+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Simson Schwalbe KR 51/1 Größe vom Gewinde für Rückspiegel


  1. #1

    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    3

    Daumen hoch Simson Schwalbe KR 51/1 Größe vom Gewinde für Rückspiegel

    Hallo,

    Siehe Titel, weiß jemand ob es sich dabei um:

    Rechtsgewinde in mm: M8 x 1,25

    oder

    Rechtsgewinde in mm: M10 x 1,25

    handelt?

    Danke

    Gruß Blue

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    M8 x 1,25 ist für die Schwalbe. Die 10er Gewinde sind für die grossen wie MZ 250 usw.

  3. #3

    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Kurze Fragen noch dazu:

    Gibts noch irgendwo ausser im akf shop die Spiegel für die Schwalbe zu kaufen?

    cheers

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Gibt es in jedem Simson Shop. Einfach mal suchen aber AKF ist meist am günstigsten.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Sacht ma is das ni ganz normales M8?

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von bernie Beitrag anzeigen
    Sacht ma is das ni ganz normales M8?
    Du hast völlig recht! Es ist ein ganz normales M8 Gewinde.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  7. #7

    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8

    Standard

    Mal ne Nachfrage,
    ich besitze für meine KR51/1 '73 noch einen Rückspiegel (li - längerer Spiegelarm, seh sonst nix), allerdings paßt kein M8 Gewinde duch Lenker und Blinkergehäuse. Hab keine Lehre zum Messen, aber M6 sieht auch knapp aus,
    Bohren möcht ich auch ungern durch O-Teile.
    Seh ich da was falsch? Gibt es Spiegel mit Schelle?
    Da muss doch aber trotzdem der Blinker befestigt werden...

    Jemand n Tipp?
    LG

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Wenn du originale Lenkerendenblinker hast, dann haben die doch nüscht mit dem Spiegel zu tun.
    Und beim Spiegel gibt es die mit Halterung/Klemmung am Lenkerende direkt neben dem Blinker.
    Siehe DAS BUCH Seite 20, Bild 5 oder die mit M6(??) Gewinde, die am Kupplungsgriffkörper befestigt werden. (ebenda, Seite 26, Bild 18)
    Es gab aber auch Spiegel (zumeist für Fahrräder), die mit einer zusätzlichen Blechschelle am Lenker befestigt werden konnten.

    Peter

  9. #9

    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8

    Standard

    Hi,
    20/5 ist zwar Handschaltung, meine nicht. Aber einen solchen Spiegel habe ich dran, fixiert mit Bohrung durch Lenker und Blinkeransatz.
    Vielleicht ist das nicht Oginool, ist meine erste Schwalbe.
    Mein Problem ist, dass ich den gern ersetzen würd, weil er einfach zu kurz ist.

    Vlt geh ick mal n Foto machen.
    LG

  10. #10

    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8

    Standard

    IMG_20150521_163346.jpg

    kann man erkennen was ich meine?
    In 26/18 ist der Spiegel augenscheinlich viel weiter innen befestigt, ist aber auch ne /2. Was ist denn nun normal?

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Tobias

    Für die /1 ist der Spiegel normal. Du hast das in 20/5 richtig erkannt.
    Das ist, wie Peter schon schrieb, der Spiegel mit Schelle,
    welcher zwischen Griff und Blinker auf´s Lenkerrohr geklemmt wird.
    Bei der /2 wird der Spiegel in ein Loch im Griff-Klemmstück
    (wo Kupplungs- oder Bremshebel dran sind) eingeschraubt (26/18).
    Anstelle der Spiegelschelle ist dann ein Distanzstück zwischen Griffende und Blinker.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12

    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8

    Standard

    Danke für die Aufklärung!
    Also keine Chance, den Spiegel mit langem Arm an die /1 zu befestigen, es sei denn, ich bohr den Lenker und den Blinkeransatz auf? Also fahr ich weiter wg. d. StVO mit Spiegel in dem ich nix seh ;-)

    Oder hat das schon mal jmd. hinbekommen?

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du kannst dir selbstverständlich ein Gewinde ins Klemmstück vom Kupplungshebel schneiden und da dann den langen Spiegel anbauen. Ist sogar als Umbau in der Literatur beschrieben.

    Und wenn du Schiss vorm Bohren hast, kaufst du dir ein Klemmstück mit Loch neu: http://www.dumcke.de/simson/lenker/k...sthebel-kr51/2 Passt auch an die /1.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ja, auf Seite 202. Ist zwar für rechts, lässt sich aber sicher spiegeln.
    Oder Du nimmst ein linkes Klemmstück von ner /2.

    Edit: ..hat der Ralf doch editiert..
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15

    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    8

    Standard

    Ah interessante Idee!
    Hast Du da nen Link/Hinweis?
    LG

    ah war jmd schneller
    Danke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Duo Rückspiegel
    Von 4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 18:01
  2. Simson duo Rückspiegel
    Von 4/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 00:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.