+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Simson Zündung Frage


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    52

    Standard Simson Zündung Frage

    Guten Morgen,
    und zwar habe ich eine frage, meine Simson S51 Springt nur noch schlecht an, nur durch anschieben... läuft dann auch eigentlich normal.. an was kann dies liegen ? Kondensator und Unterbrecher und Zündkerze+Stecker habe ich schon getauscht.. Was ich jetzt festgestellt habe ist, wenn ich den Kontaktabstand meiner Isolator von 0,4 auf 0,3 verringere springt sie super an was aber auch nicht von langer Dauer ist..

    Ich bitte um eine hilfreiche Antwort..

    MFG Daniel

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Ist das Problem sowohl bei kaltem als auch bei warmem Motor da?
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    Ja ist es.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Gut, dann ist der Blick Richtung Zündung wohl gerechtfertigt.
    - Zündkabel kaputt? Wenns schon alt ist, ruhig mal mit wechseln, ggf. beide Enden ein Stückchen abschneiden
    - Kontakt für Zündkabel in Zündspule abgebrochen?
    - hat der Kerzenstecker auch 1 KOhm und nicht 5 KOhm?
    - Primärspule der Zündung könnte zuwenig Spannung bringen (z.B. wenn der Abstand zum Polrad zu groß ist)
    - Kontakte der Zündspule korrodiert?
    - zusätzliches Massekabel zwischen Motor, Rahmen und Zündspule ziehen
    - Zündspule könnte generell kaputt oder die falsche sein (12 V Spule gehört zur Unterbrecherzündung)

    Für einige Prüfungen (Primärspannung von der Primärspule z.B.) bräuchte man wohl ein Oszi. Jedenfalls scheint die Zündspannung bei "Anlassdrehzahl" zu niedrig sein.
    Eine direkte Messung der Hochspannung ist leider schwierig bis unmöglich, am ehesten vielleicht über die länge der Funkenstrecke und diese Vergleichen mit einer funktionierenden S51.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    Wie kann man den Abstand von der Primärspule zum Polrad geringer machen ? weil da ist schon ein sehr großer abstand.. ?

    Achja und danke für die sehr hilfreiche Antwort :)
    Geändert von Prof (20.05.2012 um 15:49 Uhr) Grund: Doppelpost

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    Also ich hab jetzt alles wie oben geschrieben probiert, hab auch die aussenligende Zündspule zum probieten getauscht am verzweifeln ://

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    Also, ich habe jetzt noch die Kabel getauscht die von der Primärspule zur aussenliegenden Zündspule gehen, jetzt kann ich sie durch ein paar Meter anschieben anbekommen, ich kann auch dann fahren, sie geht nicht aus garnichts, läuft super. sobald ich sie aber dann aus mache, bekomme ich sie nicht mehr an, auch nicht mit anschieben.. Erst nach einer gewissen Zeit springt sie dann wieder durch anschieben an.

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von GreenBull Beitrag anzeigen
    Erst nach einer gewissen Zeit springt sie dann wieder durch anschieben an.
    Ich tippe auf zu fette Vergasereinstellung.
    Erster Verdächtiger: der Kolben vom Startvergaser schliesst nicht 100%, weil entweder der Starterzug zu straff ist oder die Gummidichtscheibe nicht mehr i.O. ist.
    Zweiter: Schwimmerpegel zu hoch.

    Peter

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ich würde zunächst einmal abklären, ob es wirklich kein Zündspannungsproblem ist. Wenn der Bock bei geringerem Elektrodenabstand an der Kerze anspringt, ist eigentlich klar, dass da 1.) etwas nicht stimmt, dass es 2.) nicht am Vergaser liegen kann. Da gibt es bei Louis Zündspannungsprüfer, wo man über die Funkenstrecke selbige testen kann. 10 kV müssen das mindestens sein. Damit kannst Du zwar noch nicht den Übeltäter entlarven, aber Du weißt, in welchem Dunstkreis Du suchen musst, oder eben nicht suchen brauchst. Und was hast Du denn nun mit der Primärspule angestellt, wenn Du meinst, Du wärst alle Punkte durchgegangen? Näher an die Magneten gerückt? Getauscht? Die gehört jedenfalls zum Kreise der Hochverdächtigen, und bleibt eigentlich nur noch übrig, wenn alles andere schon getauscht wurde.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    Also in meinen Augen kann es nur noch an der Zündung liegen, also wenn ich den Kontaktabstand an der Zündkerze auf 0,2 mm zu biege läuft sie super, spring aufm ersten Kick an usw. aber was ist jetzt kaputt Primärszündspule oder die Aussenliegende ? Aber warum sollte eins von beiden auf einmal kaputt gehen ?

    MFG Daniel

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Es liegt in der Natur des Kaputtgehens, dass es grade eben noch funktioniert hat.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Thema E-Zündung
    Von Hauptstadt-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 18:44
  2. Frage zur KR51/2 Ladeanlage.. U - Zündung
    Von Joshi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 19:08
  3. E-Zündung einstellen kurze Frage
    Von Klodeckel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 10:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.