+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 49

Thema: Simson Schwalbe KR51/1 1971


  1. #33
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Dein Moped wird generell im Leerlauf mit NICHT gezogener Kupplung angekickt! Klingt vielleicht blöd, ist aber so. Anders funkioniert das Ganze nicht.

    qdä

  2. #34
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Mh ok, das muss man wissen:p ansonsten jemand ne Antwort zu meinen anderen fragen?:)

  3. #35
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Ich habe heute wegen des komischen Verhaltens das Getriebe Öl abgelassen und mal hineingeschaut. Es ist so, dass die Aufnahme für die schaltklaue ausgerissen ist und insofern brauche ich ein neues Gehäuse für den m53 und jemanden der mir das repariert. Hat jemand nen Vorschlag? Gerne auch jemand im saarland der mir dabei hilft! Lg Julian

  4. #36
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenn der motor sowieso komplett auseinander muss, empfiehlt es sich dabei gleich eine große instandsetzung zu machen (regenration). die arbeit ist nämlich fast die gleiche.
    ..shift happens

  5. #37
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Aber der Motor ist ansonsten eigentlich Super gelaufen, insofern muss ja nicht direkt die Kurbelwelle und Kolben/Zylinder neu oder?

  6. #38
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das Problem bei deinem Motor ist, dass er bei vielen "Kleinigkeiten" komplett zerlegt werden muss, was entsprechenden Aufwand mit sich bringt. Um diesen Aufwand gering zu halten, macht man gleich das volle Programm, damit möglichst lang Ruhe ist.

    Aber hey, das hat moeffi ja schon alles gesagt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  7. #39
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    natürlich kannst du dein altes geraffel einfach in ein neues gehäuse bauen (lassen). jeder halbwegs seriöse mechaniker wird dir den auftrag aber um die ohren hauen. lager und wellendichtungen sind standard, die kommen immer neu. bei den allermeisten m53 ist die kickstarterwelle auch fällig (du schriebst doch das dein kicker gerne hakt?). weitere komponenten wie kurbelwelle oder schaltverrastung werden geprüft und ggf ersetzt. nur weil ein motor noch läuft heißt das nicht, dass sein innenleben komplett in ordnung ist. wenn du mit dem möff schon mal ein paar meter gefahren wärst, hätte ich jetzt gesagt:
    "du wärst nicht der erste der seinen motor hinterher nicht wiedererkennt".

    ach ja: zur reparatur der ausgerissenen lagerbohrung muss der motor auseinander, egal ob du das schweißen und neu bohren lässt, aufbohrst und eine neue buchse einklebst, oder neue gehäusehälften besorgst. die arbeit fällt also ohnehin an.
    ..shift happens

  8. #40
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Ich habe jetzt jemanden in der Umgebung gefunden, der sich damit auskennt und der mir beim Auseinanderbauen und Prüfen hilft. Ich werde weiterhin berichten Vielen Dank für eure Information

  9. #41
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Motor ist jetzt gespalten.. ich habe ein neues Gehäuse, eine neue Kickstarterwelle und NEUE DDR Zylinder-Kolben Kombination bekomme ich die Woche. Dann wird alles nochmal zusammengebaut. (Lager und Dichtungen sind natürlich auch neu ) Ich habe noch die Originale Kurbelwelle (allerdings mit Messingbuchse) mit leichtem Spiel. Sollte ich die gerade noch mit austasuchen gegen eine Neue(alte) mit Nadellager?
    LG
    JUlian

  10. #42
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Es gibt Möglichkeiten die Kurbelwelle genau zu vermessen auf Schläge und Spiel, usw...
    Was heißt den "mit leichtem Spiel"?

    Eine neue Kurbelwelle kostet jedoch nicht die Welt und die haben auch einen relativ guten Ruf.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  11. #43
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Grad beim M53 würd ich, wenn er schonmal offen ist, alles wechseln, was auch nur ein bissl verdächtig aussieht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #44
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    genau. zumal die kurbelwellen wirklich gut sind. guck dir auch mal die stange an, auf der die schaltgabel verschoben wird. die verrastung für den 3. gang sollte deutlich tiefer sein als für 1,N und 2. falls nein, lohnt es sich auch hier diese zu wechseln.
    ..shift happens

  13. #45
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Motor ist jetzt zusammengebaut, Zylinder original DDR, neu in originalmaß ist drin, ne neue kickstarterwelle und ne kurbelwelle mit nadellager.
    Allerdings läuft sie bisher noch nicht richtig. Wenn sie warm ist geht sie aus und läuft vorher sehr rucklig und ohne kraft. Was könnte das sein? Es fängt immer so nach 10 minuten fahren an.
    Lg
    Julian

  14. #46
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    IMG_1295.jpgIMG_1296.jpg

    Das ist jetzt der Vorzeitige Endstand - Vielen Dank für die Hilfe hier im Forum!

  15. #47
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Na, sieht doch fein aus.
    Bei Gelegenheit würd' ich mir, an Deiner Stelle, noch das zur 1er Schwalbe gehörige, eckige Rücklicht besorgen. Dann sieht's noch feiner aus.
    Läuft se denn nun gescheit ?

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  16. #48
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    70

    Standard

    Sie läuft jetzt sehr gut, ja! Das eckige Rücklicht.. Falls noch jemand eins über hat, dann bitte mit Preisvorstellung bei mir melden
    Lg Julian

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe KR51/2 Stoßdämpfer
    Von headbush im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 18:40
  2. Simson Schwalbe Kr51/1 oder Kr51/2....
    Von Blackheadx89 im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 21:19
  3. simson schwalbe kr51/1
    Von thunderwhells im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 22:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.