+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Simson SR2


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    13

    Standard Simson SR2

    Hallo, seit gestern bestitzer ich einen SR2E. Nun wollte ich ihn zum laufen bringen ... Habe schon den Schlauch vom Vorderrad gewechselt, alles gut aber nun bekomme ich den den tachoantrieb nicht mehr an die Radnabe dran. Was kann ich da machen ? Und es ist kein Zündfunke da. Wer kann mir helfen ?

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Einfach das Rad drehen und versuchen die Welle reinzustecken.

    Bei dem Zündfunken kann es vieles sein, hast du die Kerze/Kerzenstecker/Zündkabel gewechselt?
    Ist vielleicht etwas im Schaltplan falsch sodass kein funke kommt und ist auch die Zündung richtig eingestellt?


    Beantworte ersteinmal das, bevor wir dir gezielt weiterhelfen können


    v.G.
    Kapsi

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    Also Zündkabel hat nicht richtig drin gesteckt, Zündfunke ist nun da.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Läuft er jetzt?

    Sollte er zu lange gestanden haben musst du den Vergaser reinigen und den Tank auf Rost überprüfen.
    Also abbauen, alle Düsen raus und mit etwas Sprit ausspülen. Aber auf keinen fall mit eine Nadel die Düse "entstopfen". Nur kräftig auspusten oder mit dem Kompressor, weil dein Essi sonst nicht richtig läuft

    Schüttle nebenbei auch noch mal deinen Schwimmer, das Ding was wie ein Donut aussieht, wenn du ein Geräusch (rasseln,plätsche0nr...) hörst ist Er möglicherweise vollgelaufen was bedeuten würde du müsstest immer eine nasse Zündkerze haben und dein Motor würde nicht anspringen.


    v.G.
    Kapsi

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    Vergaser habe ich schon gesäubert. Tank ist rostfrei.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Na dann Choke auf und kräftig strampeln :)

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Nix Choke auf, Starterklappe zu, Tupfer bei 1/2 bis 3/4 offenem Gasgriff rund 5 Sekunden drücken bis Pengzeng aus dem Vergaserüberlauf kommt dann lostrampeln.

    mfg Gert

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    WALDBRUNN
    Beiträge
    228

    Standard

    Da ich selber vor kurzem nen ESSI wiederbelebt habe gebe ich dir paar Tips:

    -unbedingt je nach Standzeit Öl wechseln !
    - wenn neues Öl drin ist prüfen ob irgendwas undicht ist !
    - Vergaser genau einstellen !

    ansonsten viel Spass damit 1:33 in den Tank und wie GERT sagte anwerfen das Beast !

    (wenn du noch Probleme anderer Art zu SR2 hast schick mir ne PN)



    Zur erheiterung aller hier mein SR2E
    Sr2.jpg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson An- Verkauf - Oldtimer Werkstatt speziell Simson in München
    Von Münchner-Vogel im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 11:09
  2. Simson Spatz, Simson Star!
    Von vireximius im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 21:27
  3. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.