+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Simson S51 Vape verbaut, danach kein Zündfunke!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Standard Simson S51 Vape verbaut, danach kein Zündfunke!

    Hallo, habe bei meiner Simson S51 eine Vape Zündanlage verbaut, nachdem die Simson letztes Jahr während einer Fahrt im Regen einfach ausging. Wir vemuteten dass in die Zündspule Wasser eingedrungen ist und haben gleich eine komplette Vape gekauft
    Nachdem alles angeschlossen war, funktionierte auch hupe, blinker und standlicht einwandfrei, jedoch hat die simson keinen Zündfunken wenn man versucht sie zu starten :(
    Richtig angeschlossen ist alles (haben es mit der Simson eines Kollegen verglichen, der ebenfalls eine Vape verbaut hat)
    Danke für eure Hilfe :)

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin "SimmiS50"
    und willkommen im Nest.

    Tausche mal einzeln Kerze, Kerzenstecker und Zündkabel.
    Kommt am nackten Zündkabel (ohne Stecker) ein Funke?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Kerze, Kerzenstecker und Zündkabel sind alle neu und ohne Kabel kommt auch kein Funke :/

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Wie immer, habt ihr auch die Steckverbindungen der Vape zur Zündspule und vor allem auch die innenliegenden Pins überprüft? Die Pins rutschen im Stecker gerne nach hinten raus oder kontaktieren sonstwie nicht richtig.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Ja haben die alle von hinten wieder rein gesteckt nachdem die rausgerutscht sind...

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Beitrag

    Habe den Verkäufer auch schon gefragt ob es rein theoretisch sein kann dass das zündmodul defekt ist aber der hat mich nur an diverse Foren verwiesen

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Dein Kollege hat doch auch Vape!?
    Tausch doch die verdächtigen Teile mal aus - so zum probieren...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Gute Idee werde ich demnächst mal machen

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    So ...nachdem wir feststellen konnten, dass vor dem Zündmodul strom ankommt aber keiner rausgeht hat mir der Verkäufer daa Teil netterweise ersetzt.
    Jedoch auch mit neuem Zündmodul KEIN FUNKE!!!
    So langsam bin ich am verzweifeln... es kann ja nur sein dass nicht genug Strom oben ankommt... Aber Wieso?? Und was könnte die Ursache sein? Batterie? Spule (was kann da denn überhaupt falsch gemacht werden?)?
    Bin echt am ende mit meinem latein... BITTE UM HILFE!!!

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Das blau/weisse einzelne Kabel welches zur Zuendspule geht habt ihr probehalber auch mal weg / abgestoepselt gelassen beim Testen?
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  11. #11
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    Hast Du den mal das Kabel für die Kurzschliesung des Zündmodul geprüft meine am Zündlichtschalter Kontakt 2.

    Zieh das doch mal Spass halber mal ab.

    LG Nobby

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Gerade ausprobiert aber immer noch kein funke wenn man das blau/weiße bzw das auf Steckplatz nr 2 (geht ja in eins über) weglässt... daa zündschloss schaltet auch richtig.. haben wir auch gemessen.. und es kommt ja auch strom an oben.. nur irgendwie scheint der nicht auszureichen

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Haben heute nochmal durchgemessen und festgestellt, dass an dem Zündmodul min. 20V ankommen, jedoch kommen (direkt am Metallstift -Ohne Kabel) nur gerade mal 5V an?!
    Wie kann das sein? Das Modul ist Nagelneu und Masse ist auch da

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Keine Ahnung, kann nix sehen. Was fürn Metallstift? Ausgangsseitig wirste an der Zündspule eh nicht viel messen können mit Multimeter. Vielleicht wärs noch ne Idee die Kabel und Spulen an der Grundplatte und deren Unterseite nochmal gründlich auf Fehler zu untersuchen, viel mehr bleibt ja nicht. Ebenso die Polradmagnete kritisch beobachten. Checken, dass die Zündspule zur Grundplatte passt, da gibt es mindestens zwei Versionen.

    Oder ihr habt den Fehler vor der Nase und seht es einfach nicht, da hilft nur ne dritte Person die sich auskennt

    Zündstecker kann man mal abmachen und schauen ob vom blanken Zündkabel ein Funke auf Masse überspringt, andere Kerze...
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.05.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke erstmal für die Antwort :) mit dem "Metallstift" meine ich das kleine Schraubgewinde, welches Ausgangsseitig an der Zündspule sitzt (auf das wird das Zündkabel gedreht)... Deswegen kann man Kerze und Kabel und Stecker ja erstmal ausschließen, da ja direkt am Ausgang nur so wenig Strom ankommt... und ich denke nicht dass es an der unten Spule (mit Polrad) liegt, da diese gute 20V produziert

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Grundsätzlich sind solche eierigen kurzen Wechselspannungen wie aus der Zündung beim Antreten eher schlecht exakt zu messen, aber wenn ich hier im montierten Zustand eine Messspitze ans rote Kabel der Zündspule halte, die andere gegen Motormasse, so bekomme ich beim mittelmäßigen Kicken 80...90...100V AC raus.
    Das würde auch einigermaßen zu Moloteks Werten passen.


    Aber wenn Du meinst das kanns nicht sein, hat vielleicht noch jemand ne Idee.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. VAPE, kein Zündfunke mehr
    Von Trackerjoe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 23:12
  2. Vape Zündanlage und seit kurzem kein Zündfunke mehr
    Von T0rb3n im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 20:34
  3. Vape kein Zündfunke ! falsch verkabelt ? Hier ein Bild
    Von Vladi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 22:27
  4. Vape und kein Zündfunke
    Von vogo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 15:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.