+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 39

Thema: Simson SR2E (1962)


  1. #17
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Habe noch eine Frage die mich grad beschäftigt;

    Wie baut man den Knopf fürs Zündschloss aus.
    Weil eine andere Methode das Zündschloss auszubauen gibt es ja nicht.

    Unten war irgend ein Draht dran, der aber keine Funktion erfüllte, ich denke da wurde irgendwas gebastelt.

    Gruß Hannes

  2. #18
    Zündkerzenwechsler Avatar von Ghost-Rider
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Schönebeck/Elbe
    Beiträge
    28

    Standard

    diesen "sicherungsdraht" rausmachen und den schalter nach oben rausziehen, dann ist unter dem Schalter eine mutter die lösen und schwupp ist es raus

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Genau so wie beschrieben, der Knopf/Hebel vom Zündschalter geht mit seiner Achse durch das Schloß durch und guckt unten raus. In der Achse ist ein Loch dort steckt ein kleiner Splint drin, wenn du den rausziehst kannst du den Knopf nach oben rausziehen.
    Das Emblem und den Simson Schriftzug gibt es als Abziehbild bei www. sausewind.com

    mfg Gert

  4. #20
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das ist kein "Draht" sondern ein Splint, und der muß raus, um den Knebel nach oben rausziehen zu können.
    Dann wie oben beschrieben abschrauben.

    Nach 12000 km Laufleistung muß nicht immer zwingend der Zylinder geschliffen werden, wobei es aber durchaus auch schon mal nötig sein kann. Manchmal reichen aber auch nur neue Kolbenringe. Entscheidend ist der Blick in den Zylinder wenn du ihn abgezogen hast. Selbst wenn der Kolben festgebacken war, wie du schreibst, können sich leichte Rost und Freßstellen wieder selbst glätten. Falls du einen neuen passenden Übermaßkolben findest, dann solltest du aber den Zylinder ausschleifen lassen.

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Guten Morgen,

    also den Zündlichtschalter hab ich ab, leider ist er dabei kaputt gegangen, des Plastik war auch sehr spröde. Jetzt ist zwar des obere Teil ab und ich konnte das Zündschloss ausbauen aber der rest Plaste steckt noch drin, mit einfach raus ziehen is da irgendwie nicht.

    Des weitern versteh ich den Zylinder nicht so ganz, den Kopf hab ich ab, aber der Rest scheint mir gar nicht ganz sondern auch nur zur hälfte abzugehen. Gibts da noch irgendwelche zusätzlichen Schrauben? Oder gibt irgendwo gute Infos über den Motor (Rh 50 II).

    Ansonsten hab ich den SR2 jetzt komplett zerlegt und fang nächste woche mit dem Schleifen an.

  6. #22
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von nirva100
    Oder gibt irgendwo gute Infos über den Motor (Rh 50 II).
    Schau mal ins Best of Nest, da steht ein Beitrag dazu von Tacharo drin ;-)

  7. #23
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von nirva100
    uhiii morgen lass ich se dann endlich vom Dachboden runter, wärs en Vogel könnt da einfach runterfliegen
    Wenn ich mir die Bilder am Anfang des Threads anschaue, steht die doch niemals auf einem Dachboden! Ich weis, der Thread iss uralt, aber ist mir grad so aufgefallen!

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zuletzt bearbeitet von nirva100 am 21.11.2009 10:40:42, insgesamt einmal bearbeitet
    Wir nehmen es heute mal wieder ganz genau, oder?

    Das war eins der Bilder VOR der Bearbeitung am 21.11.2009 um 10:40:42.

    lg Bär
    Angehängte Grafiken

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Der Zylinder steckt nur auf den Stehbolzen, im Laufe der Zeit kann sich aber Gammel festgesetzt haben, so das er schwer runtergeht.
    Den Zündlichtschalter gibts übrigens auch bei Sausewind, wahrscheinlich war bei deinem das Plastik durch die längere Lagerung schon versprödet.

    mfg Gert

  10. #26
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    283

    Standard

    @ nirva100
    Warum willst du den SR lackieren ?
    Reinigen,
    Lack aufpolieren,
    Technik alles neu machen,
    Reifen/Räder neu
    und dann ist das doch ein super Fahrzeug ! 8)
    Muss doch nicht immer besser als neu aussehen !

  11. #27
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Ja ich wär auch froh wenn ich Originallack hätte aber wo kein Lack mehr ist sondern Rost kann man auch nichts mehr aufpolieren.



    Mit dem Zylinder muss ich mal gucken irgendwie muss er ja ab.

  12. #28
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Kann dein Lackierer auch Hammerschlaglackieren..und die Linierung?
    Meiner Erfahrung nach sehen die meisten SR2 nach dem Lackieren furchtbar aus, weil es keiner so genau nimmt. :) Klarlack bitte erst nach der Linierung und nach dem Aufbringen der Wasserschiebebilder.

    Die Wasserschiebebilder des Tanks+hinteren Schutzbleches findest du im Shop von ddrmoped.de.

    Das Fahrzeug scheint ein richtiges Sahnestück gewesen zu sein, bevor es auf dem Dachboden gelandet ist..

    Pedalige Grüße
    poss

  13. #29
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    Ja es ist auch jetzt noch in einem recht "guten" Zustand, für die lange Standzeit und bei den Bedingungen auf dem Dachboden.

    Es ist seit dem kauf 1962 in Familienbesitzt und wurde zuletzt von meinem Vater vor ca. 20-25 jahren gefahren, dann stand es einige Zeit in der DDR rum bis zum Mauerfall und irgendwann in Zeit nahen Raum ist es wohl aufen Dachboden geladet.

    Zum Lackierer, dem vertraue ich schon, der kann das.
    Ist seit knapp 20 Jahren Lackierer und arbeitet auch als Meister.

    Die Linierung will mein Bruder mit einem feinen Pinsel machen.

    Sowas in der Art!

    Er malt in seiner Freizeit und hat ein Händchen dafür, deshalb ist er gut dafür geeignet.

    Hab genug Unterstützung mit der ich dieses Projekt schaffe.

    Danke für die Tipps.

  14. #30
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Auch Schlepppinsel genannt.

  15. #31
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    irgendwann habe ich auch vor mir einen sr2 zuzulegen. ich gehe mal nicht davon aus, das die lackierung dann noch so ist, das ich sie lassen kann.

    thema linierung flattert mir ja auch schon hin und wieder durch die birne.

    taugen die liniersätze, welche im netz angeboten werden was ?? oder sollte man sich wirklich einen fähigen lackierer suchen ? kekommt man sie aufgeklebte linierung mit klarlack abgedeckt ?
    ich könnte mir vorstellen, das die geklebten linien zu dick auftragen.

  16. #32
    Zahnradstoßer Avatar von nirva100
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    Hof, Saale
    Beiträge
    860

    Standard

    also ich bin von den liniensatz nicht überzeugt, deshalb eben die oben genannte variante.

    Grade eben ist mir etwas aufgefallen,
    bin grad drüber die ganzen teile mal ordentlich sauber zu machen.
    Beim Kettenschutz in der innenseite ist mir aufgefallen das da wo die Kette warscheinlich ab und zu mal geschliffen hat, der Lack ab ist und drunter rot durchschaut.

    Wurde die jetzt schon mal lackiert oder war der die Grundierung damals Rot?

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson Spatz/Sr2e Gabel dieselbe?
    Von Star-Bhv im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 00:04
  2. Simson SR2E
    Von kussel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 14:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.