+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Simson (s53) nimmt kein Gas an


  1. #1

    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    3

    Standard Simson (s53) nimmt kein Gas an

    Huhu,

    Ich bin Mayk, ahb mir vor einiger zeit eine S53 zugelegt, letztes jahr habe ich den Motor (4 Gang) überholen lassen.
    Vergaser (16N1-11)
    Zündkerze neu...
    Luftfilter ok

    Ich bekomme meine kleine nicht zum laufen, und ich glaube auch das ich gar keine Ahnung von sowas hab :S...

    Sie springt an, nimmt aber kein gas und nach meinem letzten Schrauberversuchen bubblt se auch nur noch vor sich hin...

    Ich will meine kleine auch nicht in irgent eine 0815 Werkstatt geben, und ja ....

    was soll ich sagen ? HÜÜÜÜLFE?

    Zündspule und so habe ich alles wieder so eingesetzt wie es war, (Markierungen und so)
    nur ich kann an den schrauben da rumdrehen wie ich will sie kommt nicht... vollgass bubbert se genauso wie auf Standgas...

    Vllt kennt sich wer aus und wohnt auch noch in Nürnberg nähe Westfriedhof?
    Und kann auch noch helfen?
    Zahle auch was bei Erfolg....

    Oder ihr gebt mir einen Crashkurs in Vergaserkunde :O... bisher konnte ich meine kleine immer wieder heile machen aber irwi .... stellte ich mit bestürzen fest das ich eigentlich nix kann außer öhm ... ja genug Geschwafel...


    Bitte um Hilfe, bei angeboten vorbeizukommen gibts meine Adresse/telefonnummer usw, bitte Preis nennen, als angehender Meister sitzt grad nicht sooo locker aber sie ist es mir wert.

    Lg Mayk

    PS, wenn ich was wissenswertes vergessen hab einfach fragen ich gebe auskunft so gut ich kann

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Wilkommen im.Nest!

    Den Vergaser solltest du kommplett zerlegen und ausblasen mit Pressluft ausblasen. Dann alle Düsen kontrolietrn auf Bohrungsdurchmesser und zustand bei Zweifel neueeinbauen.
    Den Schwimmerstand pinibel einstellen (Senfglasmethode s. Wiki) und die Grundeinstellung herstellen:
    LLS ganz rein und 1,5 U wieder raus.
    Gasschieberanschlagschraube so weit rein bis der Motor sicher und rund läuft (ca. 2000U/min.)

    Die Zündung ambesten abblitzen und den Auspuff reinigen.

    Gehört an eine S53 nicht ein 16N3?

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  3. #3

    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo, sauber gemacht ist alles, der ist auch neu... was das mit dem n3 angeht... man sagte mir der ginge auch o.o...

    Wenn dem nicht so ist, kann ich.mir ja jede weitere Arbeit sparen und gleich nen neuen holen..?

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Der 16 1-11 ist zwar nicht richtig, sie sollte aber trotzdem Laufen. Auf die S53 gehört jenach Ausführung und Bauj. der 16n3-4, Bing 17 15 1103 Bzw 1105 oder ein 17 15 122
    Zu deinem Problem, dass klingt nach zuviel Spirit .
    Also ab ins WIKI , Senfglasmethode
    Simson-Freunde-Limburg.de

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Fals du den Vergaser gekauft hast mit den Hinweis "Voreingestellt" vergiss es z.T. soll man sogar noch Metallspäne in der Schwimmerkammer finden....
    ....zerlegen und einstellen
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  6. #6

    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    soooo... Senfglasmethode probiert stimmte alles, alten Vergaser wieder eingebaut, stimmte auch alles.... nur sie muckert immernoch ... ich hab den Vergaser (beide) sowas von sauber gemacht...
    Sie will einfach nicht auf Gas gehen... mit dem alten kommt sie nach guten zureden und streicheln bissi höher (kein Drehzahlmesser) aber ich vermute mal 1/4 vom vollgas

    Kann es vllt noch sein das es an der Zündung liegt? war ja draußen :X.... hab sie zwar nach Markierung wieder eingebaut aber man weiß ja nie...

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Dann kontroliere doch mal die Zündung, wenn du ne U-Zündung hast würde ich noch den Kondesator und den Unterbrecher wechseln.
    Blitze danach die Zündung ab und messe vorher due Makierungen an Schwungscheibe uns Motor aus.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe Kr51/1k nimmt kein Gas mehr
    Von DeniM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 18:46
  2. Simson nimmt plötzlich kein Gas mehr an!!
    Von Schackentown im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 12:09
  3. Simson S51 nimmt hin und wieder kein Gas an.
    Von Albi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 21:25
  4. Simson S51 nimmt kein Gas an und säuft ab
    Von SimsonFlo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 16:27
  5. Simson s51 nimmt kein Gas an und läuft unruhig
    Von leonardisimo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 17:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.