Thema geschlossen
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 174

Thema: Simsons reparieren in Kiel mit dem Kieler Stammtisch


  1. #17
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Hat jemand meine Sitzbank in der Garage gesehen/gefunden? Sie muss da noch liegen. Wann kann ich die mal abholen?!

    Gruß

  2. #18
    Schwarzfahrer Avatar von TracerY
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Kaluebbe
    Beiträge
    11

    Standard Mein Kerzenschlüssel ....

    ..... liegt blöderweise noch in der Garage,

    T-Stück Handgriff mit gelbem Gummibezug, kann den einer von euch regelmäßigen Bastlern bitte zum nächsten Stammtisch mitbringen.

    Schonmal danke im Voraus,
    Götz

  3. #19
    Schwarzfahrer Avatar von TracerY
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Kaluebbe
    Beiträge
    11

    Standard Simson S51 mit Originalvergaser stottert bei mittlerem Gas

    So jetzt das nächste Problem ;-):

    Svenjas Simson S51 hat einen Original Bxx - (werde ich mir nie merken:-) Vergaser.

    Das Mäuschen springt auch soweit gut an, aber nimmt kein Gas im mittleren Drehzahlbereich an, d.h. es gibt eigentlich nur Vollgas oder Standgas !

    Weiterhin ist es so, dass ich das Gefühl habe, dass sie mit gezogenem Choke auch warm unterbrechungsfreier und auch zügiger läuft, außerdem läuft sie deutlich lansamer und mit weniger Power als meine Simson mit Bing Vergaser.

    Wo soll ich anfangen, Zündung einstellen oder Vergaser reinigen ?

    Wenn Vergaser, wie wird die Gemischschraube richtig eingestellt ?

    Schonmal wieder danke im Voraus,
    viele Grüße,
    Götz

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Ich glaube, wenn sie kein Mittelgas hat, zieht der der BVF-Vergaser zuviel Luft durch den Luft-Einlass, so wars zumindest bei mir...allerdings ging der Motor auch aus nach kurzer Zeit im Standgas!

    Welcher Vergaser ist denn das? 16N1-12 oder sowas? Die Gemischschraube muss bei dem z.B. 1-2 Umdrehungen raus (Bei mir läufts am besten, wenn sie ganz drin ist^^).

  5. #21
    Schwarzfahrer Avatar von TracerY
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Kaluebbe
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Rummsi
    Ich glaube, wenn sie kein Mittelgas hat, zieht der der BVF-Vergaser zuviel Luft durch den Luft-Einlass, so wars zumindest bei mir...allerdings ging der Motor auch aus nach kurzer Zeit im Standgas!

    Welcher Vergaser ist denn das? 16N1-12 oder sowas? Die Gemischschraube muss bei dem z.B. 1-2 Umdrehungen raus (Bei mir läufts am besten, wenn sie ganz drin ist^^).

    Moin Rummsi,

    danke für die Info,
    neee stimmt, so richtig doll läuft sie überhaupt nicht im Stand.

    mmhhh, wo kann ich denn sehen, welcher Vergaser das ist?

    Viele Grüße,
    Götz

  6. #22
    Tankentroster Avatar von Holzi_die_Termiete
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    100

    Standard

    Ist eingemeißelt, sollte aber ein BVF 16 N1-11 sein. Auch da sollte die Gemischschraube 1-2 Umdrehungen draußen sein. Man stellt das wie folgt ein. Erst einmal sollte man es grob einstellen, dass sie läuft und die Leerlaufschraube etwas zu weit reindrehen, dass eine etwas höhere Drehzahl im Stand läuft. Und die Gemisch schraube halt ein bis zwie Umdrehungen raus. So dann halt warm fahren und die Gemischschraube so einstellen, dass sie Simme die beste Drehzahl hat. Dann noch die Leerlaufschraube noch so lange rausdrehen, bis sie noch so rund läuft und nicht ausgeht. Bei der Gemischschraube ist es so, dass je weiter sie draußen ist, desto magerer ist das Gemisch. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Gruß Tore

  7. #23
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    So Jungs und Mädels,
    hiermit eröffne nich den nächsten Garagenschraubtermin. Ich bin am kommenden
    Sonntag, den 15.06 ab 11 uhr
    wieder in der Garage in der Feldstraße. Wer vorbeikommen möchte, gebe mir bite per PN, per Handy oder über biesen Thread Bescheid. Der schon kurzfristig besprochene Samtag geht leider nicht, da ich Samstag wieder Spiel hab.
    Gruß Sirko

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von SimsonPhilipp
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    83

    Standard

    ich bin leider Sonntag nicht dabei, muss auf einem Stadtteilfest den Grillstand schmeissen. Ich wünsch aber allen viel Spass

  9. #25
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    So, auf allgemeinen Wunsch und da mein Spiel am Wochenende ausfällt, kann ich euch freudig berichten, dass am Sonntag, den 22.06.08
    wieder ab
    11 Uhr
    in der Feldstraße schrauben angesagt ist. Anmeldungen zum Schrauben bitte per PN oder SMS an mich, damit nicht die ganze Garage voll ist.

    Gruß Sirko

  10. #26
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Ich komme mal so vorbei..zu schrauben gibts bei mir momentan nichts...d.h. einen Kabelschuh + Zange bräuchte ich mal^^

  11. #27
    Flugschüler Avatar von andielatte
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Kiel / Mönkeberg
    Beiträge
    401

    Standard

    moin
    bin der andi aus mönkeberg. nach der suche nach nem vergaser thread bin ich auf euch gestoßen. hab ne kr51/2E bj.81 die ich nach jahren reaktiviert habe. nen defekt am motor (hauskauf ua. ließ nicht viel zeit nach ursachenforschung) brachte die schwalbe in einen jahrelangen winterschlaf. hilfe für den motor bekam ich neulich von einem mitarbeiter aus thüringen der mir den motor mitnahm und reparieren ließ. technisch müsste die schwalbe nun summsen. dachte ich jedenfalls nach einer ausgiebigen ausfahrt vorgestern ohne probleme. aber als ich denn zur maloche fahren wollte fing sie an zu zicken und ich sattelte vorsichtshalber auf das auto um.
    sie läuft, nimmt manchmal aber nicht richtig gas. ist meine erkenntnis nach kurzer ausfahrt eben. im standgas gibt es auch keine probs. meine vermutung liegt bei der einstellung des vergasers. sollte ich das nicht hinbekommen werde ich eure hilfe sonntag in der feldstrasse auch in anspruch nehmen. vllt hat einer von euch da nen tip woran das liegen könnte, damit wir den fehler beheben und auch ich an der ausfahrt next week teilnehmen kann ^^.

    mfg andi

    //Edit: nach kurzer pause ne runde gefahren. nach 200m wieder zicken. lässt sich mit spielen am gasgriff durchaus auch beschleunigen. im standgas keine probleme. anfahren geht auch, aber spürbarer wiederstand. vergaser hab eingestellt aber keine wirkung. morgen mal schauen ob der wirklich sauber ist. oder ist nicht genug strom auf der zündkerze (zündspule defekt)?

  12. #28
    Flugschüler Avatar von KielerSchwalbe
    Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    333

    Standard

    Aus Mönkeberg - gibt es ja garnicht - die Welt ist echt klein. Ich komm ebenfalls aus Mönkeberg und hab/hatte bis Anfang des Monats eine schwarze Kr51/2L-Schwalbe. Hatte leider nen Unfall und nun Totalschaden - dauert also noch ein wenig bis ich wieder was fahrtüchtiges habe. Hab auch noch ne 1er-Schwalbe als Restaurationsobjekt - aber aufgrund einer OP ist das alles noch nicht weiter gekommen.

    Dann gibt es ja 3 Schwalben im Dorf - es fährt nämlich noch eine schwarze 1er-Schwalbe hier rum.

    Deine Schwalbe kriegen wir sicherlich zum Laufen:

    Wenn das jedesmal erst nach 200 Meter auftritt, hinterlässt das schon so einige Verdachtsmomente. Ist der Benzinfluss gegeben (Durchfluss testen, evtl Filter entfernen, Tank sauber, Entlüftung funktioniert?)? Wie sieht der Auspuff aus (einfach mal abbauen und gucken ob der nicht völlig zugesifft ist)? Und am Vergaser ist wirklich alles O.K. (Düsen sauber, Schwimmer heil und frei beweglich, usw.)?

    Gruss,
    Marco

  13. #29
    Flugschüler Avatar von andielatte
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Kiel / Mönkeberg
    Beiträge
    401

    Standard

    hoi
    das ja fein *freu* . naja, so klein ist unser dorf ja nu auch nicht!
    aber, um mal auf das thema zurückzukommen, les mal meinen post dort::

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...=271943#271943

    ja, es gibt wirklich fast nichts was nicht erneuert und/oder gereinigt wurde. das moped kannste mit weißen handschuhen anfassen so sauber ist alles! aber wie schon im anderen thread beschrieben werden ich den vergaser noch einmal kontrollieren und nächste woche eine neue zündspule einbauen in der hoffnung das das zicken aufhört. sollteste langeweile haben biste herzlich willkommen! wohne neben der schule. kannste erkennen an der baustelle im vorgarten ^^. so muss weiter schauen was moped macht ...

    gruß andi

  14. #30
    Flugschüler Avatar von KielerSchwalbe
    Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    333

    Standard

    Uih laut Bericht also Tank, Auspuff, Zündung neu eingestellt, Motor so gut wie ausgeschlossen. Motor könnte natürlich noch sein, dass evtl irgendwo doch Nebenluft angesaugt wird (Fachwerkstatt hin- oder her... ).

    Wenn du sagst, dass es immer erst nach so 200 Metern auftritt dann könnt das immer noch z.B. eine klemmende Schwimmernadel sein, ein Taucher anstatt Schwimmer , verdreckte Düse (nicht genug Durchsatz bei Vollgas!), falsche Teillastnadel (evtl. auch falsche Kerbe!),...

    Ein ganz banales Problem könnte auch eine falsche Zündkerze sein - hast mal ne neue Isolator M14-260 ausprobiert?

    Und hinter deinem verbauten Benzinfilter läuft der Sprit wirklich gut durch? Der Filter ist überflüssig - also ruhig auch mal ohne testen!

    Für ein "klassisches Wärmeproblem" tauchen deine Probleme eigentlich zu nach zu kurzer Fahrt auf.

    Falls du Kleinteile benötigen solltest - einfach nochmal hier melden. Vielleicht hab ich ja was da. Bin nur grad selber nicht so beweglich...

    Gruss,
    Marco

  15. #31
    Flugschüler Avatar von andielatte
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Kiel / Mönkeberg
    Beiträge
    401

    Standard

    hi marco
    zu deinen fragen:
    vergaser war mit dem motor mit. schwimmer und dichtung wurde ausgetauscht. zündkerze, stecker und kabel hab ich erneuert und spritleitung ist durchsichtig, so das ich sehen wie sprit läuft (schwimmergehäuse hab auch öfter auf füllstand geprüft). teillastnadel ist nach werkstattbuch ok.

    folgendes hab ich bis eben geprüft:
    schwimmer hat funktion, düsen sind frei und kein dreck bzw. wasser im gehäuse (hab leider keine neuen düsen :cry: ). einstellungen am vergaser nach werkstattbuch vorgenommen. luftfilter (edelstahl) mit benzin/oel gemisch gesäubert. zündfunke könnte stärker sein nach meiner auffassung. mehrfach probe gefahren.

    ergebnis:
    schwalbe läuft, bis jetzt. standgas ist etwas unruhiger wie vorher. geht im stand hin und wieder mal aus, springt aber wieder an und läuft weiter.

    was tu ich nu;
    trink erstmal kaffee, nebenbei schreib ich dir (und anderen lauschern ^^) den post und werde mich dann vorschriftsmäßig kleiden für eine längere ausfahrt .

    werde dann berichten.

    gruß andi

    //edit: ausfahrt erfolgreich beendet. kraftfahrstrasse richtung wendtorf auf volllast, zurück über nebenstrassen nach stein, eis essen und kleine pause. danach über laboe an der promenade entlang langsam nach hause. das ganze erfreulicher weise ohne probleme!!! da kann der ausfahrt next week ja nichts im wege stehen !
    werde sonntag, zwecks kennenlernen, aber trozdem an der garage erscheinen. vielleicht kann ich ja noch den einen oder anderen tip erhaschen ^^.

  16. #32
    Avatar von dumdidum
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    Moin, ich bin der dem du bei Motorrad Selbsthilfe geholfen hast die schwalbe springt immer noch ganz gut an, aber nur wenn sie kalt ist und das mit den gängen stimmt auch noch nicht so ganz... Wollte also fragen, ob wir da mal gemeinsam ran können, hab leider nicht die kohle motorrad selbsthilfe nochmal zu bezahlen, aber was spenden ist trotzdem noch drin, hab zb nen vergaser der bei mir eh nicht passt, für ne s50 glaub ich und ein bisschen kohle ist auch drin

    wäre cool wenn das klappen würde, will endlich richtig damit fahren und nicht nur 10 minuten, denn jetzt kackt die immer nach der zeit ab, kA ob die kein sprit kriegt oder so

    lg leif

Thema geschlossen
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stammtisch Kiel
    Von Lucky13 im Forum Stammtische Schleswig-Holstein
    Antworten: 5704
    Letzter Beitrag: 01.03.2017, 01:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.