+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sitzbank


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    tach,
    Hat hier schon mal jemand ne Sitzbank für ne Schwalbe aufgepolstert?
    Meine Polsterung ist durchgesessen, Deckleder ist aber i.O.
    Kann man das selber machen oder lieber einem Fachbetrieb überlassen?
    Bräuchte ja nur den Schaumstoffkern.

    ciao isga

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    man kann eine Simson Sitzbank selber aufarbeiten.
    Vorrausgesetzt das Grundblech ist noch in Ordnung, Rost, Risse und sowas machens dann recht schwierig und man sollte diese Teile dann austauschen.
    Also Sitzbank ab, Riemen abschrauben, die vielen kleinen Ecken wegbiegen, Band lockern,den Knoten lösen, Deckleder abmachen.
    Schaumgummi sitz meistens fest auf dem Grundblech, abmachen.
    Grundblech reinigen ggf. entrosten, lackieren und mit neuen Schaumgummi wieder zusammenbauen.
    Oder gleich ne neue kaufen wenn der Rost zu stark ist und Risse sind.
    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das Sitzpolster mußt du mit einem Original erneuern. Mit irgendwelchen anderen Schaumstoffkissen oder zerschnittenen Matratzen kommt man nicht weit. Solches Zeug ist alles viel zu weich und du sitzt gleich wieder auf dem Blech.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    77

    Standard

    Hallo isga,

    eine Sitzbank neu besatteln zu lassen, kostet im Schnitt 100€. Wenns ein alter Sitz ist, bei dem die Grundsubstanz stimmt, ist es echt eine Überlegung wert. Schau dir mal mein Profil an. Meine Sitzbank, die du dort siehst, habe ich nach langer Suche von einem Raumausstatter für 60€ komplett beziehen (Obermaterial "Sky") und mit hartem Schaumstoff füllen lassen.

    Anosnsten bekommst du - ich sag mal: die herkömmlichen - Sitzbänke viel günstiger als Neuware.

    Schönes WoE,
    Sven

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Original von isga:
    tach,
    Hat hier schon mal jemand ne Sitzbank für ne Schwalbe aufgepolstert?
    Meine Polsterung ist durchgesessen, Deckleder ist aber i.O.
    Kann man das selber machen oder lieber einem Fachbetrieb überlassen?
    Bräuchte ja nur den Schaumstoffkern.

    ciao isga
    Guten Morgen,
    Lohnt sich wohl alles nicht, wenn man bedenkt, dass man 'ne neue Sitzbank bei ibah inkl. Versand für knapp 40 Euronen bekommt (...wobei ich natürlich nicht weiß, wie's mit der Qualität aussieht...?):
    Zum Thema "Selber machen": Müßtest ja erstmal so einen verdichteten Schaumstoff bekommen - das ist bestimmt nicht ganz einfach. Und den dann zurechtschnitzen...naja..??
    Wenn Du's denn doch selber machen willst...kann mal meinen Junior fragen, wir haben noch so'nen Schaumstoffkern im Keller liegen. Weiß im Moment nicht, ob er den noch als Ersatz behalten will...?(
    Wenn Interesse besteht, schick mir mal 'ne Mail...
    Gruß aus Braunschweig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank neu...
    Von peakthewonder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 12:03
  2. Sitzbank
    Von Schwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 22:26
  3. Sitzbank
    Von simsonstar im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 17:31
  4. Sitzbank!
    Von Rossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2003, 01:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.