+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Simson S51 Probleme mit Licht(spule)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    23

    Standard Simson S51 Probleme mit Licht(spule)

    Hallo an Alle,

    ich hab ein mich verrückt machendes Problem. Wenn ich an meiner Simson S51 B2-4 den Stecker von der Lichtspule 35w am Zündschloss abziehe, läuft sie einwandfrei. Wenn ich aber den Stecker drauf stecke und somit mein Licht wieder an ist (in Zündstellung 1 -> Tagfahrlicht) dann dreht sie nicht mehr so hoch, zieht manchmal sehr komisch und ich kann nicht hochschalten ohne im nächsten Gang untertourig anzukommen
    Nun meine Frage was ist da los?!
    Danke für eure Tipps

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Los ist da eine Masseverbindung. Alles muss gut leitend durch Massekabel verbunden sein: Rahmen, Lenker, Beleuchtung, Motor, Zündelektronik und Hochspannungsspule.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    Das seltsame an der ganzen Sache ist, dass wenn ich sie ohne Stecker Pin59 also Vorderlicht warm fahre und den vergaser nochmal bissl nachjustiert habe sie auch mit licht einwandfrei sogar über 60km/h läuft. Wenn sie aber wieder abgekühlt ist, wollte ich heute Abend nochmal los und es ging nix mehr mit m lichtstecker auf m zündschloss :O ?!?! ich verstehs so langsam echt nicht mehr
    und ne masseleitung hab ich mal komplett neu durchgezogen, aber keine besserung :/ außer es wäre was mit der Masse von der Grundplatte an die komm ich net ran(hab hier gerade kein Spezialwerkzeug :( )

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    23

    Standard

    So da ich das Problem nun gefunden habe möchte ich mich auch hier rückmelden, dass andere dieses Problem schneller lösen können als ich!
    Bei genauerer Kontrolle der kompletten Zündanlage ist mir eine Seltsamkeit beim Überprüfen des Steuerteils aufgefallen. Die Zündkerze schlug bei einer Reifendrehung um 180° extrem viele Zündfunken und das eingeschaltete Licht hat es komplett verwirrt. Lies sich alles durch ein bisschen einstellen wieder regeln Wünsche Allen, die gerade am Schrauben sind viel Glück !!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Licht spule löten?!?
    Von Schwalbi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.2016, 20:09
  2. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.