+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Simson SR50B4 Umbau auf 12 Volt


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard Simson SR50B4 Umbau auf 12 Volt

    Hallo, ich hab von meinem Schwiegervater einen SR50 mit 6 Voltanlage bekommen. Da mir die Lichtausbeute etwas mager ist würde ich gern auf 12 Volt und Halogenlich umrüsten. Ist das möglich und welcher Aufwand kommt da auf mich zu? Ne Umbauanleitung wäre super!

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das einfachste Umbau auf 35 Watt Bilux.

    Ob 6 oder 12 V kannste dir aussuchen. Eine Spule tauschen Birne rein feritg

    Halogenlicht gibts 2 Möglichkeiten.

    a. Vape Zündung kaufen Preis 100 + xx Euro (weiß nicht mehr genau 150 oder )
    b. Umbau auf Simson HS!1. Bruachst 2 Spulen / EWR und ELBA

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    Gut, also Halogenlich wird aufwändiger.

    Um 12 Volt zu haben braucht wirklich nur eine Spule getauscht werden?
    Neue Glühlampen und Batterie ist klar. Zündspule kann bleiben?
    Was muß da genau gewechselt werden?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn du vorne 35 Watt haben willst brauchst du nur die Frontlichspule tauschen gegen eine 35 Watt Version.

    Ob 6 V oder 12 V ist dabei egal denn dei Spule versporgt nur das Frontlicht. Da muß dann die passende Birne rein.

    Brauchst aber nicht in Versuchung kommen dass wenn du 12 V Spule einbaust einfach die Lampen an der Tanke kaufen kannst. Es sollten Narva Lampen ( ob 6 oder 12 V ist egal eben die passenden ) sein denn auch wenn du ne 12 V Spule hast machen es die billigen 12 V China Lampen nicht lange.

    Welche Lampe hast du denn jetzt drinnen ???

    Min 25 Watt solltest du ja haben ?? Scheinwerfer sauber und rereinigt und gut eingestellt. Nicht das du in Himmel leuchtest und es deshalb dunkel ist.

    Kabel putzen hat auch noch nie geschadet und den Massekontakt am SR50 nicht vergessen

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    Erstmal danke für die Info! Ich hab ne 25 Watt Birne drin. Das Licht funktioniert schon, ist aber nicht besonders hell. Ich hatte früher einen SR50C mit elektronischer Zündung und 12 Volt Anlage. Der hatte vorn halt einen HS1 Scheinwerfer und entsprechend gutes Licht.

    Ich hatte eigentlich vor die Unterbrecherzündung gegen elektronische Zündung zu tauschen, aber der Aufwand ist wohl doch recht hoch.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wenn du HS1 willst schon... Der Umbau auf 25 Watt Bilux ist schnell erledigt.

    35 Watt Spule rein Birne wechseln und fertig. Sind auch aschon 10 Watt mehr.

    Ok HS1 läuft besser weiß ich selber habe auch HS1.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    Eine Lichtspule hab ich eben gekauft, 12 V 42 Watt, mal schaun ob das dann funktioniert.....

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    42 Watt ???

    Ich weiß nicht wie deine Simme verkabelt ist aber normal hätte die 35 Watt Variante genügt. Das wäre "Plug & Play"
    Nun mußte schauen.

    Ne 42 W Spule an ner 35 Watt Birne macht sie nicht nur heller sondern auch kaputt. du müßtest jetzt Rücklicht und Tachobeleiuchtung mit umkabeln.
    Oder Bestellung reklamieren gegen ne 35 Watt Spule

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    hmm, wird so als komplettes set inklusive glühlampen von narva angeboten.
    42 watt spule, 35 watt scheinwerferbirne, rücklichtbirne, tachobeleuchtung usw.

    wenn ich das hab werde ich das mal testen, vielleicht klappt es ja und die sache funktioniert....

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Wie gesagt. Das klappt.

    Aber nur wenn dein Rücklicht und Tachobeleuchtung mit auf der Frontlichtspule läuft.

    Und das ist bei dir nicht so. den eine 32 Watt Lichtspule gabs nicht und somit wird das bei dir über ne Drossel laufen oder Akku.

    Jedenfalls wirste beim testen sehen dass die 35 Watt vorne durchbrennen und die 12 V im Rück / Tacholicht nicht gehen.

    Also a. du steckst deine Kabel um. Schaltpläne gibts bei www.moder-bs.de

    oder du änderst morgen deine Bestellung in 35 Watt + Narva Frontbirne.

    Dann brauchste nur unten alte Spule raus neue rein und fertig

    Was du machst ist deine Sache.

  11. #11
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Zitat Zitat von SR50B4
    12 V 42 Watt, .....
    Ahoi!

    Die ist für die SR 50/1 CE-Variante mit HS 1, da brauchts dann doch nen EWR und ne Elba.

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Wie gesagt. Das klappt.



    Und das ist bei dir nicht so. den eine 32 Watt Lichtspule gabs nicht und somit wird das bei dir über ne Drossel laufen oder Akku.



    hatte die s51N nicht irgendeine Spule die ungefähr so viel Leistung hat?????

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ich hab den Komplettumbau hinter mir und kann ihn nur empfehlen. 35W Bilux ist nicht der Brüller, wirklich gutes Licht hat man erst mit HS1 und wirklich helle Blinker erst mit 12V. Die Unterschiede hatte ich vorher nicht für möglich gehalten, aber sie sind gravierend. Beim SR50 ist das alles recht gut zu machen, alle Kabel laufen ja zentral an den beiden Steckverbindern zusammen. Man muss halt einiges umstöpseln (im Prinzip alles *gg*) und ein paar Strippen zusätzlich verlegen. Wirkliche Hexerei ist das nicht, egal ob Serienanlage oder VAPE.

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    kannst du das mit der verkabelung vielleicht etwas genauer erklären?

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Eins vornweg, ich habe einen SR50 B4 auf originale 12V Elektronik umgebaut incl. Anlasser und Halogenlicht.

    Zunächst einmal musst du einen der beiden Steckverbinder austauschen. Bei 6V sind unterschiedliche eingebaut, bei 12V sind beide gleich von der Innenbeschaltung her. Du musst dir also entweder den passenden Steckverbinder besorgen oder einen weiteren aufknacken und die innenliegenden Stecker anpassen, was aber kein Problem ist, die weiche Plaste lässt sich problemlos wieder zusammen drücken.

    Dann macht es sich am allerbesten, wenn du alle Kabel an den Steckverbindern abziehst und die jeweiligen Teilkabelbäume einzeln beiseite legst, wo du genau sehen kannst, welche Strippe woher kommt.

    Ich habe mir dann eine ziemlich umfangreiche Liste geschrieben, welche Kabelfarbe von welcher Klemme von welchem Gerät wohin geht. Nach dieser Liste habe ich dann verkabelt. Da logischerweise jedes Kabel zweimal da drin vorkommt, hat man eine gute Kontrolle, ob alles stimmt. Die bei 6V fehlenden Kabel musst du natürlich neu verlegen. Bei 12V sinds ja doch ein paar Strippen mehr, alleine schon durch die E-Zündung.

    Bis auf einen kleinen Fehler bei der Blinkerkontrolle hat auf Anhieb alles richtig funktioniert, so dass ich sagen kann, dass sich der Aufwand mit der Liste gelohnt hat. Ist auf alle Fälle einfacher, als nur nach Schaltplan verkabeln zu wollen. Die Liste kannst du gerne haben, brauch nur deine Mailadresse.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    21

    Standard

    Laut Schaltplan sollte das mit der 12V 42W Lichtspule klappen. Scheinwerfer, Rücklicht und Tacho laufen über eine Spule, von daher werde ich sie tauschen.

    Ist das ein erheblicher Zugewinn an Lichtleistung von 6V 25 W auf 12V 35W?
    Schaden kanns ja nicht und so ein Akt kann der Umbau nun auch nicht sein.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umbau auf 12 volt Vape
    Von martinkr51/1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 20:46
  2. Umbau bei Schwalbe KR51/2E von 6 Volt auf 12 Volt
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 12:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.