+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Simson Schwalbe Kr51/1 ---- Zündzeitpunkt einstellen mit Blitz kanone ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2014
    Ort
    Odenthal
    Beiträge
    27

    Standard Simson Schwalbe Kr51/1 ---- Zündzeitpunkt einstellen mit Blitz kanone ?

    Hallo liebe simson Freunde,
    Ich würde gerne überprüfen ob mein zündzeit punkt richtig eingestellt ist...
    Falls er falsch eingestellt ist kann ich ihn dann mit einer blitzpistole einstellen ? und wie?

    Außerdem möchte ich den Motor überholen und könnte ein paar Explosionszeichnungen von meinem Motor (Kr51/1 k) gebrauchen finde aber nichts im internet...

    Vielen lieben dank für eure Hilfe im Vorraus, ich freue mich von euch zu hören.

    Euer Schwalbenjunky.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin

    Wie wärs mit Fühllehre und Messuhr für´n ZZP?
    Abgeblitzt hab auch noch nie, aber Ex-Zeichnungnen findest Du z.B. hier:
    https://www.akf-shop.de/explosionsze...anlage-kr51-1/

    LG Kai
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zündung abblitzen geht wie folgt:
    Sofern eine Markierung auf dem Polrad vorhanden ist, diese Markierung bei 1,5mm vor OT ( beim M53 ) auf das Gehäuse übertragen und bei ca. 3000 U/Min. die Zündlichtpistole auf die Polrad Markierung halten.
    Jetzt sollten die Markierungen von Polrad und Gehäuse in einer Flucht stehen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2014
    Ort
    Odenthal
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo,
    erstmal danke für eure Hilfe, da ich eine Zündlichtpistole besorgen kann werde ich es auf diese methode versuchen. Dazu aber noch ein paar fragen (ich bin leihe):
    auf dem Polrad ist ne Markierung und daneben auch, was meinst du mit OT (beim M53) und das mit den 3000 U/Min. verstehe ich auch nicht richtig.

    Danke für eure mühe und die weiteren erläuterungen.

    Gruß Tom

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Tom,
    die Abkürzung OT steht für oberer Totpunkt und beschreibt den Zustand, wenn der Kolben seinen höchsten Stand im Zylinder erreicht hat und somit das Benzin -Luftgemisch maximal verdichtet wird. Die Zündung liefert den Zündfunken schon, wenn der Kolben 1,5mm vor diesem Höchststand ist, um eine komplette Entzündung des Gemisches im OT zu bewirken. Abgeblitzt wird die Markierung Polrad und Gehäuse ( die Gehäusemarkierung ermittelt man mit einer Messuhr. Die Markierung des Polrades wird im Zündzeitpunkt ( Kolben steht 1,5mm vor OT ) auf das Gehäuse übertragen.) bei einer Motordrehzahl von 3000 Umdrehungen pro Minute. ( die Simson-Zündung ist statisch. D.h. der Zündzeitpunkt wandert bei höherer Drehzahl nach "spät")
    Ach so, und ein M53 ist dieser Motor ( siehe Bild )

    Grüße
    Gerhard
    Angehängte Grafiken
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenjunky Beitrag anzeigen
    Außerdem möchte ich den Motor überholen

    möchtest DU das machen oder möchtest du das machen lassen ???
    wenn DU das allein machen möchtest, melde ich mal bedenken an. deine folgenden aussagen .....


    Zitat Zitat von Schwalbenjunky Beitrag anzeigen
    könnte ein paar Explosionszeichnungen von meinem Motor (Kr51/1 k) gebrauchen finde aber nichts im internet...
    im BUCH ist zum bsp eine hervoragende ex Zeichnung. und wenn du nichtmal eine im netz findest.................

    Zitat Zitat von Schwalbenjunky Beitrag anzeigen
    (ich bin leihe):
    was meinst du mit OT (beim M53) und das mit den 3000 U/Min. verstehe ich auch nicht richtig.

    .........lassen mich vermuten, das du keine Ahnung von der Materie hast. von daher ist es wenig sinnvoll es selbst ohne hlfe zu versuchen. das wird nix.
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündzeitpunkt einstellen KR51/2
    Von Eragon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 15:18
  2. Zündzeitpunkt einstellen KR51/1
    Von aprofis87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 14:42
  3. Zündzeitpunkt einstellen
    Von Gerald im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 14:03
  4. zündzeitpunkt einstellen
    Von joergwiehl im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 21:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.