Moin,

hab bei meinem Star die alten Armaturen abgebaut und durch neue (von AKF) ersetzt.
Beim Aufziehen des Drehgriffes gibts nun paar Problemchen.
Ich hab hier schon Beiträge gefunden und weiß, dass es ne knifflige Sache ist.
Das "raufdrehen" ansich klappt ja auch, er greift usw., irgendwann hängt er aber dann immer. Wenn man dann manuell am Bowdenzug anzieht und gehts wieder, nach paar Bewegungen hängts aber wieder.
Der Schlitz für den Schieber wurde ausgefeilt und sollte eigentlich passen...
Wie muss die Armatur positioniert werden?
Zunächst ist ja ein größerer Ausschnitt (etwa 5mm) bevor dann der Absatz kommt, da geht ja das Stück vom Gasdrehgriff rein. Wie weit muss die Armatur auf die Mitte des Lenkers zu? Aktuell isses so, dass die Armatur über die Begrenzung für den Schieber hinweggeht.
Für was ist die kleine Schraube am Rand, wo der Drehgriff in die Armatur geht (innenliegend ein kleines Metallplättchen)?
Ich hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir helfen.