+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Simson Schwalbe Kr 51/1 Bj.69 Generalinstandsetzung


  1. #1

    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6

    Standard Simson Schwalbe Kr 51/1 Bj.69 Generalinstandsetzung

    Hallo an alle,

    Ich will mich kurz vorstellen da ich neu im bereich Simson als auch hier im Forum bin.
    Ich komme aus Dresden und hab meiner Freundin zu liebe eine Schwalbe gekauft die möglichst Original ist und nicht älter als Bj.70. Im restlichen Leben beschäftige ich mich mit Trabant Fahrzeugen und wag mich jetz auch ma in den Zweiradsektor. Die meiste Zeit verbringe ich im Pappenforum und real bin ich bei den Trabant Freunden Cossebaude. Nun zum Moped, es hat gut 20Jahre Scheune auf dem Buckel aber ist weitestgehend beisammen. Gestern hab ich nun mal angefangen zu zerlegen, und bin zu dem Entschluss gekommen das nur eine komplette Überholung Ruhe reinbringt. Da ich das Moped gern im Werksauslieferungszustand (mit Kompromissen) hätte, bräuchte ich sicher häufig euren Rat.
    Zuerst mal kennt ihr einen guten Händler in DD?
    Wie ist die Verfügbarkeit an /1 Teilen?
    SDC11636.jpgSDC12036.jpgSDC12073.jpgSDC12074.jpgSDC12022.jpg

  2. #2
    Tankentroster Avatar von domintosh
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    125

    Standard

    Erst einmal herzlich willkommen,
    wenn du den Werkauslieferungszustand haben möchtest, dann solltest du alles auseinanderbauen Teile abschleifen neulackieren und gegenfalls verfügbare Originalteile wie der Tank nachbestellen. Den Motor kann man irgendwo generieren lassen. Wegen den Teilen würde ich im Simson Ersatzteile Shop Mopedstore oder bei AKF - Automobile Kraftr nachschauen. Ich persönlich bestelle gerne bei AKF, das geht schnell, günstig und sehr einfach, da die z.B. auch eine Shop App für das iPhone anbieten, sowie einen Katalog mit extra Schraubertipps.
    Gruß,
    domintosh

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Bei Ostoase.de ist es noch günstiger, die Qualli ist Prima und es geht echt schnell. Gleiches gilt für Dumcke.de. Wenn du hilfe brauchst bei der Teilesuche dann frag hier einfach nach und wir suchen dir alles raus.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo und herzlich Willkommen,
    feines Teil hast Du Dir da zugelegt. ( sieht aus wie die ältere Schwester von meinem "Erich")
    Schwalbe 22112009 001.jpg

    Bei dem Lackzustand würde ich mir überlegen, ob ich den nicht fein aufpoliere.
    Die Ersatzteilversorgung ist bis auf Kleinigkeiten auch für die /1 noch sehr gut, wenn auch die Qualität der Nachbauteile zum Teil zu wünschen lässt. ( insbesondere die Gummiteile )
    Nur noch gebraucht zu kriegen sind Heckleuchte, Rumpfmotor, Knieblech und Kaltstartvergaserhebel.
    Da ich quasi am westlichsten Rand von Hessen beheimatet bin, kann ich Dir zur Lage von Simson-Dealern in Dresden keinen Tipp geben.

    Ich wünsch Dir und Deiner Holden ganz viel Spass mit der Schwalbe.

    Grüße nach Dresden

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5

    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich danke euch für bisherige Anworten, darf ich dich fragen von wann dein Moped ist? Ich wundere mich über die helle Sitzbank und dachte die gas noch eher. Mein Moped müsste irgendwie aus der Elfenbein zu Schwarz Zeit sein. Da Die Sitzbank und Griffe schwarz sind. Ich werde dann mal weitermachen und sehen wie der Rahmen aussieht. Der Lack ist leider nicht mehr zu retten....es hat mal früher jemand mit dem Pinsel das komplette Moped in Originalfarbe gestrichen. Originallack finde ich nur auf den Innenseiten aller Teile..sieht aber genauso aus.

    Im übrigen solls genauso aussehen wie deins @Wessi

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ui, ganz neu hier und hat meinen faut-pas schon entdeckt ( wobei sich die Gelehrten noch darüber streiten, ob die kurze Sitzbank Anfang 73 noch draufgewesen ist )

    Nein, die war so dabei und da sie mir besser gefällt, als die schwarze, lange hab' ich sie halt draufgelassen.

    Wegen des Lackes - schade, aber es gibt hier einen User "doccolor" der gut und günstig Farben ( im Originalton ) liefert. Der hat mir meine Farbe auch zugesandt.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7

    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6

    Standard

    So bin ne ganze Ecke weitergekommen. Kettenglied war einseitig gerissen (zum Glück sind wir vorher nur ne Proberunde gedreht), Lüfterdeckel hat sich sehr gewehrt sich lösen zu lassen und Trittbrett konnte ich eben falls nur eins durch abschrauben lösen. Naja der Zustand is recht schlecht, aber nun hab ich einmal angefangen. Interessant fand ich das jemand versucht hat mal Halterungen für Hydraulische Dämpfer anzubringen....eine war verdreht die andre gänzlich abgerissen. Naja werd hoffentlich diese woche den Rahmen freilegen können dann lass ich den Strahlen und Pulvern. Wir auf jeden Fall eine Menge Arbeit....wer Teile zu veräußern hat immer her damit. Bilder folgen

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Mach dir doch neue Halter für die Hydraulischen Dämpfer dran. Zeichnung dazu gibts im Buch
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #9

    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6

    Standard

    Nee die vermurkste Aufnahme kommt ab und dann wirds wieder original gemacht. Wozu sind unter an der Schwinge jeweils zwei Augen pro Seite?

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Damit du Hydraulische oder Reibungsgedämpfte Dämpfer anbauen kannst. Ich würde dir echt zu den Hydralischen Raten.

    Das kann durchaus sein das das so Original bei dir war, es gibt solche Rahmen wo beides dran ist.....genau wie die Schwingen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  11. #11

    Registriert seit
    04.04.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6

    Standard

    Also die Aufnahmen oben sind definitiv selbst angebraten..sieht auch aus wie Scheiße.
    Naja ich werd gleich mal den Motor transplantieren, Schwinge und Dämpfer ab und Lenker samt Gabel raus.
    SDC12104.jpgSDC12079.jpgSDC12086.jpgSDC12108.jpgSDC12081.jpg
    Geändert von ms1988 (05.04.2012 um 14:04 Uhr)

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Jup...das sieht echt mistig aus. Es gibt aber auch Hydraulische Dämpfer in Länge der Reibungsgedämpften.

    Sto
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe KR 51/1 S
    Von eldano im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 17:27
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 09:34
  3. Simson Schwalbe KR 51/1 bj 71
    Von ThePayne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 15:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.