+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Simson S51 springt nicht an, hilfe


  1. #1

    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    1

    Standard Simson S51 springt nicht an, hilfe

    Hallo zusammen,

    seit kurzem besitze ich eine Simson S51 die nicht anspringen will. Habe folgende Teile erneuert: Vergaser 16N1-3, Bowdenzüge Handbremse + Choke + Gas, Zündspule, Zündkerzenstecker mit Kabel, Zündkerze. Zündfunke ist da.

    Wer kann mir bei meinem Problem bitte helfen.
    vielen Dank schon mal.

    Lg

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Guten Morgen,
    zunächst einmal solltest Du Dir den zu Deiner S51 passenden Vergaser besorgen. Entweder einen BVF 16N1-11 oder einen so genannten Sparvergaser 16N3-4. Dann sollte man überprüfen, ob die Zündkerze beim Kicken feucht wird und die Zündung den Funken auch im richtigen Moment liefert.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Paserati
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    bei München
    Beiträge
    73

    Standard

    ehe du geld für einen vergaser rauswirfst, solltest du erstmal das moped zum laufen bringen. wichtig ist nicht nur, ob ein funke da ist oder nicht! wichtiger als das ist noch die frage, ob der funken auch zur richtigen zeit kommt und ob der funken stark genug ist. du hast einen funken, also kann es nur noch die falsche zeit oder das kraftstoff-luft-gemisch sein, daß der funken kräftig ist, setze ich bei neuer spule einmal voraus. der n3-vergaser ist für neulinge etwas tricky zum einstellen. laufen muß sie jedoch auch mit dem. stell mal die zündung ein und bring den vergaser in grundeinstellung. wenn du antrittst, ist die kerze danach feucht?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Paserati Beitrag anzeigen
    ehe du geld für einen vergaser rauswirfst, solltest du erstmal das moped zum laufen bringen. wichtig ist nicht nur, ob ein funke da ist oder nicht! wichtiger als das ist noch die frage, ob der funken auch zur richtigen zeit kommt und ob der funken stark genug ist. du hast einen funken, also kann es nur noch die falsche zeit oder das kraftstoff-luft-gemisch sein, daß der funken kräftig ist, setze ich bei neuer spule einmal voraus. der n3-vergaser ist für neulinge etwas tricky zum einstellen. laufen muß sie jedoch auch mit dem. stell mal die zündung ein und bring den vergaser in grundeinstellung. wenn du antrittst, ist die kerze danach feucht?
    Normalerweise halte ich mich ja an meinen Leitspruch.

    Jetzt bin ich aber etwas überrascht.

    Schreibe ich so missverständlich ?

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Simson springt nicht mehr an!
    Von heiko143 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 08:55
  2. Brauche bitte Hilfe : Simson springt nicht an
    Von KlingelHarry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 14:48
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:50
  4. KR 51/1K springt nicht an! Hilfe
    Von Nik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 20:52
  5. S51 springt nicht an, Hilfe
    Von SimsonfanKarlsruhe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 17:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.