+ Antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 182

Thema: Simson Schwalbe Kr51 wieder fit machen


  1. #33
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    die Luftführung scheint schon mal eine neuere zu sein, das macht aber nix. Deswegen ist da eine Ausbuchtung für den Vergaserüberlauf. Allerdings hat dein Vergaser (16N1-1?) noch keinen Überlauf sondern nur ein Loch in der nähe des "16N1-1" Schriftzuges.

    Leerlaufanzeige gab es beim Fussschalter 1967 schon.

    MfG

    Tobias

  2. #34
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Irre ich mich oder fehlt da der Zwischenflansch zwischen Vergaser und Zylinder?

    Dein kleines Kettenritzel würde ich auch mal als verschlissen ansehen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  3. #35
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Irre ich mich oder fehlt da der Zwischenflansch zwischen Vergaser und Zylinder?

    Dein kleines Kettenritzel würde ich auch mal als verschlissen ansehen.
    Jepp.

    Die KR51 hatte keinen eigentlichen Zwischenflansch wie die KR51/1. Allerdings ist da wohl der falsche Zylinder montiert und damit auch der falsche Krümmer...

    Mfg

    Tobias

  4. #36
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Jut Jut, dann braucht er auch noch die zwei dünnen Papierdichtungen und ein dicken Isolierflansch.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  5. #37
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lambacher
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    96

    Standard

    habt ihr zufällig ein Bild was ihr meint? Denn wenn der Vergaser der flasche ist, wiese muss dann auch noch der Krümmer falsch sein?
    Werde morgen mal nachschauen welche nr auf dem Vergaser draufsteht

  6. #38
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lambacher
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    96

    Standard

    Jmd ne Antwort parat? :)

  7. #39
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Lambacher Beitrag anzeigen
    Jmd ne Antwort parat? :)
    Nicht so schnell mit den jungen Pferden.

    Der Vergaser sollte ein 16N1-1 sein. Da du den kurzen Ansaugweg hast mit dem T-Luftfilter brauchst du auch den KR51 (nicht KR 51/1) Zylinder und dazu den passenden Krümmer.

    MfG

    Tobias

  8. #40
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lambacher
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    96

    Standard

    Aber die Maschine fuhr, könnte der Zylinder + Vergaser nicht trotzdemfunktionieren?

    Also der Vergaser ist der 16N1-5 den ich drin habe. Was ist denn am Zylinder der im moment eingebaut anders?
    Wie gesagt bevor ich die Schwalbe demontiert habe, bin ich sie kurz gefahren und es hat alles soweit funktioniert.
    Geändert von Prof (27.12.2012 um 11:38 Uhr) Grund: Doppelpost

  9. #41
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Lambacher Beitrag anzeigen
    Aber die Maschine fuhr, könnte der Zylinder + Vergaser nicht trotzdemfunktionieren?
    Fahren tut das, es fehlt aber Drehmoment und Leistung. Gerade am Berg wird es eng.

    MfG

    Tobias

  10. #42
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  11. #43
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lambacher
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    96

    Standard

    danke :) das war doch mal eine Ansage. Falls ich vorhabe, alles so zu wechslen wie es im originalen Zustand auch sein solle umzubauen, ist dies für einen totalen Anfänger realisierbar?
    Und was brauche ich dann alles?

  12. #44
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Veto, das entfällt bei der KR51 mit T-Luftfilter alles. Die "Verlängerung" passt auch nicht wegen dem T-Luftfilter.

    dudel.jpg

    MfG

    Tobias

  13. #45
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ja schon klar, das war ja auch für den Fall gedacht, das der Kr51/1 Zylinder drauf bleibt.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  14. #46
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Optimus Prime Beitrag anzeigen
    Ja schon klar, das war ja auch für den Fall gedacht, das der Kr51/1 Zylinder drauf bleibt.
    Da ist der nächste Hund begraben, der T-Luftfilter passt nur ohne Zwischenstück. Und die neue Ansauganlage passt nicht, weil der Rahmen anders ist.

    KR51 ist alles lästig, ich weiss das...

    MfG

    Tobias

  15. #47
    Glühbirnenwechsler Avatar von Lambacher
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    96

    Standard

    Tut mir leid Jungs aber ich bräuchte mal klare ansagen^^ Eure diskussion verwirrt mich doch ein wenig :)

  16. #48
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Klare Ansage: Was du da hast ist bös verbastelt. Weiteres Verbasteln wird die Sache nicht besser machen. Rückrüstung auf den Originalzustand wird teuer und zeitraubend, weil es einige Teile nicht mehr neu gibt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe wieder fit machen
    Von Torben im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 23:10
  2. Schwalbe wieder fit machen
    Von schwalbenbauer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 12:55
  3. schwalbe KR 51 2 E nach 9 Jahren wieder gangbar machen...
    Von DasPrivat3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 17:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.