+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Simson Schwalbe Zylindermaß & Problem mit Bremse


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard Simson Schwalbe Zylindermaß & Problem mit Bremse

    Hallo,

    meine Kr51/1 (s) Bj. 1974 hat ein paar Probleme.

    Aber zuvor mal ne kleine Frage:

    Hab einen Zylinder mit genau 40,7 MM. Welchen Kolben (welches Maß) brauche ich dafür?

    2. Wenn meine Schwalbe nach so ca 1- 2 KM warm wird, nimmt die Leistung im 3. Gang einwenig ab. Zylinder hat neuen Kolben, Auspuff ausgebrannt, neue Vergaserinnereien, Unterbrecher neu.

    Was kann ich noch tun? Jemand ne Idee? Sie läuft auf der Ebene laut Tacho meistens 58-60, doch wenn sie kalt ist sind es meist 62 bis 65.


    3. Wenn die Schwalbe warm ist, hab ich auch ein ganz komisches Bremsverhalten hinten. Ich habe immer das Gefühl, dass ich mit gezogener Bremse fahre. Weil der Druckpunkt ist ganz oben. Ist sie aber kalt muss ich bis fast zum Trittblech durchdrücken, dass sie brem st. Was kann ich tun? Vielleicht läuft sie deswegen auch nur 60 wenn sie warm ist.

    4. Habe mal gehört, dass man den Zylinderkopf ein wenig abdrehen soll. Was haltet ihr davon?

    5. Wenn der Motor warm ist, habe ich auch das Gefühl, dass die Kupplung nicht ganz 100%ig die Leistung überträgt. Was tun? Trennen tut sie wunderbar. Getriebeöl falsch?!?! (Hab nicht den Hycromatmotor drin)

    Gruß und Danke im vorraus.

    hony.

    Edit: Passt dieser Zylinderkopf bei meiner Simson? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...link:middle:de

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard Re: Simson Schwalbe Zylindermaß & Problem mit Bremse

    Moin

    1. Das Einbauspiel Kolben/Zylinder beträgt 0.03mm +0.01mm/-0.005mm. Dein Kolben sollte also 40.67mm haben. Dieser Zylinder ist aber zu gross und ist illegal. Eine Simson, die damit ausgerüstet ist, darf nicht am Strassenverkehr teilnehmen.

    2. Das kann vieles sein. Kontrolliere folgendes : Auspuff, Kompression, Wellendichtringe, Zündkerzenbild.

    3. Deine Bremse schleift. Dadurch erwärmt sie sich, die Backen dehnen sich mehr aus als die Trommel, die Bremse schleift dauerhaft und kann sogar blockieren.
    Lösung : Bremse warten (auseinanderbauen, Zwischenlagen einsetzen, evt. abgefahrene Beläge wechseln, Reinigung, korrekt einstellen).

    4. Tuning -> Illegal.

    5. Einstellen, Ölstand prüfen, Getriebeöl GL3 verwenden (ja kein GL4 oder GL5 Öl), Reibbeläge erneuern.

    mfg

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Nachricht. Werde mich wohl um die Beläge kümmern. Habe neue da.

    Zu der Sache mit dem Übermaß:

    Warum hat der Simson Zylinder 16 Übermaße, wenn es illegal ist? Honda MTX kann man auch 12 mal schleifen.
    Was kann passieren, wenn ich mit dem Übermaß rumfahre. Mir bleibt ja eigentlich garnix anderes übrig. Billig Chinazylinderschrott- nein Danke!

    Gruß hony

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    da hat der schweizer nicht aufgepasst. für den m53, dessen kolben bei 39,98 anfangen, ist dieses zylindermaß völlig ok. die frage ist nur:
    "kennst" du den zylinder? oder haste den einzeln gekauft? warum war da kein kolben bei? im zweifelsfall schleifen lassen, da gibts dann einen neuen kolben mit bei, der dauch passt. ;-)
    ..shift happens

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Stimmt, sorry, ich hatte noch die Schleifmasse für den M5x1 im Kopf.

    mfg

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Hay,

    das Leiden geht weiter.

    Der Zylinder wurde vermessen. Er hat 40,745 MM. Nun.. und für dieses Maß gibt es einen Kolben mit 40,73 MM. Nun.. das Laufspiel erscheint mir sehr gering.

    Was haltet ihr davon? Kann man damit fahren, oder nicht?

    Grußhony

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Natürlich, aber eben nicht weit, dann klemmt die ganze Geschichte und du mußt auf das nächste Maß schleifen lassen. Deshalb laß den Zylinder an den Kolben anpassen in einer Schleiferei, dann geht auch nichts schief. :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Hay,

    ich habe nun so viel gehört.

    Von 2/100 Laufspiel bis sage und schreibe 8/100.

    Was sollte man mindestens und was optimalerweise haben?

    Vielleicht haben die Fachleute einfach auch nur den Zylinder falsch vermessen.

    Gruß hony

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von honyama
    Hay,

    ich habe nun so viel gehört.

    Von 2/100 Laufspiel bis sage und schreibe 8/100.

    Was sollte man mindestens und was optimalerweise haben?

    Vielleicht haben die Fachleute einfach auch nur den Zylinder falsch vermessen.

    Gruß hony
    Einbauspiel 0.03mm, ist die Werksangabe. Einige (nicht seriöse?) Schleifereien schleifen aber auf 0.05mm oder mehr. Damit der ja nicht klemmt. Nach meiner meinung Schwachsinn.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Bremse... dringend!
    Von 421180449 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 13:37
  2. Problem Bremse Spatz SR4-1
    Von millemilford im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 23:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.