+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 35

Thema: simson schwalbe kr51/1s halbautomatik auf 4 gang umrüsten?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    15

    Standard simson schwalbe kr51/1s halbautomatik auf 4 gang umrüsten?

    moin,

    wollte fragen ob ich einen 4 gang halbautomatik motor is meine schwalbe bauen kann und ob es funzen würde?

    danke schonmal:)

    mfg schwalbe_chris

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.346

    Standard

    Dazu müsste man zuerst mal wissen, was für eine Schwalbe du hast. Und als nächstes würde uns brennend interessieren, woher du einen 4-Gang Halbautomatik-Motor hast. Sowas gibt's nämlich nicht. Jedenfalls nicht bei Simson.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Er hat ne /1 S und will da einen Gang mehr reinbauen. So hab ich das verstanden. Oder?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.676

    Standard

    Der Motorumbau scheitert daran, dass es keine Getriebewelle für vier Gänge UND Halbautomatik gibt.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... weswegen nun ein guter Werkzeugmacher gefragt ist, der genau so eine Kupplungswelle dreht, fräst, härtet und schleift.
    Dafür braucht man eine Kupplungswelle der Halbautomatik und eine von Sperber, nimmt davon die Maße ab und dann nix wie ran an die Drehbank. Jippiiiiiihhh !
    Vielleicht gibts ja hier einen Werkzeugmacher, der sein Häuschen noch nicht abbezahlt hat und deswegen mal eben so nebenbei eine Kleinserie davon auflegt und dadurch hunderten von DUO- und Halbautomatik-Schwalbenfahrern einen feuchten Traum in Erfüllung gehen läßt und solche Dinger dann bei Ebay einstellt.
    Geändert von Dummschwätzer (22.10.2010 um 17:23 Uhr)
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.676

    Standard

    ... und dann brauchen wir noch jemanden, der die Innereien des Vierganggetriebes nachfertigt, die nicht mehr als Altbestand zu kaufen sind.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na ja, den Sperbermotor mußt du halt gebraucht bei Ebay kaufen, in den du dann diese oberaffengeile Viergang-Halbautomatik-Kupplungswelle einbaust.
    Funktioniert prima.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Servus,

    ich glaube ihr versteht ihn falsch. Er hat ne Kr51/1s mit dem originalen Motor und wünscht sich eben einen Gang mehr.

    @ Threadersteller:

    Einen 4-Gangmotor gab es im Simson Sperber und Habicht. Er passt 1:1 in deine Kr51/1k, aber wie auch schon genannt, kannst du dann nicht mehr mit Hycromatkupplung fahren, sondern musst auf Kupplung umbauen. Ist auch kein großer Aufwand, wenn du die entsprechende Halterung+ dazugehörigen Bowdenzug hast.

    Nur musst du dir die Sache gut überlegen: Ein 4-Gangrumpf kostet minimum 100 Euro und acht darauf, dass die Kickstarterwelle i.O. ist, sonst kannst du gleich nochmal 25 Euro für ne seltene 4-Gang-Kickstarterwelle hinlegen & noch ne Spaltung des Motors = sehr sehr teuer und aufwendig.

    Gruß hony

    PS: Kann dir übrigens den Umbau nur empfehlen. Hab auch ne 1974er KR51/1s mit 4-Ganghabichtrumpf und natürlich auf manuelle Kupplung umgebaut. Meine Schwalbe läuft unfrisiert so gut am Berg & natürlich auch auf der Ebene, dass ich locker lässig ne "restaurierte" S51 mit "überholten" Motor verzogen hab. Du wirst dich wundern wie viel Fahrspaß dieser top abgestufte 4-Gangmotor macht..... Und übrigens, die S51 war technisch mit allem ausgestattet: 4-GangM54/1 Motor, Vape-Zündanlage, neuem Vergaser bla bla bla...

    PPS: Meine neue Simson, ein Star um genauzusein, hat auch den 4-Gang bekommen- bin gespannt wie der damit rennt. :-)

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,
    so wie es honyama schon erwähnt, ist es die derzeit einfachste und somit brillianteste Lösung.Natürlich könnte man herumexperimentieren, aber es wäre eine Glückssache wenn so etwas wie oben beschrieben auf Anhieb, also bei den ersten 3-5 Versuchen klappt mit dem Bau einer passenden Welle.
    Ich fand über Google und einer Sucheingabe, die nicht genau darauf im eigentlichen sinn abzielte durch Zufall mal eine hervorragende bebilderte Beschreibung des Umbaus.Ich suche ob ich die irgendwo offline gespeichert habe( zumindestens den Link)

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.733

    Standard

    Warum unbedingt auf 4Gang?
    die 3e reichen völlig aus.
    Wichtig ist, dass der Motor und die Kupplung sauber arbeiten und natürlich der Motor auch seine volle Kraft entwickeln kann. Siehe Vergasereinstellungen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Hallo!
    Um das Thema noch mal aufzufrischen,
    Ich bin genau da jetzt dran
    Habe jetzt mein Projekt 4 Gang Handschaltung fertig und der Duo läuft wie ne 1
    Nun wollte ich ein 4 Gang Hycomat bauen. Und da ich Werkzeugmacher bin ist drehen schleifen und Härten kein Problem für mich :p
    Wenn jemand Interesse hat, würde ich mehrere Wellen machen wenn der Prototyp funktioniert
    Wenn Interesse besteht einfach eine pn schreiben

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Ach äka wegen feuchtenträume der duo Fahrer...
    Besitze einen 4/1 und hab den auf Handschaltung umgebaut weil mir das etwas unsicher erschien die eine Hand vom Lenker zu nehmen.
    Da kam mir die Idee mit der Handschaltung. Und da ich mit dem immer in Hannover unterwegs bin wollte ich auch besser beschleunigen.
    Also musste ein 4 Gang Handmotor her
    Hat ca 2 Monate gedauert und viele Anpassung gebraucht, aber es geht. Nun fährt der Duo sich echt angenehm und die Beschleunigung ist auch wesentlich besser!

    Also ja, feuchter Traum ist in Erfüllung gegangen X)

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.142

    Standard

    Moin Schmali

    Klingt ja recht interessant und wenn ich das richtig verstehe, hast Du den /1S Motor dazu modifiziert.
    Was mich allerdings mehr reizen würde ist ein Rückwärtsgang fürs Duo.
    Wie sind denn da die Möglichkeiten ausserhalb des bekannten Fortschritt (M5x1 mit 2 Vor und einem Rückwärts).
    Ich hab auch schon über einen Generator/Motor nachgedacht.
    Das und ne Batterie unter die Sitzbank, Antrieb und Stromerzeugung dann am rechten Hinterrad.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Moin,
    Für den 4 Gang Motor hab ich einen Habicht Motor geändert auf Handschaltung da ich eh lieber manuell Kuppel.
    Und da mir das n Krampf war mit der Kupplung am Gasgriff musste sie nach links.
    Dann war wieder doof mit Schalten und Kuppeln :(
    Darum dann Handschaltung.
    So hat man immer beide Hände am Lenker und keinerlei Probleme :)
    Eigentlich war das auch eher für meine Freundin gedacht. Sie fährt gerne Moped, aber am liebsten mit Handschaltung

    4 Gang Hycomat...
    Ja da steckt dann noch etwas mehr Arbeit drin.
    Neu Kupplungswelle muss angefertigt werden und dann die ganze Fliehkraftkupplung an den Habichtmotor.
    Theoretisch kein Problem, praktisch sollte es auch schnell machbar sein

    Das mit dem fehlenden Rückwärtsgang find ich auch ein bisschen störend.
    Am sinnvollsten ist mir auch nur die Idee gekommen wie dir.
    Zusatz Elektromotor! So bleiben dir alle Gänge erhalten vom Motor und man geht keine Kompromisse ein das dann ein Gang fehlt oder so.
    Weil ist man mal ehrlich, würde keiner der einen Duo 4/2 hat freiwillig einen Gang opfern um rückwärts zu fahren
    Am rechten Hinterrad wäre eine Idee, Problem ist nur wenn der dann als Generator Strom erzeugt bremst er leicht das Rad.
    Wie beim Fahrrad der Dynamo. Mit Tritt sich halt schwerer da Strom erzeugt wird.
    Und wenn er sich "leer" dreht kriegst du auch niemals 0% Drehwiderstand hin.
    Also das Rad wird sich immer schwerer drehen.
    Ergo, du musst gegenlenken. :(
    Also lieber links wo das antreibende Rad ist.
    Da merkst du dann nicht zwecks gegenlenken. Nur eventuell das er beim schalten leicht "bremst" und halt etwas Leistung flöten geht. Je nachdem ob Generator oder leer laufend

    Gruß Fabian

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    277

    Standard

    det is ja mal geil mit der 4 Gang Halbautomatik Idee dass das jemand mal aufgreift und wirklich umsetzen will :-)
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    48

    Standard

    Hallo Schwalben-Toby,
    Genauso eine kirschrote KR51/1 S hab ich auch
    Momentan fährt mein Bruder die aber da sie einen Kindersitz hat und er seinen kleinen morgens auf dem Weg zur Arbeit zum Kindergarten bringt.
    Leider kann ich hier übers iPhone keine Bilder hochladen sonst hätte ich mal ein Bild gezeigt

    Ja mal neue Wege gehen,ne?!
    Wie gesagt, gedacht ist der Motor für meinen Duo.
    Aber eventuell nehme ich den auch für die S.
    Obwohl mein Bruder letztens erst meinte das die wie ein geölter Blitz läuft XD
    Und das bei 100% Originalität
    Er hat letztens sich eine Elefantenrennen geliefert mit einem S51 Enduro und ihn auf ca 3km überholt.
    Aber bei Gegenwind macht sie halt n bisschen schlapp :(
    Da wären dann 4 Gänge wohl doch besser.
    Wenn ich den Motor anfange mache ich ein neues Thema auf :)
    Aber in welchem Bereich gehört das?
    Admin? Bitte um Antwort

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR 51/2 auf 4 Gang umrüsten
    Von Apimensch1988 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 13:32
  2. Schwalbe umrüsten auf 4-Gang?
    Von pritt88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 21:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.