+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 33

Thema: Simson star extremer leistungs verlust nach umbau auf orginal vergaser und luftfilter


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard Simson star extremer leistungs verlust nach umbau auf orginal vergaser und luftfilter

    Moin ich mal wieder...
    Es handelt sich um eine simson star sr4-2/1 bj 71.
    Mein problem ist erst hatte der vorbesitzer nen 16n1-11 vergaser montiert damit lief sie aber nur wen man vollgas gab einregulieren war nicht möglich.
    Dan kaufte ich auf anraten einen 16n1-5 vergaser mit gummitopf damit lief sie zwar ging aber irgentwan aus und man musste sie anschieben damit sie wieder lief, da wurde mir dan gesagt das die sr4-2/1 nen 16n1-6 vergaser braucht mit orginal luftfilterkasten, das habe ich alles bestellt und eingebaut...nun läuft sie so gut wie garnicht mehr irgentwie wie gedrosselt keine leistung nichts...so langsam bin ich am verzweifeln mit der diva
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Hallo Ben,

    ich empfehle Dir das BUCH von Erhard Werner "Simson-Vogelserie". Dort findest Du detaillierte Informationen zu Deiner Zwiebacksäge.
    Überprüfe die Einstellungen der Zündung, sowie des Vergasers. Auch die richtige Düsenbestückung ist zu kontrollieren. Und nicht zu vergessen, der Luftfilter und der Auspuff können sicher mal eine innere Reinigung vertragen.
    Voraussetzung für eine gute Leistung ist die Verwendung der originalen Ansaug- und Abgasanlage, aber auch der Zustand von Kolben und Zylinder.

    Peter

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Hey peter...
    Also den auspuff habe ich vor ca 1woche komplett ausgebrand und dan chemisch gereinigt...der neue vergaser wurde ultraschall gereinigt...den luftfilterkasten werde ich die tage prüfen...wurde aber auch vom verkäufer gereinigt...und war zusammen an einer star verbaut...kan es passieren das sich die zündung verstellt bzw so schnell verstellt mit dem 5er gaser bin ich nur 10min gefahren und mit dem 6er vorhin hat sie gleich rum gezickt
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Es ist immer gut, wenn man bei Problemen auch die Einstellungen der Zündung überprüft.
    Der Unterbrecher ist ein Verschleissteil, erst recht die Nachbaudinger.

    Peter

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    So immer noch das gleiche problem, neuer motor mit dem 6er vergaser und dem luftfilterkasten(neue dichtung verbaut) und die diva zieht nicht kommt überhaupt nicht auf drezahl...
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Und was ist mit der Zündung?
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    So ich denke jetzt wert ich welk...ich hab den luftfilterkasten abgenommen moped an problem is weg...

    Also kasten wieder dran zack keine leistung mehr...kasten ab super standgas und auch gas annahme
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von david95
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    Dann mach doch als nächstes mal den Luftfilter sauber und schaue falls es nicht hilft, kein Witz, mal ob alle Düsen im Vergaser fest sind.
    wer bremst verliert!

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Düsen sind alles fest das hatte ich schon kontrolliert, hab mir aber trotzdem neue bestellt komplett...filterpatrone is noch orginal veb laut aufkleber, diese habe ich gereinigt keine verbesserung
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Mit diesem "luftfilter" gehts ohne probleme, is die luftpatrone ausm kasten...werde nachher mal den kasten ohne patrone anbringen und schauen was sie dam sagt.
    Angehängte Grafiken
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Ich wundere mich, ob dein Startvergaser mit dieser Stellschraubenstellung überhaupt schließen kann.
    Wenn der natürlich permanent offen ist, ist es kein Wunder warum mit dem Luftfilterkasten nix kommen mag (überfettet total) und ohne Luftfilterkasten es dann mehr oder minder ok ist (weil mehr Luft durch kommt und das durch die Überfettung vom offenen Startvergaser wieder ausgeglichen wird).

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Startvergaser is nicht oben eingehängt falls du das meinst...aber ok würde ich nachher auch nochmal testen und die schraube reindrehen
    Geändert von Don Stulle (09.09.2016 um 09:35 Uhr)
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Also startvergaser stellschraube gestern ganz rein gedreht und mal den kasten ohne patrone montiert.besser aber immer noch nicht zufriedenstellent...
    Geändert von Don Stulle (09.09.2016 um 09:36 Uhr)
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von Don Stulle Beitrag anzeigen
    choke
    Bitte erschlage doch den alten Grubenhund von Choke. 16N-x Vergaser haben keinen, sie haben einen Startvergaser.
    Weil beide zwar für die Gemischanreicherung beim Kaltstart zuständig sind, aber total unterschiedlich arbeiten, bin ich schwer dafür auch den richtigen Begriff zu verwenden.

    Schau dazu bitte auch mal ins Wiki. Da haben wir uns viel Mühe gegeben, um technische Sachverhalte gut zu erklären.

    Peter

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Heute kommt der neue düsensatz mal sehen ob der verbesserung bring...ansonsten werde ich auf 16n1-5 umbedüsen und nen t-luftfilter einbauen...
    Ich kan fliegen...nein scherz aber ich kan gleiten huuiiiiii

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Mach Dir bitte keine grossen Hoffnungen bezüglich umbedüsen auf 16N1-5, denn es gibt zwischen den Vergasern noch andere Unterschiede. Die hatte der Dummschwätzer in einer Vergasertabelle, die Du über das "Best of the Nest.." finden kannst, mal akribisch beschrieben.

    Peter

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Restauration/Auf/Umbau Simson Star
    Von Stippe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 00:44
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 22:28
  3. Orginal Luftfilter ?
    Von Emsland-Raser im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 19:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.