+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 36

Thema: Sinn einer VAPE Umrüstung


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard Sinn einer VAPE Umrüstung

    Hallo Zusammen,

    ich denke schon ein Weilchen darüber nach meine frisch restaurierte 1er Komfort Schwalbe auf VAPE umzurüsten. Nicht, dass ich nicht zufrieden bin, wie sie jetzt läuft. Sie macht keine Probleme, fährt gut und überhaupt ist alles prima.

    Als Technikbegeisterter Mensch würde mich eine elektronische Zündung allerdings sehr reizen, und als jemand, der das ein oder andere Mal schon was mit Motoren zu tun hatte :-) halte ich sehr viel von einem dynamisch geregelten Zündzeitpunkt.

    Mal an euch: Habt ihr Erfahrungen damit 1er Schwalben auf VAPE Umzurüsten? Hat es sich für die Umrüster gelohnt? Hat sich das Verhalten des Motors verbessert oder verschlechtert (wenn ja wie)?

    Da so ein Umbausatz schon ne Stange Geld kostet würd ich gern vorher wissen, ob es überhaupt was verändert.

    Für die Unterbrecherfahrer: nach wie vielen KM habt ihr euren Unterbrecher schonmal gewechseln (wenn überhaupt)? Wie oft sollte das überhaupt geschehen?

    Liebe Grüße,

    euer Lumpi

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    halte ich sehr viel von einem dynamisch geregelten Zündzeitpunkt.
    Gibbetnich bei der Vape. Kannze vergessen.

    Wenn Dein Motor bis jetzt gut läuft, wird sich merklich nicht viel verändern. Abgesehen von der entfallenden Zündungseinstellung bei der Wartung.

    Das Licht wird wesentlich besser mit Vape. Für Viel- und Nachtfahrer ein nicht zu unterschätzender Aspekt.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Servus!

    Sie macht keine Probleme, fährt gut und überhaupt ist alles prima.
    Dann lass es doch so.

    halte ich sehr viel von einem dynamisch geregelten Zündzeitpunkt.
    Wo steht das? Oder habe ich ein Jhd. verpennt?

    Hat sich das Verhalten des Motors verbessert oder verschlechtert (wenn ja wie)?
    Wird sich wohl marginal verschlechtern, wegen der leichteren Schwungmasse.

    würd ich gern vorher wissen, ob es überhaupt was verändert.
    12V Bordspannung, E-Zündung, mehr Lichtleistung.

    nach wie vielen KM habt ihr euren Unterbrecher schonmal gewechseln
    Kommt immer drauf an, wie's Material hält. Ne feste Faustformel gibts meines Wissens nicht. Und wenns dann mal soweit ist, brauchste mehr wien Polradabzieher nicht, der Verbrecher kostet nur nen Appel un' nen Ei.

    Wie oft sollte das überhaupt geschehen?
    Dann, wenns kaputt ist.

    MfG
    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ja, nein und ja

    Nein mal im Ernst, eine Vape hat kein dynamischen ZZP sondern ein statisch fest eingestellten wie jedem Simson Elektronikzündung.

    Vorteile hats ganz klar, der Motor spricht spontaner auf das Gasgeben an. Das eben durch den leichteren Rotor.
    Die 12V Anlage ist auch eine feine Sache, die Batterie ist eigentlich immer voll da die Ladeanlage auch ein bisschen Saft hat.
    H4 Scheinwerfer und das daraus resultierende bessere Licht ist, wie ich finde das Hauptargument. Man sieht endlich mal wirklich was wenn man nachts unterwegs ist

    Edit: Hab mir wohl doch zu viel Zeit gelassen beim Schreiben

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von TO Beitrag anzeigen
    Gibbetnich bei der Vape. Kannze vergessen.
    Hab im Simson Forum und auf irgendner Händlerseite mal gelesen, dass die VAPE das hätten

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nein definitiv nicht, zumindest die Simsonversionen nicht.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    es gibt rennversionen, die sowas haben. aber die sind nicht zugelassen und bieten dann auch kein licht!

    es gibt höchstens zündkeile, die den ZZP nach vorn verlagern, damit die motoren höher touren und in hohen drehzahlen besser laufen!
    allerdings läuft dann das standgas schlechter und müss höher eingestellt werden, zusätzlich werden die motoren viel heißer und müssen dann besser gekühlt werden.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Ich fahre selber U-Zündung und mir reicht das System. Eine Vape währe wirklich nur für die, die Straße befahren, wo man auch mal übersehen werden kann (gutes Front- und Hecklicht, sowie Blinker).

    Desweiteren fällt der Unterbrecherkontakt und Kondensator weg, was doch für Laien nichts ist.

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von 1gnt23 Beitrag anzeigen
    ... Desweiteren fällt der Unterbrecherkontakt und Kondensator weg, was doch für Laien nichts ist.
    Meinst weil alles mal reibunsfrei funktioniert

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe Beitrag anzeigen
    Meinst weil alles mal reibunsfrei funktioniert
    nein, sondern weil man im falle eines defekts nichts mehr reparieren kann, sondern nur das modul tauscht, was sauteuer ist.
    außerdem kann man so den ZZP individuell besser einstellen. ne VAPE hat ja AFAIK nur n poti.

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das war verkappte Ironie, nein eine Vape ist doch einfacher es kann kein Kondensator mehr kaputt gehen und Unterbrecher verschleißen auch nicht mehr. Der ZZP ist doch kinderlicht einzustellen leichter noch als bei ne Verbrecherzündung und nur mal nebenbei eine Vape geht nicht einfach mal aus jucks und tollerei kaputt.... da wirds dann schon ein Fehler beim Anwender gegeben haben

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.10.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    134

    Standard

    Ihr bringt mich grad von ner VAPE ganz schön ab. Hab zwar nur 15W Licht, aber noch hat mich keiner umgefahren, obwohl ich viel nachts fahre. Naja. was nich is kann ja noch werden :-)

    Aber mal im ernst: Der Hauptgrund war für mich die Zündverstellung, aber ohne... is das eher weniger interessant.

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    Zitat Zitat von Lumpi Beitrag anzeigen
    Ihr bringt mich grad von ner VAPE ganz schön ab. Hab zwar nur 15W Licht, aber noch hat mich keiner umgefahren, obwohl ich viel nachts fahre. Naja. was nich is kann ja noch werden :-)

    Aber mal im ernst: Der Hauptgrund war für mich die Zündverstellung, aber ohne... is das eher weniger interessant.
    zündverstellung... woher haste denn das...^^ meine zündung wurde vor 27.oookm das letzte mal eingestellt... hab den ZZP nur kontrollieren lassen, aber er wurde nie eingestellt.
    meine simson läuft wie eine 1 und die mechaniker haben immer gesagt, dass der ZZP noch perfekt gestimmt hat

    kauf dir lieber ne 25W-spule, die passt in den motor rein, ich hab mich schon informiert.
    den scheinwerfer musst du dafür nichtmal umbauen, es gibt lampen, die haben 25W und sind trotzdem nur so groß wie die 15er

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Lass es einfach, du ärgerst damit nur deinen Geldbeutel. Lohnen würd sich ne Vape so oder so erst ab nem 70ccm Motor.

    chef
    Rauchen kann tödlich sein! Dann saufen wir eben...

  15. #15
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Dann würd ich mir auch keine kaufen wenn dass das Hauptargument wäre Aber ich find sie ist trotzdem jeder Verbrecherzündung überlegen

  16. #16

    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    Also ich persönlich finde, dass eine vape nur vorteile hat, bis auf einen kleinen nachteil: der preis,
    aber für leute die ihr moped lieben ist das auch kein vergehen, da mal 170 euro zu investieren.

    Vorteile:
    -Licht
    -Ansprechverhalten
    -Wartung
    -12V-bordnetz
    -batterieladeleistung
    -Protz-Faktor ;D;D *ironie*
    -immer guter funken

    Nachteile:
    -preis
    -ärger mit manchen grünen Freunden
    -Kabelsalat
    -FALS mal was kaputt gehen sollte, ersatzteilpreise...

    Ich finde anfür sich ne gute investition, und passen tut sie auch, denke aber daran, dass du die Spezial kaufen musst ;D wegen dem polrad.


    Grüüße

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umrüstung Vape Umbauanleitung
    Von schwalbeKR51/1K im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 11:48
  2. Vape umrüstung
    Von Nachtwächter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 20:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.