+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Simson Sperber


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    16

    Standard Simson Sperber

    Guten Tag,

    das Thema passt vielleicht nicht ganz hierher aber ich weiß sonst nicht wohin damit.

    Mir ist versehentlich ein Simson Sperber Sr4-3 komplett, rostfrei, mit drehendem Originalmotor von 1975 in original exportroter Farbe mit Beinschutz zugelaufen. Das Baujahr ist übrigens kein Schreibfehler :-) Es handelt sich um eines der Nachserienmodelle. Dies ist am originalen Typenschild und der Rahmennummer eindeutig zu identifizieren.

    Nun ist die Sache die, dass ich bei genauerer Betrachtung der Lage eigentlich eher einen Habicht bräuchte. Das gute Stück zu verstümmeln kommt nicht in Frage, dazu schraube ich zu lange an den diversen Modellen.

    Die Frage ist nun was damit machen ?!

    Will das gute Stück überhaupt jemand haben oder ist es immer noch wie damals eher unbeliebt und daher eher etwas für das Museum?

    Wie schätzt ihr die Möglichkeiten eines Tausches auf dem aktuellen Markt ein ?!

    Danke und Grüße
    Geändert von Diovan (10.11.2017 um 22:04 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    Moin,

    also je nach Wohngegend würde ich schon behaupten das du 1000-1400 mitlerweile dafür bekommst.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    16

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort.
    Mir würde es eben eher um einen Tausch als Verkauf gehen.

    Na wie ich sehe scheint das Thema so oder so etwas schwierig zu sein. Ist eben keine Schwalbe oder S51. :-)

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.844

    Standard

    Geh damit nach ddrmoped.de ins Forum ... dort sind die raren Stücke besser aufgehoben, und da findet sich bestimmt auch wer, der das auch angemessen zu schätzen weiß.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    16

    Standard

    Guten Abend,

    ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :-)

    Da nun mein Sohnemann und meine Frau mir spontan auf den Zehen stehen und die Restauration / Inbetriebnahme des guten Stückes fordern, bin ich noch einmal in den Keller gestiegen und habe das gute Stück einer näheren Überprüfung unterzogen. Trotz langer Suche im WWW bin ich hinsichtlich des Motors und was es bedeutet was ich da sehe nicht wirklich schlauer. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:

    Nun einen Blick auf den Motor geworfen, mal geschaltet und darunter gesehen - na was haben wir denn da?! Einen 3 Gang. Er hat die Bohrungen auf der Unterseite nicht die beim 4 Gang vorhanden sind - sondern nur die gegossenen Aufdickungen. Weiterhin befindet sich nach erster Sichtung der Leerlaufkontakt oben und nicht unten.

    Soweit so gut.

    Was heißt denn das jetzt?

    Was ist das genau für ein Motor ? Bezeichnung ?! Die Lüftereinheit hat er nicht, sondern den geschlossenen Seitendeckel. Auch ein Wärmeleitblech fehlt. Der Zylinder ist aber meiner Ansicht nach definiv ein Sperber Modell.

    Wenn es ein 3-Gang ist, ist der Motor überhaupt mit dem Sperberansaugtrakt kompatibel?!

    Was für eine Leistung / Endgeschwindigkeit entwickelt der Motor dann?! Würde es bei ~ 60 km/h bleiben ?!

    Wenn dies so wäre, was bedeutet dies? Das der "Sperber" dann mit Moped Führerschein fahrbar wäre?!

    Mehr fällt mir erst einmal nicht ein.

    Recht herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    Grüße

    Dio

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Das bedeutet erstmal nur, dass jemand das tollste Stück Technik aus deinem Sperber schonmal ausgebaut hat. Schade...
    Bei dem Rest wirfst du Einiges durcheinander. Grundsätzlich gilt, dass du damit natürlich auf gar keinen Fall jetzt legal unterwegs sein kannst.
    1. Der Ansaugtrakt gehört zum Sperberzylinder und hat nichts mit dem Unterbau zu tun.
    2. Der Unterbau mit 3 Gängen harmoniert so gar nicht mit dem spitz ausgelegten Sperberzylinder
    3. Ohne 4-Ganggetriebe ist ein Sperber deutlich Wertärmer
    4. Ob du den Umbau zum legalen Habicht durchführst musst du mit deiner eigenen Leidensfähigkeit abklären. Es ist dein Moped aber es gibt Einige die ein solches Vorhaben doof finden.

    Ich an deiner Stelle würde erstmal ausgiebig recherchieren, was du hast und dann überlegen (gemeinsam mit der Familie) was du damit machst. Egal was es wird, alles wird Geld kosten.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.844

    Standard

    Soweit ist das alles richtig. Bei den "Reste-Sperbern" nach Serienende wurde zwecks Planerfüllung alles zusammengeschmissen, was fährt - am Ende mag dieser seltsame Dreigang-Motor mit Sperberzylinder so original gewesen sein.

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    16

    Standard

    Recht herzlichen Dank für die Antworten.



    Schauen wir mal was ich daraus jetzt mache.
    Fakt ist das ein 3-Gang Motor mir Sperberzylinder, Original Ansaugtrakt und Luftfilter unter dem Sitz anscheinend jahrelang gefahren wurde. ;-)


    Nur zur Sicherheit was unterscheidet einen Sperberzylinder von anderen Modellen?!

    Danke nochmals und Grüße


    Lutz
    Geändert von Diovan (14.11.2017 um 13:07 Uhr)

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.844

    Standard

    In einfachen Worten: Viel bösere Steuerzeiten (dafür auch der aufwendige Ansaugtrakt) und Fahrtwindkühlung.

    Wie ist denn die Motornummer? (Lass die letzten zwei Stellen weg wg. Datenklau!)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Sperber
    Von berno im Forum Technik und Simson
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 19:03
  2. Simson S 53 M Sperber
    Von Marc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 20:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.