+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Simson Star Rücklicht und Bremslicht ohne Funktion


  1. #1

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard Simson Star Rücklicht und Bremslicht ohne Funktion

    Hallo,

    ich habe mir vor längerer Zeit einen Star SR4 2/1 geholt. Und habe nun ein Problem.
    Weder Rücklich noch Bremslicht funktionieren.
    Ich hab das Massekabel vom Bremslicht an Masse gehalten(also ohne den Bremslichtschalter dazwischen) und es funktionierte immer noch nicht.
    Ich habe daraufhin versucht eine Spannung zu messen, am Zündschloss bei den Klemmen. Leider kam ich glaube ich nicht ganz klar. Ich habe jedenfalls keine Spannung gemessen, was aber auch daran liegen kann, dass ich irgendwie falsch angeschlossen habe. Ich habe wirklich verdammt wenig Ahnung von Physik und Technik und es fällt mir schwer nachzuvollziehen was in meinem Buch "Die Vogelserie" von mir verlang wird. Ich soll schauen ob Spannung zwischen der Klemme 58 und der dreipoligen Verbindung am Zündschloss ist. Ich weiß nun aber gar nicht genau wo cih was ran halten soll. Die 58 Klemme ist klar, aber wo an die dreipolige Verbindungen? Das weiß ich nich genau.

    Und falls das nicht klappt, was muss ich dann machen?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin nämlich ziemlich heiß darauf mit dem schicken Ding zu fahren und hab schon recht viel Arbeit reingesteckt.

    Danke schön und einen schönen Gruß
    Martin

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Hallo Martin,

    Die dreipolige Verbindung ist ein Anschluss am ZüLiScha, wo drei Stecker miteinander Verbunden sind.
    Ich such gleich mal das Bild vom ZüLiScha raus. Hast du eigentlich einen Schaltplan?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo, danke für die Antwort.
    Ja also, naja ich hab das shcon gefunden, allerdings ist das 1 Stecker mit 2 Kabeln und ein Stecker noch mit einem Kabel, sodass man auf 3 kommt. Aber an welchen Stecker halte ihc das jetzt?
    Hinzukommt die eventuelle Schwierigkeit, dass eines der beiden Kabel im ersten Stecker, nicht verbunden ist mit dem rest, sondern oben "zusammengeknotet" hängt und abgeknipst ist. Das hat zur Folge, dass der Scheinwerfer immer an ist, wenn ich fahre. Also auf wenn ich den Zündschlüssel nur einmal umdrehe.

    Ich habe einen Schaltplan, ja, der ist in der Neuren Auflage des Buches "Simson Vogelserie" drin.

    Gruß

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Ich hab zwar das Buch nicht, aber da sind bestimmt die unübersichtlichen Schwrz-Weiß-Pläne drin.
    Besser finde ich die vom net-Harry.

    Die Dreifach-Verbindung ist hier gut zu sehen, an welchen der dortigen Stecker du deine Messspitze hälst ist egel, da die ja alle verbunden sind

    Das "zusammengeknotete" ist ein schlecht ausgeführter Umbau auf Tagfahrlicht, das ist dem RüLi erstmal egal.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard

    Mal ganz banal gefragt:
    Hast du auch schon mal deine Leuchtmittel überprüft??

    Sehr häufig leuchtet hinten nix weil die Lampen einfach durchgebrannt sind
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  6. #6

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Hätte ich gleihc schreiben sollen.
    Also die Glühlampen habe ich beide getestet. Und sie funktionieren.

    Haben KR51 und SR4 2/1 denn eigentlich die selben Schaltpläne?

    Gut also es liegt keine Spannung bei KLemme 58 und dreipoliger Verbindung.
    Woran kann es liegen und wie kann ich eine Reparatur bewerkstelligen?

    Ich weiß dass ich jetzt irgendwelche Kabel und Geräte kontrollieren muss, aber genau komm ich damit nicht klar, sry.

    Gruß und danke auf jedenfall

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Mal so nebenbei, hast du beim Spannung messen auch den Motor laufen gehabt? sonst wird das nämlich nichts.
    Das mitteilen der Kabelfarben an denen du rumfummelst ist auch nicht ganz schlecht :-)
    Mach mal den Motor an, 1 Klemme der Prüflampe oder des Multimeters an Masse (Rahmen oder Motor) und die andere Klemme an den Dreifachanschluß, kommt da was an?

    mfg Gert

  8. #8

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,

    klar hab ich den Motor angehabt^^
    Also ich hab wenig Ahnung von Physik aber ich bin ja nichganz blöde^^
    Den Schaltplan kann ich auch interpretieren, ich glaube einfach, am Zündschalter sind falsche bzw unoriginale Sachen angeklemmt, weshalb ich das nich richtig zusammen bringen kann.
    So ist es zum Beispiel so, dass an Klemme 58 auch 3 Pole sind.
    Das ist laut meinem Schaltplan nicht korrekt.

    Also Spannung habe ich nicht messen können, lediglich von der Zündspule aus gibt es Spannung. Weiter nicht.
    Ich hab wirklich keinen Schimmer wieso da kein Strom kommt.

    Gruß Martin

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard

    Hast du denn auch schon mal dein Massekabel auf Kabelbruch untersucht?
    Die Mistdinger scheuern ( leider :( ) schnell durch, hab für meinen Star jetzt nochmal einen extra Schlauch für das Kabel gakauft, damit das endlich mal ein Ende hat
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  10. #10

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,


    meinst du das Massekabel, welches an den Bremslichtschalter geht?

    Gruß

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Brooklyn112
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Ense Bremen
    Beiträge
    473

    Standard

    Jop.

    Das ist ( bei mir jedenfalls ) direkt an der Schwinge entlanggeführt, da scheuerts dann gerne beim Federn
    Ich bin so froh das ich n Hähnchen bin!

  12. #12

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Nein ist nicht durchgescheuert. Ich schätze eines der Kabel ist entweder irgendwo kaputt oder eines der Geräte.
    Die 18 W Spule vllt?

    Gruß

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Es kann auch sein, dass das Anschlusskabel an der Lötstelle unterhalb der Grundplatte abvibriert ist oder dass der Masseanschluss der Spule keinen Kontakt mehr zur Masse hat.

    s51_grundplatte_185.jpg
    spulenfehler_1_742.jpg

    Peter

  14. #14

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Ahh super, danke ich werde morgen einmal schauen. Das Ding liegt hinter dem Zündshcloss richtig?

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    unterhalb der Grundplatte
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :)
    Die Spule ist auf der Grundplatte.
    Nach Polraddemontage zu erreichen.

    Peter

  16. #16

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Achso im Motor?
    Ja ich hatte keinen Schimmer was die Grundplatte ist.
    Ich war vorher irgendwie davon ausgegangen, dass diese Spulen irgendwie in der Nähe des Zündschlossel sind. Aber gut das erklärt schon ma einiges. Ein weiterer Anhaltspunkt dem ich nachgehen kann udn wofür ich sehr dankbar bin.

    Gruß

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 Bremslicht, Rücklicht u. Tachobeleuchtung ohne Funktion
    Von kev_chen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 16:34
  2. Bremslicht an meiner Schwalbe 51/1 ohne Funktion
    Von LeSchwalb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 23:52
  3. Rücklicht / Bremslicht ohne Funktion
    Von Franz-F im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 16:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.