+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Simson Schwalbe Preise/Modelle


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    also wenn wirklich das alles neu gemacht wurde was du hier beschrieben hast; also motor regeneration, neuer lack, felgen auspuff. ich weiß nicht, da sind doch 450 euro mehr als billig.
    wenn natürlich eine überholung heißt dass mal eine WeDi gewechselt wurde und lackieren heißt dass er mit spray ausm baumarkt mal schnell drüber is dann is der preis ok.
    aber wenn des sauber gemacht worden is und es vllt sogar eine /2 mit 4 gang is würd ich nen teufel tun und die schwalbe für 450 reinstellen.

    ich komm aber auch aus der nähe von münchen. da sieht die welt ws wieder ein bisschen anders aus. preislich gesehen :)
    Geändert von Prof (04.08.2011 um 13:39 Uhr) Grund: Doppelpost

  2. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben_Power Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe von einem Bekannten gehört dass er seine Schwalbe verkaufen will, weiß leider noch nicht das genaue Modell, der Motor ist wohl komplett überholt worden, neuer Auspuff, neue Chromfelgen hat sie auch, außerdem wird sie noch neu lackiert,habe sie noch nicht angesehen. Als Preis wollte er 450€ haben. Ist das ein gutes realistisches Angebot?
    Welches Modell ist besser/zuverlässiger KR51/1 oder KR51/2? Ich weiß das die KR51/1 eine Gebläsekühlung hat ist sie dadurch beser gekühlt als die 2er oder langt die Fahrtwindkühlung auch immer aus?

    Gruß
    Chromfelgen=Schrott
    Von wem (Fachwerkstatt, privat (mit Kentniss)) der Motor überholt wurde ist sehr viel entscheidender als die Tatsache, das es überhaupt getan wurde.

    Hast du Vertrauen zu dem Kerl?
    Wenn die Fuhre noch lackiert werden soll, heißt das ja klar, der der jetzige Lack nix mehr wert ist.
    Da ich persönlich weis, was für eine Arbeit es ist, ein Fahrzeug zu entlacken, spachten, grundieren, lackieren usw. und auch weis, was das kostet, kann ich mir nicht vorstellen, das diese Neulackierung von deinem Bekannten vernüftig ausgeführt wird, wenn er anschließend nur 450€ dafür bekommt.
    Eine Fachwerkstatt nimmt dafür sicherlich 250€.
    Wenn er es privat macht kommt er auch nicht unter 150€ davon, wenn man alles zukaufen muss.
    Und neue Chromfelgen die eh nichts, aber auch garnichts taugen, gibts auch noch dazu? Der Chrom rostet schneller als du polieren kannst! Die Rechnung geht doch nie und nimmer auf!

    Ich finde das wenig realistisch. Aber schau dir den Haufen an, mache ein paar Bilder und fahre Probe! Dann entscheide. Suche und finde Mängel, kaufe keinesfalls die Katze im Sack. Frag ihn ob er das Fahrzeug demontiert zum lackieren oder eine miese billige Verkauf-Lackierung werden soll.

    Die 2er haben auch eine ausreichende Kühlung, am Berg bekommt sie bei niedriger Geschwindigkeit weniger Kühlung, aber wenn du nicht gerade die Alpen bereisen willst und die nicht auch noch mit Vollgas im 1. Gang die Serpentinen hochprügelst passt das alles wunderbar!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #19
    Schwarzfahrer Avatar von markus332
    Registriert seit
    27.07.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    22

    Standard

    @Schwalben_Power
    Also wenn wenn an der Karre so viel gemacht wurde, da kauf sie. Ist dann wirklich ein Schnapp.
    Oder: Gib mir die Konatktdaten, dann nehm ich sie! Nein, Spaß. Aber bei dem Kurs kannst Du fast nichts falsch machen.

  4. #20
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das kann man so aus der Ferne nie und nimmer behaupten. Sicherlich Ansichtssache, wie man mit seinem Geld umgeht, aber ich habe ja versucht, es mal von der anderen Seite zu beleuchten.
    Eine Ruine bekommt man jederzeit an jeder Ecke für die Hälfte, dann ohne "Regeneration" und super "Verkaufslackierung", was einem die spätere Instandsetzung sogar erleichtern würde.
    Es kann ja freilich sein, das dies tatsächlich alles fachgerecht ausgeführt wird, aber ohne Probefahrt und genaueste Begutachtung würde ich niemals blind zuschlagen, jedenfalls nicht bei 450€!

    Also, Bilder machen, dann kann man dazu mehr sagen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    Habe nochmal nachgefragt, da war die Schwalbe schon verkauft, war ne 1er Schwalbe aber er hat sie wohl doch ohne neue Lackierung verkauft. Was sind denn realistische Preise für eine restaurierte Schwalbe und für eine unrestaurierte, eine unrestaurierte Kr51/1 Schwalbe im einigermaßen Zustand dürfe doch höchstens so um 250-300€ liegen oder?

    Gruß

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    250-300€? Da musste Glück haben. Guck doch einfach mal bei Kleinanziegen/ebay und was weiß ich wie teuer die ungefähr sind.
    Simson aus Spaß am tanken!

  7. #23
    Tankentroster Avatar von patrick-berlin
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    berlin
    Beiträge
    136

    Standard

    In welcher Region wohnst du denn? Ne 1er für 300€ kannst aber glaube zur Zeit vergessen!
    Da du anscheinend noch keine Ahnung von der Materie hast, würde ich dir eher zu einer fahrbereiten die gut im Schuss ist und möglichst alles funktioniert raten!
    Es gibt viele die sich nen vermeintliches Schnäppchen kaufen und dann als auseinandergeschraubte bei eBay rein setzen!;-)
    Ps.:Ne 1er macht genauso viel Freude wie ne 2er wenn man sich drum kümmert! Ist halt geschmackssache!

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo,
    hatte nur bei Ebay recht unterschiedliche Preise bei den Schwalben gesehen deshalb hatte ich nachgefragt. Also mal was dran Schrauben sollte nicht das ding sein:) Habe früher an meinem Roller/Mofa alles selbst repariert. Und da war auch oft was dran zu machen:)
    Gruß

  9. #25
    Flugschüler Avatar von spalte90
    Registriert seit
    16.04.2011
    Beiträge
    371

    Standard

    typisch für dieses forum... einer sagt mal etwas falsches und alle müssen elendich lange darauf rum hacken. meine güte ihr müsst mal einsehen das ihr auch nicht alles wisst!!!!!!!

    also wie schon mehrmal erwähnt sind 450 euro für deine beschreibung fast wie geschenkt. ich finde allerdinngs die /2 auch etwas besser aber nur wegen dem motor. bei einer /1 kann man eine vape rein bauen und dann ist sie mindestens genauso zuverlässig. also wir sprechen hier nicht von zuverlässigkeit sondern vom geschmack des einzelnen individuums. zur zeit sind schwalben echt teuer. da kann man auch mal für einen "schrotthaufen" von schwalbe gut 350 euro ausgeben.

    und der gonzzo redet wie immer alles schlecht.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Seltene Simson Modelle
    Von *Schwalbe* im Forum Smalltalk
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 20:18
  2. 16N3 Serie..für die meisten Simson Modelle besser..?
    Von Schwalbenkapitän im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 22:56
  3. Simson Modelle 2002
    Von Schwalben-Smith im Forum Smalltalk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2003, 14:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.