+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Simson springt nicht an


  1. #1

    Registriert seit
    09.05.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich brauche Hilfe:

    Meine Simson springt nicht mehr an.

    Folgende Punkte habe ich schon ueberprueft:

    Zuendfunken ist vorhanden
    Vergaser ist gereinigt
    Teillastnadel in 3.Kerbe(Vergaser 16N11)

    Meine Simson hat eine elektronische Zuendung.

    Die Zuendkerze ist nach einigen Antrittversuchen immer feucht. Ab und zu verlassen kleine Woelkchen den Auspuff, aber es ist keine vernehmbare Zuendung vorhanden.

    Nachdem ich einen Vergasertausch(wieder rueckgaengig geschraubt) und einen Kerzentausch vorgenommen habe, benoetige ich eure Hilfe.

    Woran kann es noch liegen?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von zx81
    Registriert seit
    01.05.2003
    Ort
    Brunswiek
    Beiträge
    127

    Standard

    Hi,

    überprüfe den Elektrodenabstand an der Zündkerze: 0,4mm ist richtig
    überprüfe den Zündzeitpunkt. (Markierung an Schwungscheibe und Gehäuse)
    Nimm eine andere Zündkerze (ich hab mal bei der MZ ewig lange geschraubt, weil ich nicht glauben wollte, daß eine niegelnagelneue Boschkerze defekt sein kann)
    Ersetze den Kerzenstecker.

    Wenn Du an einer ausgeschraubten Kerze einen Zündfunken siehst, können trotzdem Kerze oder Stecker defekt sein.

    Peter

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    272

    Standard

    Bist Du im Regen gefahren ? Prüfe ob der Kerzenstecker trocken ist, ev. tauschen. Könnte auch sein, das der Sicherungskeil des Polrades def. ist und nun der Zündzeitpunkt nicht mehr stimmt weil sich das Teil auf der Welle verschoben hat.

  4. #4

    Registriert seit
    09.05.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich hatte meine Simson total zerlegt und jetzt neu aufgebaut. Alles ist wieder an seinem alten Platz. Nur der Motor will nicht anspringen.

    Meine Simson hat eine elektronische Zuendung. Kann sich denn beim Einbau der LiMa soviel verstellen, dass die Simson nicht mehr zuendet. Wie gesagt, Zuendfunken sind vorhanden. Ich habe es schon mit einer anderen Zuendkerze probiert - der Elektrodenabstand ist korrekt - aber außer das die Kerze nass ist passiert nix.

    Gibt es noch andere Ansaetze zur Fehlersuche, als die bisher - trotzdem Danke - genannten?

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo Leidensgenosse,
    bei mir ist es genauso. Alles ist wieder eingebaut, doch der Motor will einfach nicht. Alles ordentlich eingestellt, aber es kommt kein Ton aus dem Teil raus.
    Wenn ich eine Lösung des Problems gefunden habe, werde ich sie gleich posten!

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Hillerse
    Beiträge
    136

    Standard

    wechsel einfach mal das Polrad.. an meiner Simson hatte ich mal das gleiche Problem, ich habe mir ein Wolf gesucht, dabei war das Polrad kaputt......

    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson springt nicht an
    Von S51/1B_3108 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 15:16
  2. Simson S51 springt nicht an
    Von RUDI-TERROR im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 14:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.