+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Simson Schwalbe springt manchmal kurz an und geht dann sofort wieder aus


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von TheWhiteBeast
    Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    22

    Ausrufezeichen Simson Schwalbe springt manchmal kurz an und geht dann sofort wieder aus

    Hey Leute habe folgendes Problem mit meiner Schwalbe und zwar hatte ich das Polrad abgenommen und die Zündplatte verstellt weil mir jemand gesagt hatte das auch bei einer Elektronischen Zündung die Zündplatte eingestellt werden muss. So getan wieder zusammen gebaut und dann sprang sie nicht mehr an. Kurzzeitig springt sie manchmal an geht aber dann nach 3 sekunden wieder aus --> kein Zündfunke. Habe jetzt auch mal nachgesehen und der Zündfunke ist weiß. Zündplatte hab ich auch wieder zurückgestellt aber daran lags nicht. Weiß sonst jemand vllt woran es liegen könnte?

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ist der Zündfunke nun da oder nicht?

  3. #3
    Schwarzfahrer Avatar von TheWhiteBeast
    Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Zündfunke ist da, springt aber nicht an. Vorher war der Zündfunke immer blau jetzt ist er weiß denke das der zündfunke nicht stark genug ist

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Dann stell die Zündung noch mal nach Anleitung ein und guck, ob überhaupt Sprit ankommt, Kerze nass?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Um den Zündzeitpunkt einstellen zu können, muss das Polrad drauf sein. Konkret was hast du da gemacht, als du geglaubt hast, du würdest den ZZP einstellen?

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von TheWhiteBeast
    Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    ja ok ich gebs zu ich hatte die komplette Zündplatte ab aber ich weiß nichtmehr aus welchem grund. Damit ihrs besser verstehen könnt ich habe meinen Motor neu gelagert und irgendwas wollte ich wohl machen. Jedenfalls Zündung wieder drauf und Polrad drauf. Habe übrigens ne Elektronische Zündung also anspringen sollte sie deshalb eigentlich immer was Sie ja nunmal manchmal auch tut. Ja Sprit kommt an. Also ihr habt keine Ahnung?

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Da könnte alles reichlich verstellt sein.
    Sei es, dass Du die Grundplatte doch nicht in der exakt richtigen Position wieder festgeschraubt hast,
    sei es, dass Du bei der Polradmontage die Scheibenfeder hinten rausgeschoben hast,
    sei es, dass Du das Polrad nicht richtig befestigt hast und die Scheibenfeder abgeschert ist.

    Peter

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von TheWhiteBeast
    Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    Ich habe das Polrad genauso montiert wie es montiert war als sie lief, Scheibenfeder ist drin und polrad sitzt ebenfalls fest. Ich hab echt keine Ahnung was es sein könnte, es hat sich auch kein Kabel gelöst oder sonstiges

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Das Polrad kann man nicht "falsch" montieren, es sei denn, die Scheibenfeder fehlt. Wohl aber kann (und muss) der Zündzeitpunkt durch Verdrehen der Grundplatte eingestellt werden.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von TheWhiteBeast Beitrag anzeigen
    Habe übrigens ne Elektronische Zündung also anspringen sollte sie deshalb eigentlich immer...
    Wie kommst du zu der Annahme, dass dem so ist? Elektronisch bedeutet nicht, dass das immer funktioniert und nichts eingestellt werden muss. Der ZZP muss bei beiden Zündungsarten eingestellt werden. Was bedeutet, dass eine elektronische Zündung nicht zwangsläufig den Motor zum laufen bringt. Das erklärt allerdings nicht den Zündfunken. Das könnte ein elektrisches Problem sein. (Schlurzkuss, schlechter Kontakt, Zündspule usw.)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 22:01
  2. Motor springt kurz an und geht wieder aus!!!
    Von Ada1234 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 16:41
  3. Simson SR50 B4 springt schlecht an, geht sofort wieder aus
    Von Nautilus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 20:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.