+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Simson schwalbe KR51/1 springt nicht AN


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard Simson schwalbe KR51/1 springt nicht AN

    servus Vogelfreunde,
    ich hab wieder ein problem mit meiner Schwalbe und da meine letzten Themen irgenwie im im Sande verlaufen probier ichs einfach nochmal.
    Ich habe die Schwalbe vor nem jahr gekauft, dann vor 3 Monaten den Motor machen lassen. Dichtungen Kugellager etc. und in der werkstatt die komplette elektrik überholen lassen. Nun springt sie nicht an. zu anfang lief sie, dann immer schlechter, so nach 15 min fahrt ging sie dann immer aus. Das lag anscheinend an einer abgegnabbelten Scheibenfeder. habe die Nut auf der Kurbelwelle ausgefräst und eine neue Feder eingesetzt. jezt hält auch alles und wackelt nix. Zündung ist auf 1,5mm vor ot eingestellt, unterbrecher geht 0,4mm auf, diodenabstand der ZK stimmt auch, Kerzenbild kann ich nciht prüfen,sie läuft ja nicht. der vergaser ist auch eingestellt, Teillastnadel hängt in 3. Kerbe von oben, Leerlaufluftschraube ist eine umdrehung draussen. Startvergasergummi ist neu und dicht. schwimmer ist auch neu.wenn ich sie nun antreten wiell, röhrt sie n bisschen und ausm Auspuff kommen Wölkchen, so als ob sie jeden moment anspringt. tut sie aber nicht. falls ihr noch was wisst, meldet euch bitte. Vielleicht hat ja auch jemand lust bei mir in 22889 rumzukommen und sich die mal anzusehen :)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hallo Karli,

    zwei Dinge solltest Du prüfen:
    1. wird die Kerze beim Kicken feucht?
    2. ist an der rausgeschraubten Kerze ein Zündfunke vorhanden?

    Wenn ja, dann vermute ich mal, dass Du bei der Polradmontage evtl. die Scheibenfeder rausgeschoben hast und das Polrad nicht in der richtigen Position auf der Kurbelwelle sitzt.
    Wie hast Du den ZZP gemessen?

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    Kerze wird feucht und funke ist vorhanden den Zzp hab ich mit Hilfe eines totpunktfinders aus einer Glühbirne und zwei Kabeln,die an Unterbrecher und Batterie befestigt werden ermittelt. Das mit der Scheibenfeder Habicht auch schon vermutet, wenn ich das Polrad abziehe, steckt die Scheibenfeder aber nich da wo sie hingehört.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von karlilein Beitrag anzeigen
    wenn ich das Polrad abziehe, steckt die Scheibenfeder aber nich da wo sie hingehört.
    Dann hast Du den Fehler doch mit grosser Wahrscheinlichkeit schon gefunden.
    Die Scheibenfeder muss auch nach Polraddemontage immer noch da stecken, wo sie hingehört.

    Peter

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    Autokorrektur am Handy sorry es ist noch da wo es hingehört

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Dann mein Tip:
    überprüfe mal den ZZP mit einer Zündblitzpistole.
    Wenn Du selber keine hast oder keinen kennst, der eine hat, dann komm bei mir vorbei.
    Ich werd' Dir helfen .

    Peter

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    Aber ist das vom filunktionsprinzip nicht das selbe? Nur das die Lampe zum Zeitpunkt wo der Unterbrecher beginnt sich zu öffnen aus geht? Und dann nurnoch mit ner schieberlehre gucken ob der Kolben 1,5 mm vor OT steht

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Die Zündblitzpistole holt sich das Signal vom Hochspannungskabel und zwar immer genau dann, wenn der Funke erzeugt wird. Damit wird das drehende Polrad beleuchtet und durch den Stroboskopeffekt scheint es still zustehen. Man kann kann dann gut sehen, inwieweit die Markierung auf dem Polrad und auf dem Motorgehäuse übereinstimmen.

    Peter

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    tangstedt
    Beiträge
    94

    Standard

    achso okay :) aber auf meinem Polrad ist keine markierung...nur auf der grundplatte und dem motor...die hab ich aber selber gemacht als ich die schwalbe aus der werkstatt gekommen ist

  10. #10
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    dann mußt du dir ne neue Markierung selber machen. nimm die Markierung auf dem Polrad als bezugspunkt
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Schwalbe KR 51 /2 springt nicht an.
    Von Wattwurm15471 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 21:53
  2. Simson Kr51/1 springt nicht an - Fehler unbekannt
    Von Acranius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 21:10
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 02:32
  4. Simson Kr51/1 springt nicht an
    Von *SimsonKr* im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 18:35
  5. Meine Simson KR51/2 springt nicht an!
    Von NilsNewe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 21:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.