+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 46 von 46

Thema: Simson Sr50 ein Paar Anfängerfragen


  1. #33
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ob das für dich machbar ist kann ich nun nicht mit Bestimmtheit sagen. Aber wenn du nicht der absolute Dussel bist und dich vorher ein wenig schlau liest merkst du schnell, das es von der Sache her in einer Stunde erledigt ist! Erst schrauben und dann lesen/jammern wäre unschlau.
    Der M5x1 hat den Vorteil, das gerade Simmerringe und Kickerwelle ohne Spalten des Motors möglich sind.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    21

    Standard

    also wenn das Öl nach benzin riecht MUSS ich wechseln ? wenn nich kann ichs lassen ? und die simmerringe kann man dann durch entfernen der Deckel machen ? aber ich muss ja dann auch das polrad runternehmen o. ? und da is dann wieder ein Punkt das zündung einstellen und das verwirrt mich doch sehr oO

  3. #35
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Um die Beschäftigung mit dem Fahrzeug wirst du nicht rumkommen, wenn du damit fahren willst. Die Simson-Technik ist wahrlich kein Hexenwerk.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #36
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    21

    Standard

    um die Beschäftigung will ich auch garnich rumkommen hab nur etwas sorge das danach mehr defekt ist und ja aus Fehlern lernt man aber auf diese Redewengung möchte ich an meiner Simme nicht zurückgreifen da sie mir doch sehr am Herzen liegt

    Habe eben mal ein Lehrvideo angesehen und muss sagen sieht echt easy aus aber kann ich denn den motor eingebaut lassen und ist es möglich das Spezialwerkzeug selbst zu basteln oder gar ganz durch hilfsmittel zu ersetzen ?
    Geändert von Prof (08.08.2011 um 00:56 Uhr) Grund: Doppelpost

  5. #37
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zum Wechsel der Wellendichtringe kann der Motor montiert bleiben, allerdings würd ich mir die Fummelei beim SR 50 doch ersparen wollen. Und die paar Euro für nen Abzieher wirst du wohl noch übrig haben. Ohne den geht's nicht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #38
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    21

    Standard

    ist den der polradabzieher alles was ich brauch ?

  7. #39
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nein, Ölfilterschlüssel zum Halten des Polrades. Schlitzschraubendreher zum Motordeckel demontieren. Falls du den Motor ausbaust (macht sich besser) brauchst du 2x 13ner Maulschlüssel, aber eine Ratsche tuts genauso. Dazu muss aber auch der Schlot runter... Einfach mal den Motor anschauen, ich glaube dann siehst du schon ganz alleine, was du an Werkzeug brauchst.
    Außer dem Polradabzieher brauchst du aber kein "Spezial-Werkzeug"!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #40
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    21

    Standard

    ok ich danke sehr

  9. #41
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Ölfilterschlüssel brauchst du nicht mal unbedingt, nen Ledergürtel tuts genau so. Den Polradabzieher brauchst du eh immer mal wieder, dass ist kein rausgeschmissenes Geld.
    Simson aus Spaß am tanken!

  10. #42
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    21

    Standard

    Hab mir mal des How to Kupplungseinstellen durchgelesen jedoch hab ich jetz ne frage hab ja im moment noch den Zylinder unten wenn ich jetz die kupplung ziehe mit eingelegtem Gang dann fängt der kolben manchmal an sich zu bewegen jedoch kann ich ihn Festhalten ohne Probleme ist das ok so ? hab auch bei komplett reingedrehter schraube am Kupplungsgriff kein spiel mehr ? habe natürlich auch direkt unten am motor an der stellschraube eingestellt.
    mfg

  11. #43
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Das ist okay! Stell die Kupplung (am Motor)ein, wenn die Stellschraube am Kupplungsgriff (Lenker) eingedreht ist. Über die Lenlereinstellschraube stellst du anschließend das Spiel des Bowdenzugs ein. So hast du einen besseren Druckpunkt ( ich weis, wir reden von einer Simson). Das hängt aber auch vom Zustand Kupplung selbst ab, soll erst mal nicht vom Thema ablenken.
    Ledergürtel geht freilich auch, nur kannst du dann das Polrad gleich mit der Hand festhalten. Wenn du zu zweit bist geht das auch so, wenn der zweite Mann kein Mädchen ist.
    Geändert von Matze (09.08.2011 um 10:18 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #44
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    21

    Standard

    Hab am Handgriff Komplett reingedreht am motor eingestellt (was recht schwer war) und ja jetz is am handgriff eben trotz reingedrehter schraube kein spiel mehr, aber garkein spiel ! Kupplung geht auch etwas fester zu ziehen wie davor.. Hab nun gestern mal Vollsynthetisches Getriebeöl von Liqui Moly gekauft soll ganz gut sein dann kann ich auch mal den Ölwechsel machen. Hab schon am getriebe Öl kontrolliert riecht zg nicht nach benzin

  13. #45
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Das mit dem vollsynthetischen Getriebeöl würd' ich lassen, es sei denn, Du hast Spass an einer rutschenden Kupplung.
    Besser so was:
    AKF Automobile Kraftr

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  14. #46
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    Kirchheim
    Beiträge
    21

    Standard

    So heute morgen endlich das Packet vom netten Herrn Dumcke bekommen (Stehbolzen, Fußdichtung und co.) so Zylinder drauf kopf drauf und festgezogen schön überkreuz. Habe gestern auch noch den zylinderkopf auf der Glasplatte mit einem 400er Schleifpapier schön sauber gemacht. Natürlich auch Dichtungsreste am Motorgehäuse entfernt. So alles zu Zündkerze rein und dann merke ich schon das die kerze entwas nachgegeben hat, super da hab ich den Salat ! Naja aufjedenfall alles zu gemacht und ein Paar mal langsam und sachte gekickt damit alles bissle geölt wird und einläuft. Motor ist auch angegangen jedoch nicht lange vllt 100-200 Meter gefahren (ging nur mit Kaltstart) und ging wieder aus. Von da an war zapfenstreich ! lag das an der Falschluft die durch das evtl defekte Gewinde im Zylinderkopf kommt ? nach langen stehen ging sie immer mal wieder kurz aber nur mit kaltstart auch Das Fahren war mit Kaltstart immer wieder kurz möglich, oder habe ich beim einbau von Zylinder+Kopf etwas falsch gemacht ? also Gewinde am Kopf für die zündkerze ist definitiv defekt.. Ich denke das liegt am Alter das gewinde Bröselt da nur so raus.. Kann ich den diesen Kopf verwenden ? und was sagt die Qualität ? http://www.dumcke.de/product_info.ph...ualitaet-.html
    Mfg

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Gabel SR50 revisionieren, brauche mal ein paar Tipps
    Von speedguru im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 19:17
  2. Anfängerfragen zur Schwalbe : Elektrik und Schaltung
    Von vomi1972 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 18:15
  3. SR50 und noch ein paar Macken
    Von Patrizier im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 12:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.