+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 104

Thema: Simson Schwalbe Anfängerthread


  1. #17
    Zündkerzenwechsler Avatar von coolejule
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Obernburg
    Beiträge
    25

    Standard

    Hallo Ihr :cry:

    Hab mir ja die KR51/1 zugelegt, und bin gestern das erste Mal gefahren...
    Wenn ich ehrlich bin bin ich etwas enttäuscht und deprimiert.
    Hab lange gespart und habe jetzt das Gefühl mir etwas unpassendes/Schrott gekauft zu haben :cry:

    Seit Stunden krame ich schon in eurem Forum rum um mich einzulesen und dazu zu lernen. Leider ist das meiste ohne Bilder. Somit muss ich meistens raten wo das Teil zu finden ist. Das liegt nicht an dem Forum, bestimmt aber an meiner mangelnden Kenntnis.

    Gestern bei der Probefahrt ist mir so einiges aufgefallen...
    Man muss die Kupplung wahnsinng weit kommen lassen um dass sie das Gas annimmt. Ist das so korrekt?
    Auch der Leerlauf rastet meistens erst nach einigen Versuchen ein.
    Kann ich das Bremslicht irgendwie überprüfen auch wenn ich nicht fahre?
    Was meint Ihr was es kostet das Ding mal in die Werkstatt zu bringen und richtig checken/einstellen zu lassen?

    Bin traurig...sollte ich das Ding wieder verkaufen?

    Grüße
    Jule

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo Jule,
    Wenn es das Obernburg ist, was in der Nähe von Frankfurt am Main liegt, kannst Du Dich vielleicht einmal persönlich mit diesen Leuten hier aus dem Nest in Verbindung setzen...zusammen schraubt sich besser... :wink:
    Gruß aus Braunschweig, das wohl ein wenig weit weg liegt...

  3. #19
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maggus
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Wolfschlugen
    Beiträge
    47

    Standard

    Soll das heißen das die Kupplung erst recht spät greift??

    Was meinst du mit "Leerlauf einrasten"?

    Ja, das Bremslicht kannst du im Stand kontrollieren. Motor an, die Fußbremse betätigen (nur hier ist ein Bremslichtschalter) uns schauen, ob das Bremslicht geht
    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    ich bin auch neu hier und auch noch am Schrauben lernen, komme aus FFM aber warum bist Du denn so traurig? Mit meiner kann man bisher noch nicht mal fahren, also was ist denn daran so traurig? Da klemmt eben was und da zieht was nicht richtig, aber das ist doch kein Beinbruch!! Dafür hast Du keinen Plastikbomber, sondern was besonderes und das muss man eben pflegen.
    Gib doch nicht so schnell auf, ehrlich, Du bisbt doch gerade erst mal nen Tag dabei, oder??

    Kopf hoch, das wird wieder anhand des Forums habe ich schon gelernt, den Kabelbaum auszutauschen, die Vergasernadel einzustellen, mich mit den Blinkern beschäftigt, (ok, die gehen immer noch nicht ;-)) die Zündkerze gewechselt, den Tank gereinigt und den Auspuff auch. Jetzt warte ich noch auf Zündkabel und Stecker und den Kondensator und den Blinkgeber (Wärmeproblem!) und das bekommt man mit den Jungs hier im Forum doch ganz gut hin. Ich hatte auch ÜBERHAUPT keinen Plan von Zweirädern oder vom Schrauben an sich. Aber mittlerweile geht´s ein bissche besser und ich bin erst seit 2 Wochen dran.

    Nicht traurig sein, es ist doch schönes Wetter und DU eine schwalbenbesitzerin!!!

  5. #21
    Tankentroster Avatar von CBronson
    Registriert seit
    21.08.2003
    Ort
    Winnenden
    Beiträge
    116

    Standard

    Um ganz ehrlich zu sein kauft man sich keine Schwalbe (schon keine mit Unterbrecherzündung), wenn man nicht auch ein wenig dran basteln will und natürlich teilweise auch muss.
    als erstes würde ich mir mal die passende Literatur z.B. bei Amazon bestellen und mich damit beschäftigen- da werden schon eine Menge Fragen beantwortet. Der Rest steht im Forum oder kann erfragt werden.
    Also nicht gleich nach eine woche aufgeben. erst lesen dann fragen und dann schrauben und dann Spass haben beim Fahren.

  6. #22
    Zündkerzenwechsler Avatar von coolejule
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Obernburg
    Beiträge
    25

    Standard

    Also meint Ihr ich sollte nicht aufgeben?

    Es gibt ja so eine bestimmte Lektüre die bebildert sein soll die Reperatur und Wartung auch für Dummies erklärt. Ist auch hier verlinkt.
    Hilft das Buch viel weiter?

    Also, man muss die Wippe wahnsinnig weit hoch drücken um das der Leerlauf einrastet, wenn er überhaupt beim ersten mal einrastet. Und die Kupplung muss man sehr weit kommen lassen um dass es losfährt. Das meinte ich damit.
    Ich glaub mit den Bremsen ist auch etwas nicht in Ordnung. die Vorderradbremse bremst ungenügend und quietscht wenn man sie fest anzieht. Die Hinterradbremse ist, ich sag mal, befriedigend...

    Nochmal die Frage: Was meint Ihr würde es kosten das Ding mal in der Werkstatt checken zu lassen?

    Bin traurig, weil ich so dumm war, und als unwissender glaub ich Schrott gekauft habe, obwohl ich so lange gespart habe. Hab das Gefühl dass ich jetzt 300 Euro in Sand gesetzt hab, und das noch immense Kosten auf mich zukommen die ich nur langsam bezahlen kann. Hatte mich so gefreut ein fahrbaren Untersatz zu haben...

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    schwalbennbremsen sind immer etwas wie sagt man ähh schwach.

    dsa ist sicher alles nur eisntellungssache

    dsa wird schon am besten suchst du dir eine oder einen der dir bei deiner shcwalbe hilft.


    kopf hoch das wird schon
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    immense Kosten? Schon mal geschaut, wie viel Ersatzteile kosten? und von wo kommste denn jetzt?

  9. #25
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    kopf hoch mensch. den leerlauf zu finden erfordert ein wenig übung, nächste woche machst du das blind

    ich machs immer so, dass ich bis in den ersten runter schalte und dann mit der fußspitze vorne den hebel hochziehe. so hat man mehr gefühl als wenn man hinten auf die wippe latscht. dann findet man den leerlauf auch ganz leicht. mit hinten drauftreten landet man meist sofort im 2. (so ists ja auch gedacht).

    kupplung kann man oben am hebel nachstellen. der bowdenzug sollte so 3-4 mm spiel haben. wenns dann noch nicht gut ist wird unten an der kupplung selbst nachgestellt. ist aber nicht so kompliziert wies sich anhört.

    ich empfehle übrigens "das schwalbe buch" von erhard werner. da steht sehr viel wissenswertes drin, und es ist in der werkstatt schnell zur hand (im gegensatz zum forum, obwohls hier auch meistens recht flott geht).

    nix da werkstatt. das kannst du selbst! ich empfehle dir einfach einen tread "schwalbenneuling braucht einsteigerhilfe" oder so ähnlich aufzumachen und dann da alles reinzuposten was du grade machen möchtest. wir helfen dir schon. keine bange.

    zur vorderbremse. dass die knarzt und scheiße zieht ist normal... verbessern kannst du die bremswirkung dadurch, dass du das rad ausbaust, die bremse rausziehst udn dann die trommel und die beläge schön mit waschbenzin oder bremsenreiniger saubermachst. dann nimmste 80er schleifpapier, klebst es von innen in die trommel, und baust alles wieder zusammen. jetzt schiebst du das möp ein paar meter mit angezogener vorderbremse, und baust alles wieder auseinander. schleifpapier raus, nochmal alles saubermachen und schwupp bremst es auch wieder ganz toll.

    abschließend noch ein wort zum sonntag: du hast dir ein ungefähr 30 jahre altes fahrzeug gekauft. das ist nicht das selbe wie ein neufahrzeug (zum glück!). will sagen stell dich drauf ein dass du einige sachen erstmal wieder fit machen musst. sprich bakterie (hast du ja schon), evtl tank entrosten, alles mal einstellen und generell wartungsarbeiten durchführen wie lenklager fetten, radlager fetten, bremsen reinigen und einstellen, gaser reinigen und so weiter. aber keine bange. wenn das alles einmal gemacht ist hast du ruhe und kannst die schwalbe genießen.

    kauf dir mal das schwalbe buch, und lese es. dann weißt du schonmal ziemlcih gut bescheid. für alles weitere stehen wir hier alle gern zur verfügung.
    ..shift happens

  10. #26
    Zündkerzenwechsler Avatar von Maggus
    Registriert seit
    21.04.2006
    Ort
    Wolfschlugen
    Beiträge
    47

    Standard

    Nein, auf keinen Fall jetzt schon aufgeben.

    Anscheinend ist bei dir die Schaltwippe ein wenig verstellt. Einfach die Schraube an der Schaltwelle etwas lösen und die Wippe so einstellen, das du bequem Schalten kannst.

    Das ganze hört sich nach einer verstellten (eventuell auch strak abgenutzten) Kupplung an. Hier im Forum müsstest du auf jeden Fall was finden, wie man sie einstellt (kann gerade leider nicht suchen).

    Das die Bremsen quietschen und nicht sonderlich wirkungsvoll sind ist nix worüber man sich Gedanken machen muss, das ist bei den Vögeln normal.

    Das Buch hilft jemandem mit etwas handerklichem Geschickt auf jeden Fall weiter. Und wenn du darin etwas nicht findest, oder auch mit Hilfe das Buches nicht weiterkommst dann frag einfach hier nochmal nach. (und immer wieder die Suchfunktion nutzen)

    Hast du eine kompetente Werkstatt in deiner Nähe? Es dürfte nicht all zu teuer sein, wenn jemand darüber schaut. (ich schätze mal, so um die 20€ ) ohne etwas zu reparieren.

    Aber wie sich das alles anhört sind es wahrscheinlich nur Kleinigkeiten, die hier nicht stimmen. Du brauchst dir keine Geedanken machen, das du Schrott gekauft hast, das wird schon. (Ich habe mir eine S51 mit verbogenem Rahmen andrehen lassen, das kommt im nachinein viel teurer, versprochen

  11. #27
    Tankentroster Avatar von CBronson
    Registriert seit
    21.08.2003
    Ort
    Winnenden
    Beiträge
    116

    Standard

    Hier mal ein Link zum Buch. Also ich finde das echt sehr gut. Damit kommt auch der Laie ein gutes Stück weiter
    Buch

  12. #28
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ach ja, zum thema schrott. simsons sind in den aller seltensten fällen schrott. meine schwalbe ist aus einem haufen kümmerlicher reste wieder auferstanden. motor kaputtrepariert, blech beulig, rostig wie sau, schwinge hinten krumm, alles was undicht sein kann war auch undicht, elektik verpfuscht wie sonstwas. der teileschwund hatte in den vergangenen 32 jahren recht beachtliche ausmaße angenommen.
    und heute stiehlt sie allen yoghurtbechern die show :wink:

    die cremefarbene ist meine
    ..shift happens

  13. #29
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn Du kein Geld, keine Zeit hast, eher nicht schrauben willst, dann kannst Du auch den Kauf noch rückgängig machen. Eine Werkstatt würde ich unbedingt vermeiden, dort kann es schnell teuer werden.

    Gruß
    Al

  14. #30
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich kann ziemlich gut mit der Jule mitfühlen. Habe mir vor 2 Wochen auch eine Schwalbe (auch 51/1, Bj. 71) zugelegt und war erstmal gefrustet. Nach Anfänglicher Übungsfahrt (auch schon mit Freundin als Sozius) war ich total begeistert, dass es ja doch nicht soo schwer ist, Mopedfahren zu lernen. Neuer Tag, neue Übungsfahrt und der Frust ging los. Plötzlich springt sie nicht mehr so gut an, ich merke, dass das Vorderrad eiert (Lenkerpendel?), in den Leerlauf schalten wird zum Geduldsspiel, die Karre säuft dauernd ab (besonders beim bremsen, weil keine Stützbatterie drin ist), die Leistung ist auch irgendwie schlecht (max. 50 km/h) und die hinteren Federbeine sind wohl auch komplett hin (2 mal ein lautes BUMM, als ich mit Sozius auf "etwas" unebener Pflasterstraße gefahren bin ). War auch drauf und dran zu sagen "scheiße, ich verkauf sie wieder" aber dann hab ich's mir doch noch anders überlegt.
    Jetzt werd ich einfach alle benötigten Teile nach und nach auswechseln und wenn's bis zum nächsten Sommer dauert! Wir können uns ja gegenseitig anspornen, dafür ist dieses Forum auf jeden Fall super!
    Gruß,
    Sandro

  15. #31
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo, ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass man sich mit seiner Schwalbe erstmal "anfreunden" muss, besonders wenn man sich noch nicht so gut mit ihr auskennt. Dann heißts, irgendwo mit dem Reparieren und Beheben von Problemen anzufangen, und wenn man dann merkt, wieviel man oft - sogar ohne Einsatz von neuen Ersatzteilen - erreichen kann, wenn man sich einfach rantraut, dann ist die Genugtuung um so größer. Am Anfang war ich auch etwas angefressen, weil man sich halt bei sonem alten Moped nicht einfach draufsetzen und losfahren kann, aber wenn man sie dann selbst zum laufen bekommen hat, macht das ganze richtig viel spaß.
    Also nicht verzagen, dir das Buch besorgen und los geht...
    Viel Erfolg

    Gruß Brette

  16. #32
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    Heeeey, ist doch eigentlich ganz cool, da haben wir alle zur gleichen Zeit angefangen und haben offenbar alle ähnliche Problemchen.
    Finde das eine gute Idee, dass wir uns gegenseitig unterstützen!

    Ich fange an:
    Weitermachen, weitermachen, bis zum Sommer packen wir´s!!!! Go go gooooo!

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 09:34
  2. Simson Schwalbe KR 51/1 bj 71
    Von ThePayne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 15:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.