+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 53 von 53

Thema: Simson SR 1/2 Zündung einstellen


  1. #49
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Wenn Du keinen Spritgestank feststellen konntest wird es wohl nicht an den WeDis liegen. Mach bitte mal ein Foto von der Kappe, das kenne ich so nicht, bei mir gibt's die Schraube, mehr nicht, ich hab aber ein späteres Modell der SR2E....

    Also der Unterschied von einer 55er zu einer 60er HD ist schon erheblich bei so einem kleinen Motörchen.

    PS: Du hast kein Mofa sondern ein Moped, Führerscheinrechtlich gleichgestellt mit den anderen Simson wie Schwalbe, Star oder S50 etc....

  2. #50
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.01.2015
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    162

    Standard



    Da sitzt halt eine Kappe oben drauf. Hab erstmal ein Band rumgewickelt, damit es einigermaßen luftdicht ist. Darunter ist halt ein kleines Ventil was offen ist, wodurch man also direkt in den Motor schauen kann. Ind das ganze kann man abschrauben.

    Die Teile werd ich morgen kriegen. Vergaser Dichtung, Seitendeckel Dichtung, HD Düse, Vergaser Flansch - und dann sollte mein Moped wohl laufen.
    Gefahren wird es von mir eh nicht, ich bring es bloß zum laufen. Ist auch nicht meins.

  3. #51
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Sieht Original aus....ich kenne das nur von einer Reparaturanleitung SR1 aus dem Netz, da ist es auf einigen Bildern zu erahnen. Bei mir sitzt da eine simple Schraube, die kennt nur fest oder lose....hmmmm
    Ich kann mir nur Vorstellen das es zur Getriebeentlüftung dient um Überdruck zu vermeiden.
    Vllt interessiert es Dich ja, der Vergaser ist auch recht gut beschrieben http://www.pstaude.de/Simson/4_SR1_S...eitung_SR1.pdf

  4. #52
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.01.2015
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    162

    Standard

    Also ich hab die Düse jetzt auf 60er Durchmesser aufbohren lassen.
    Sie ist angesprungen, dauerte aber wieder mindestens 10 komplette Umdrehungen, blieb aber soweit auch recht gut an. Danach wollte sie aber nicht mehr so recht. Hab getreten und getreten und sie hat immer ein mal kurzzeitig angesprungen, danach aber wieder direkt ausgegangen.
    Was kann das noch sein? Würde jetzt noch die Wellendichtringe wechseln, danach wäre ich dann recht ratlos.
    Dichtungen der Düsen hab ich nun auch alle original gewechselt.

  5. #53
    Tankentroster
    Registriert seit
    08.01.2015
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    162

    Standard

    Niemand mehr ne Idee??

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. E-Zündung bei S70 Einstellen
    Von Naturbursche88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 20:35
  2. Zündung einstellen
    Von theramone im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2003, 13:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.