+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 35

Thema: simson schwalbe kr51/1s halbautomatik auf 4 gang umrüsten?


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    274

    Standard

    meine Halbautomatik war bisher sehr wetterfühlig und schaffte mit Ach und Krach die 60 mal 63 mal nur 55 die war da ganz eigen ,,, da ich noch einige Motorleichen habe die aufzuarbeiten wären, wäre ein $ Gang Halbautomat Experiment gar nicht so verkehrt aber dazu brauch ich ein 4 Gang Gehäuse, oder eine Umarbeitung des 3 Gang Gehäuses in ein 4 Gang.

    zur Zeit fahr ich ein S5x Modell mit frischem M541 Motor aber der Bockt zur zeit unter Vollgas ... was solls ...

    Die Schwalbe wird irgendwann wieder Bereit für Flüge sein
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Also meine schafft fast immer ihre 65km/h.
    Mal n bisschen schneller bei günstigen Wind mal etwas schneller.
    Einen Hycomat-Motor hab ich auch noch liegen, und noch ein paar andere.
    Ich werd mich mal ran machen und die Kupplungswelle ändern.
    Wenn ich die hab sollte der Rest ja nur noch Zusammenbau sein

    Hier sieht man meine S mal ein bisschen
    https://youtu.be/2MyzAKyX9BY

    Hab ewig gebraucht den Motor einzustellen mit Vergaser!
    Vorallem weil ein bekannter eine S hatte und meinte bei mir wäre es falsch >.<
    Bei ihm ist quasi die wippe gleichzeitig die Kupplung.
    Er muss halt langsam den Fuß runter nehmen und fährt dann los.
    Ist angeblich schon "immer" so. Da hab ich dann bei mir nochmal die Kupplung zerlegt und geguckt, probiert, eingestellt und irgendwann gelesen dass das bei mir richtig ist!
    War natürlich stink sauer! Aber er meint Seins ist richtig und bei mir falsch...
    So sind Sie halt die alten sturen Ostler

  3. #19
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    123

    Standard

    Moin!

    Zum Thema Rückwärtsgang und dem schwergängigem Rad.

    In Gedanken bin ich irgendwie direkt bei der Velo Solex gelandet. Könnte man den Antrieb nicht auch über so eine Walze realisieren, die direkt auif das anzutreibende Rad drückt?

    Und wenn man eben keinen Rückwärtsgang braucht, bringt man zwischen Walze und Rad nen Zentimeter Abstand oder so.

    Kenn mich mit dem Duo und den Platzverhältnissen gar nicht aus. Wäre aber meine Idee für das Problem.

    Gruß
    Phil

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.863

    Standard

    Moin Rusty

    Der Gedanke ist gar nicht schlecht und Platz ist da auch irgendwo.
    Ich guck mir das nochmal von Nahen an.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #21
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.838

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Moin Rusty

    Der Gedanke ist gar nicht schlecht und Platz ist da auch irgendwo.
    Ich guck mir das nochmal von Nahen an.

    LG Kai d:)
    Mit einem Reibrad machen das auch diese Elektrischen Wohnwagen-elektromotoren, mit der man seine Bumskiste auf dem Campinplatz einparkt.

    MfG

    Tobias

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Ja damit könnte man es machen.
    Platz hat man ja unterm Blech.
    Problem sehe ich aber auch darin:
    Man brauch schon einen relativ kräftigen motor.
    Der wiederum Strom und wie wir ja alle wissen lädt so ein Duo die Batterie nicht gerade ideal.
    Und wenn es feucht ist rutscht sie eventuell?!
    Also musst du einen Mechanismus haben der den Motor/Walze dann soll genug ran drückt.
    Was ist denn mit einer Art Anlasser?
    2 Vorteile sehe ich darin!
    1. halt als Anlasser
    2. Polung umkehr und er würde beim eingelegt Gang "rückwärts" fahren.
    Aber er müsste gegen die Kompression arbeiten, also auch wieder Nachteil :(

    Was wäre denn mit einem Motor mit Ritzel, das dann wiederum in die Kette greift?!
    Maximalen Grip ist gegeben.
    Wäre das gleiche Prinzip wie Rusty meint.
    Bin offen für alle Versuche :p

  7. #23
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Bau das Simson Getriebe so um das Du einen Vorwärtsgang und einen Rückwärtsgang hast. Dann die Kette auf ein Variomaticgetriebe wirken lassen. Vorteil: Vollautomatisches Getriebe während der Fahrt, du kannst es so einbauen das beide Hinterräder angetrieben werden, rückwärts bist Du genau so schnell wie vorwärts, das war schon bei DAF ne Show. Das Variomaticgetriebe baut sehr kurz, sollte also unter dem Sitz Platz haben. Was die Rennleitung dazu sagt und ob es genehmigungsfähig wäre kann ich nicht vorhersehen...

  8. #24
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.11.2013
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    123

    Standard

    Aaaaalso wieder ganz spontan fällt mir da aus dem Off Road Bereich diese Seilwinde ein, um sich aus einem Schlammloch zu befreien.

    Die Übersetzung ist ja wohl nicht schlecht und wenn man damit nen zwei Tonnen Land Rover ziehen kann...

    Passende erschwingliche Sets gibt es bei ebay.
    Das das mit der originalen 6 Volt Zündung und Batterie nichts wird ist dann natürlich selbstredend.
    Mit einer VAPE und einer zusätzlichen Batterie dürfte das aber doch eigentlich machbar sein. Man fährt ja auch keine 5 Kilometer Non Stop Rückwärts :)

    Gruß
    Phil

  9. #25
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.863

    Standard

    Ja gut, weiter solche Ideen.
    Vape und 10 Ah Batterie hab ich schon drin.

    Würde aber wegen der Gewichtsverteilung trotzdem lieber auf die rechte Seite gehen.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Also ich hab die 12v Elektronikzündung drin und ne 16Ah Batterie drin :p
    Daran soll es wirklich nicht scheitern!
    Auch wenn er bei mir jetzt nicht so die Batterie lädt wie bei der Vape, sollte es trotzdem reichen.
    Und eigentlich hat kai auch recht zwecks Gewichtsverteilung lieber rechts.
    Bin schon öfters ungewollt auf 2 Rädern gefahren >.<
    Dann müsste man es rechts machen und dann am besten über eine Rolle die auf den Reifen drückt.

    Aber wie kriegt man die die "aktiviert"? Also so das die auf den Reifen drückt?

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Aber nochwas,
    Meint ihr nicht wir schweifen vom eigentlichen Thema ganz schön ab?!
    Thema war ja Schwalbe S mit 4 Gang möglich oder nicht?
    Und nicht Krause Duo Rückwärtsgang :p

  12. #28
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Zitat Zitat von Schmali Beitrag anzeigen
    Aber wie kriegt man die die "aktiviert"? Also so das die auf den Reifen drückt?
    Am einfachsten wohl rein mechanisch, über einen möglichst langen Hebel mit einer kleinen Raststellung. So groß sind ja die zu übertragenden Kräfte nicht und ein wenig gibt der Reifen ja nach.

    PS: ja das Thema hat sich ein wenig verselbstständigt.....

  13. #29
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.863

    Standard

    Ahoi, Ihr Landratten laßt uns diesen Thread kapern, ahrrg.

    Ne, mal Spaß beiseite, Sorry Fabian. Ich mach nen neuen auf.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Ja da hast du recht
    Aber weiter gehts...

    Muss aber alles gut verbaut sein, sodass man es am besten auf Anhieb nicht sieht!
    Und wer macht das jetzt bei seinem?

  15. #31
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Da warst du ein bisschen schneller als ich

    Und zu diesem Thema:
    Hycomat auf 4 Gang umbauen, möglich?!
    Einfach so nicht aber ich werd es versuchen
    Werd dann hier weiter schreiben und Bilder posten

    Bis dahin,
    "Seid bereit!-Immer bereit!"

  16. #32
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Im "Pionieralter" darfst Du doch noch gar kein Mopped fahren?

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR 51/2 auf 4 Gang umrüsten
    Von Apimensch1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 14:32
  2. Schwalbe umrüsten auf 4-Gang?
    Von pritt88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 22:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.