+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 110

Thema: Simson Schwalbe KR 51/1S (HalbAutomatik) mysteriöse Probleme


  1. #33
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ich würde einfach mal die Schweissnaht am Lenkkopf auf Risse hin untersuchen. Dass da etwas verbogen ist, kann ich mir nur schlecht vorstellen.

    mfg

  2. #34
    Zündkerzenwechsler Avatar von wuschel
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Wollte heut das vorderrad und die Aufhänung abmontieren, aber habe es nicht geschaft
    Außer das es schon langsam dunkel wurde und ich auch keinen elan mehr hatte hab ich es nichtmal geschaft das schutzblech vorne abzumontieren.

    Muss ich den Lenker abmontieren und alle Seilzüge wegmachen? Und wie entferne ich den Seilzug der Drommelbremse?
    Wäre net wenn mir jemand ne Hilfe geben könnte :wink:

    gruß wuschel

  3. #35
    Zündkerzenwechsler Avatar von wuschel
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Wäre net wenn mir jemand ne Hilfe geben könnte
    keiner?

  4. #36
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    der schwalbe beim aufbocken ne dicke bohle unterlegen, sodass sie höher kommt.
    rad ausbauen.
    lenkerschraube lösen, lenker komplett mit allen anbauteilen abnehmen und da hin legen wo der mitteltunnel ist. handbremsseil aushängen.
    dann lenkkopfverschraubung lösen (eine lochmutter und eine nutmutter).
    komplette vorderradeinheit fällt nach unten raus.
    mutter auf dem schwingenlagerbolzen lösen, diesen rausziehen.
    obere dämpferbefestigungsschrauben rausdrehen.
    schwinge mit dämpfern kann nach unten weggenommen werden.
    kotflügel nach oben über das lenkrohr abziehen.
    danach solltest du noch lampenmaske und knieblech demontieren, um den rahmenkopf inspizieren zu können.
    ..shift happens

  5. #37
    Zündkerzenwechsler Avatar von wuschel
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Wow, vielen dank für die anleitung.

    Habe jetzt alles auseinander genommen und eine bestandsaufnahme gemacht:
    Verbogen & ersetzt werden muss:

    - Schwinge
    - Unteres Lenkrohr mit führung für den reifen, stoßdämpfer und halterung für das schutzblech

    Zweiteres ist diese hier:

    Gibt es dafür einen offiziellen namen? Habe es noch nie als ersatzteil gesehen

    Sonst sieht soweit alles okay aus. Bräuchte halt nur dieses teil... gebraucht oder neu... hauptsache grade -.-

    gruß wuschel

  6. #38
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    achtung wuschel, wenn du dir dieses teil (schwingenträger heißt es) besorgst, pass auf!!! davon gibt es 2 verschiedene ausführungen, die jeweil eine andere aufnahme für den lenkanschlag haben.

    bei einer version ist auf das rohr irgendwo ein quadratisches stück blech aufgeschweißt, bei der zweiten version (die du nach dem foto hast), ist unten am unteren gabellaufring ein zacken, der die lenkeinschlagfunktion übernimmt.

    guggst du hier:
    Angehängte Grafiken

  7. #39
    Zündkerzenwechsler Avatar von wuschel
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Okay, super, vielen dank. :)

    Werde mich morgen mal auf die suche nach einem schwingenträger machen. Und vielen dank nochmal für die warnung, dass hätte böse ins auge gehen können.

    gruß wuschel

  8. #40
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Und wenn du grad Ersatzteile bestellst: Besorg dir bitte einen Satz neue Reifen und Schläuche! Deine original DDR-Reifen haben zwar noch Profil, sind aber völlig ausgehärtet. Das ist echt gefährlich!!

  9. #41
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ich gehe davon aus, es wird nie mehr wie es einmal war...

  10. #42
    Zündkerzenwechsler Avatar von wuschel
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von poss
    Ich gehe davon aus, es wird nie mehr wie es einmal war...
    :cry:
    Warum? Meinst das der Rahmen auch verzogen ist? Oder wie?

    mfg wuschel

  11. #43
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ich denke, dass es zumindest den Lenkkopf verzogen hat. Ist bei dem DDR-Blech nicht besonders schwierig.

  12. #44
    Zündkerzenwechsler Avatar von wuschel
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von poss
    Ist bei dem DDR-Blech nicht besonders schwierig.
    Ja so war das in der SBZ...

    Der Lenkkopf ist quasi das mittel teil vom lenker wo das lenkrohr angeschweist ist? Habe es auf risse etc. untersucht und nichts gefunde, sieht also noch recht gut aus. Aber wenn das echt auch futsch wäre ist das ja nicht so schlimm weil das gibt es ja auch als ersatzteil?!
    Also wird es wie vorher! Hoff ich mal... :wink:

    gruß wuschel

  13. #45
    Zündkerzenwechsler Avatar von wuschel
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    achtung wuschel, wenn du dir dieses teil (schwingenträger heißt es) besorgst, pass auf!!! davon gibt es 2 verschiedene ausführungen, die jeweil eine andere aufnahme für den lenkanschlag haben.

    bei einer version ist auf das rohr irgendwo ein quadratisches stück blech aufgeschweißt, bei der zweiten version (die du nach dem foto hast), ist unten am unteren gabellaufring ein zacken, der die lenkeinschlagfunktion übernimmt.
    Habe jetzt mal bei diveresen shops geschaut, aber die haben alle "nur" einen schwingeträger:
    http://www.mopedersatzteil.de/Fahrge...ort::7467.html
    http://www.mopedstore.de/product_inf...7356d360c6d930

    EDIT: Hab ne mail von einem laden bekommen:
    [...]
    hier handelt es sich leider um die Variante mit dem hoch stehenden Anschlag.
    Die Variante mit dem ,,Zacken, gibt es leider nirgends mehr neu zu beziehen, tut mir leid.
    Generell ist es schwer, für die Kr51/1 S noch Teile zu bekommen.
    [...]
    :cry: :cry: :cry:

    Zitat Zitat von Bönni
    Und wenn du grad Ersatzteile bestellst: Besorg dir bitte einen Satz neue Reifen und Schläuche! Deine original DDR-Reifen haben zwar noch Profil, sind aber völlig ausgehärtet. Das ist echt gefährlich!!
    Okay, mach ich. Vielen dank für den tip... vllt falle ich deswegen dauernt um

    gruß wuschel

  14. #46
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hi wuschel,
    frag mal hier im flohmarkt nach, sehr wahrscheinlich hat noch jemand einen guten gebrauchten schwingenträger. ich habe gerade im keller nachgeschaut. leider habe ich nur noch einen "neueren".

    aber so selten sind die alten nun auch nicht.

  15. #47
    Zündkerzenwechsler Avatar von wuschel
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    frag mal hier im flohmarkt nach, sehr wahrscheinlich hat noch jemand einen guten gebrauchten schwingenträger.
    Also hab jetzt mal im Flohmarkt ne Anzeige aufgegeben, bin da aber nicht sehr zuversichtlich

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...038&Itemid=159
    (Hab mir erlaubt dein Bild mit dem eingekreisten Zacken reinzustellen :wink: )

    Zitat Zitat von totoking
    aber so selten sind die alten nun auch nicht.
    Hoffe ich mal, weil ich gehört hab das die KR 51/1S doch ein recht seltener Vogel ist. Dieser Schwingenträger wurde nicht zufällig in einem anderen Modell auch verbaut?

    mfg wuschel

  16. #48
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Mahlzeit!

    Ich bin der andere 51/1S-Fahrer in Augsburg ...

    Stand deine (olivgrüne) vor ein paar Wochen mal vor dem Polizeipräsidium? Wär' bald an der Bushaltestelle hängengeblieben vor lauter blöd schauen, dass tatsächlich noch eine S hier rumfährt ...

    Und natürlich viel wichtiger: Kommt sie denn wieder zusammen? (Wir könnten uns ja mal zusammen den Haufen Elend anschauen, und mit dem Sollzustand an meiner vergleichen. Oder so halt.)

    Wirsing!
    Peter

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. simson schwalbe kr51/1s halbautomatik auf 4 gang umrüsten?
    Von schwalbe_chris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 23:00
  2. Mysteriöse Vergaser-Probleme - Experten gefragt
    Von ExceptionHandler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 22:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.