+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Was sit das für eine Feder??


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard Was sit das für eine Feder??

    So, wie angekündigt, werde ich wiedereinmal eine Frage stellen, die etwas komisch sein mag.
    Kann mir jemand sagen, was das für eine Feder sein könnte?
    Sie ist 6,5 cm. lang.



    So, so sieht mein Habicht bisher aus. Neu gelackt und fast fertig zusammengebaut. Nur neue Kabelbäume müssen noch rein (und noch einige Kleinigkeiten .
    )

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Bremsbackenfeder

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    Hmm,

    Die bremsen hatte ich eigentlich nicht offen. Aber wenn, dann von der Vorderen.
    Noch ne andere möglichkeit?

    Also vorne istr die Ferder noch drin. DAnn werde ich vorsichtshalber mal auch die hintere Bremse anschauen.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Ach so das ist kein habicht, sondern Sperber, laut Zylinder mit S50 Kupplungsdeckel.

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Das könnte auch die Feder sein die am Bremshebel unten ist vom Fußpedal, schlecht zu erklärn ^^

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.01.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    19

    Standard

    ´nabend ! Ist das nicht die Rückholfeder vom Hauptständer?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    @Bikerlein= Nein, die ist es nicht, das ist eine größere Feder. Und die ist schon dran.

    @RoyM= Kannst du mir genauer beschreiben wo die Feder festgemacht wird? Ich habe defenitiv keine Feder dran. Hatte vorhin den Bremshebel von der Fußbremse in der Hand.

    @Schrauberwelt= Doch, ist ein Habicht. Ist nur die gleiche Karosse vom Sperber.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Hab dir ma nen Bild gemacht


    An der Aufnahme vom Bremshebel is ein Loch, da muss das eine ende rein und wo das Ende vom Bowdenzug festgmacht is is sone Öse, da muss das andre ende rein, geht bisschen straf, is auch nicht lebensnotwendig die feder aber ich finds besser mit, weil der Fußhebel dann mit mehr Spannung versehn ist und du besser Dosieren kannst, ausserdme kommt der dann immer bis ganz nach oben nicht nur bis zum 3/4 des weges.

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Goldi1
    @Schrauberwelt= Doch, ist ein Habicht. Ist nur die gleiche Karosse vom Sperber.
    Das ist aber kein Habicht-Motor, den man da sieht. Darum ging's.

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    JA, genau dort fehlt mir die Feder.

    @Pof= Mach mich nicht unglücklich.
    Was soll das denn für ein Motor sein??

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    wie schon gesagt wurde, der zylinder ist definitiv vom sperber. ansonsten unterscheiden sich die getriebblöcke nicht voneinander.

    problem ist nur, dass du mit dem zylinder nicht mehr legal unterwegs bist... du böser böser tuner.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Hast du vielicht unwissentlich von deinem Glück nen Sperber ergattert?

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    In meiner Betriebserlaubnis steht SR 4-4
    Die Papiere habe ich anhand der Rahmennummer ausgestellt bekommen.

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Goldi1
    In meiner Betriebserlaubnis steht SR 4-4
    Die Papiere habe ich anhand der Rahmennummer ausgestellt bekommen.
    ... und vorher gesagt, dass die für nen Habicht sein sollen, nehm ich an.

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Goldi1
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    207

    Standard

    Jepp.
    Aber sehen die das nicht anhand der Rahmennummer?
    Wie bekomme ich jetzt raus, ob es ein Habicht ist, oder ein Sperber?
    Wie ich das Moped gekauft habe, war da noch nen kleines Mopedkennzeichen dran. Ich gehe also davon aus, dass es ein Habicht ist.

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von Goldi1
    Jepp.
    Aber sehen die das nicht anhand der Rahmennummer?
    Da würd ich nicht meine Hand für ins Feuer legen. Sperber und Habicht haben ja im Grunde den selben Rahmen; es würde mich nicht wundern, dass da in der Produktion munter zwischen den Modellen jongliert wurde.
    Wie bekomme ich jetzt raus, ob es ein Habicht ist, oder ein Sperber?
    Typenschild ist keins mehr dran, nehme ich an? Ansonsten ist halt der Motor ein Indiz, wie auch die eventuell vorhandene große Ansauganlage vom Sperber eins wäre.
    Wie ich das Moped gekauft habe, war da noch nen kleines Mopedkennzeichen dran. Ich gehe also davon aus, dass es ein Habicht ist.
    Jein. Da ist so ein klassisches "kann sein, muss aber nicht". Es kann genausogut sein, dass das wirklich ein Habicht war und der Vorbesitzer da irgendwann nen anderen Motor reingefummelt hat (für eine solche Bastelei würde auch der eigentlich nicht ins Bild passende Motorseitendeckel vom S50 passen). Fakt ist allerdings, dass das Fahrzeug so (also mit dem Zylinder vom Sperber) nicht mit dem kleinen Schild auf die Straße darf.

    In deinem Fall würd ich folgendes machen: Wenn du keine weiteren Anzeichen dafür findest, dass das mal ein Sperber war (s.o.), einigst du dich jetzt mit dir selbst drauf, dass das ein Habicht ist - Papiere hast du ja. Dann siehst du zu, dass der Motor wieder regelkonform wird. Also: Entweder kompletten Habicht-Motor besorgen oder den bestehenden Motor zurückrüsten mit dem richtigen Zylinder und dem ganzen Gebläsegeraffel.

    Und rechne damit, dass an der Kiste u.U. noch mehr verbastelt ist.

    MfG
    Ralf

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 15:28
  2. ich habe eine s51 und eine schwalbe noch ein sr50??
    Von SimsonHeiny99 im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 14:49
  3. gehört wirklich eine 12VZündspule in eine KR 51/2 N
    Von DaniCEE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.