geduld mitbringen, da ein verstellen der Schraube ein paar Sekunden Latenz bis zur Auswirkung hat. Damit der Bock nicht völlig verfettet, kannst du ohnehin nach ein paar Minuten eine flotte Runde über den Parkplatz fliegen, bevor du weiter einstellst. Aber irgendwann passt das halt.

    So long,

    skipperwilli

  16. #48
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von leonardisimo Beitrag anzeigen
    Ja das hatte ich mir anfangs auch so gedacht, jedoch wurde mir gesagt, dass es "Schwachsinn" sei, sich angesichts der Masse der vergaser, die im Umlauf sind, einen Neuen zu kaufen (immerhin ca. 40 Euro), da man die Dinger doch lieber gebraucht- und zur Not zwei mal für 10 Euro bestellen kann. Wenns dann immer noch nicht passt sind die Düsen doch auch wechselbar oder nicht?
    Das Problem ist aber, dass der Kolbenschieber auch verschleißt und den kann man nicht einfach so gegen einen neuen tauschen... Aber mit zwei gebrauchten Vergasern sollte man das Möpp auf jeden Fall wieder zum laufen bringen :-) (falls denn wirklich der Vergaser das ursächliche Problem ist...)

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51: Nimmt kein Gas an, läuft sonst super.
    Von BremerBoy2010 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:06
  2. Schwalbe nimmt kein Gas und läuft nicht richtig
    Von marcel1990 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 23:52
  3. S50 läuft unruhig, nimmt kaum Gas und qualmt und stinkt plöt
    Von Masterboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 19:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.