+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Simson sr2


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    66

    Standard Simson sr2

    Hallo zusammen
    Wie der Titel schon sagt will ich eine sr2 auf 25 km/h drosseln, da man sie ja glaub nicht mit einem mofaschein fahrn darf obwohl es ein oldi ist. Allerdings will ich es selber machen und dann beim tüff eintragen lassen.(hab gefragt, das geht)
    Meine Fragen
    1.Wie viel kostet so eine drossel
    2.Was für eine drossel musss ich nehmen

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Eine Drossel für das SR2 kostet gar nichts, einfach weil es keine gibt oder gab. Das SR2 war werksmäßig nie gedrosselt.
    Also mußt du dir selbst was ausdenken wie: Vergaserdrossel durch entsprechenden Anschlag, anderes Ritzel, Drosselung per Krümmer oder eine Kombination von allem zusammen.
    Irgendwas elektronisches was du einfach so dranklemmst wirst du wahrscheinlich nicht finden.

    mfg Gert

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin

    Wenn Du den SR2 nicht schon stehen hast,
    wäre das Simson Mofa SL1 doch eine Option.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Einfach nen Aluring drehen lassen den du dann zwischen vergaserkappe und Schieber machst. Da hast du dann nen Gasanschlag. Da macht man nix kaputt und der ist, wenns so weit ist mit dem richtigen Schein, auch wieder in 2-3 Minuten ausgebaut.

    @ Kai

    Das ist defintiv keine Option ^^ Sehr Wartungsunfreundlich und schrecklich zu fahren. Ich habs verkauft da das Teil echt nur n Spaßmobil ist und weder für Alltag noch sonst irgendetwas gemacht ist.

    Nur ein Beispiel: Wenn man den Tank demontiert fällt das ganze Heck in sich zusammen wenn die Schrauben nicht richtig fest sind.

    Die Kette spannen ist auch so ne Sache, 2 Ketten sind mist, man hat von außen auch nur 2 Muttern mehr nicht. Das Rad auszurichten und beide Ketten straff zu bekommen gelingt nur einmal, dann hat man keine Lust mehr ^^

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    66

    Standard

    danke achso und das mofa gefällt mir nicht so welches du mir vorgeschlagen hast
    und wo genau befindet der sich dann?

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Kuck mal hier:
    https://www.akf-shop.de/explosionsze...-1009vergaser/

    Der Anschlag/Ring müsste zwischen Teil 1 (Vergaserkappe)
    und Teil 4 (Gasschieber), sodass es eine Begrenzung des
    Gasschieberweges ergibt.
    Ist zwar Spatz, aber jetzt zum erklären reichts.

    @Kapsi
    War auch nur so in die Luft geschossen.
    Hab ehrlich gesagt gar keine Kennung von dem Teil.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    66

    Standard

    vielen dank euch allen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson An- Verkauf - Oldtimer Werkstatt speziell Simson in München
    Von Münchner-Vogel im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 11:09
  2. Simson Spatz, Simson Star!
    Von vireximius im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 21:27
  3. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.