+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Sitzbank KR 51/1 K


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    49

    Standard Sitzbank KR 51/1 K

    Hallo, ich suche nach einer Sitzbank für das o.g. Modell.
    Bei AKF habe ich diese gefunden. Auf meine Anfrage hin ob diese passen würde wurde geantwortet, dass sie vorne etwas länger ist aber passen würde. Kennt ihr noch andere Shops, die passende Sitzbänke haben? Ich habe keine gefunden!

    Gruß

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    grundsätzlich gibt es ja die lange Sitzbank (in dem Link) und die kurze (bei Star, Kr 51/1 etc.) wo nicht mehr hergestellt wird.

    Wenn deine alte so aussieht wie in dem Link, dann passt sie auch bei dir. Bei der /1K war ja auch original die lange Sitzbank eigentlich drauf.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    So sieht das aus.

    Dumcke hat auch ... *Klick !*

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    49

    Standard

    Wo sehe ich bei Dumcke, dass es sich um die lange Version handelt?
    Macht das überhaupt was aus ob kurz oder lang außer der eventuelle Verlust von 2-3 cm?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das ist die lange Version, weil 1) die kurze anders aussieht und 2) ich dir das sage.
    Verwenden kannst du aber beide Sitzbänke problemlos.
    Falls du die kurze Sitzbank nimmst, dann dockt allerdings beim ersten scharfen Bremsmanöver der Sozius bei dir an und wenn dann noch der Motor stottert, dann wird die Rosette wund.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    49

    Standard

    Hehe ok vielen Dank schonmal, eine weitere Frage...
    Bei Dumcke gibt es ja auch eine Komplettsitzbank also inkl. Gummipilze und co.
    Dorst stehen:

    4 x Gummipuffer
    2 x Gummipilz

    Da an meine jetzigen Sitzbank ein teil der Gummistopfen fehlen kenne ich dort nicht den unterschied?! Ich bestell nun bei AKF, da ich noch weitere Teile die ich nur dort gefunden habe benötige und dort gibt es die "Gummipilze" aber nich die Gummipuffer.
    Wie auch immer ... kann ich dieses Set auch für meine KR51/1 K verwenden? Mich verwirren immer die Angaben bei den Beschreibungen...
    Ausgeschrieben als Set für 51/2, weiter unten steht allerdings
    Passend für folgende Modelle:
    KR51/1 KR51/2 SR4-1 Spatz SR4-2 Star SR4-3 Sperber SR4-4 Habicht

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja klar. Das ist das was du auch bei der KR51/1 brauchst, wenn es von deiner alten Sitzbank nicht mehr zu verwenden geht oder an der neuen Bank nicht mit dran ist.

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    49

    Standard

    Vielen Dank.
    Da einige Teile fehlen und das Scharnier auch nicht mehr das beste ist, denke ich es ist besser einfach alles auszutauschen!

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich kann von den Sitzbänken nur abraten! Das Blech ist dünn wie das einer Colabüchse, der Schaumstoff nach der ersten Fahrt zum Bäcker durchgesessen, Lieber die alte mit nem Fetzen Schaumstoff und Kunstleder beziehen lassen! Mit Nähmaschine der Omi wird das fast ebenso "teuer" wie die Nachbau-Mistdinger!

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    49

    Standard

    Ja bei den Bewertungen stand schon, dass die Bänke sehr weich sind... Das Problem bei meiner Sitzbank ist, dass die Klammern auf der Unterseite vermutlich nach einmal umbiegen abbrechen. Daher wäre neu beziehen auch nicht das optimale. ich warte noch ein paar Tage.. Zur not muss eben Blech und Bezug erneuern. Ist das Beziehen schwer? Habe schon einige "komisch geformte" Sitzbänke gesehen, bei denen ich vermute, dass jemand da selbst Hand angelegt hat.

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Schwer ist relativ! Du kannst die Klammern ja testen, alle, oder jede 2. aufbiegen, fertig! Den Bezug kann man auch einfach (relativ einfach) dem alten entsprechend nachschneidern lassen, Omi´s kennen sich damit sicher bestens aus!

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo,

    ich habe mich dazu entschieden die Sitzbank neu zu beziehen und dazu einen Bezug zu kaufen. Nun kommt mein großes Problem:
    KR 51/1K bedeutet in der Regel ja, dass ich die lange Sitzbank habe. Beim Nachmessen am Bodenblech ist mir aufgefallen, dass es weder 58 noch 61 cm sondern eher 59 cm sind (habe auch 2 weitere Personen gefragt, weil ich schon dachte es läge an mir). Ich weiß nun gar nicht welche Sitzbank ich habe. Gibt es noch irgendwelche anderen Anhaltspunkte?

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    ob nun 58 oder 59...
    da wird bei manchen von lederkante zu lederkante gemessen und bei anderen der schaumstoffkern zu grunde gelegt...

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Nähe Münster
    Beiträge
    49

    Standard

    Also habe ich trotz 51/1 K die kurze Version... komisch.

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    hm wolte grad meinen beitrag löschen, aber geht nicht mehr.

    hab irgendwie überlesen, dass du ja die lange sitzbank haben müsstest.

    soweit ich weiß gibt es nur 2 arten an sitzbänken.
    einmal die, die vorne nach obern gebogen ist (das ist die kurze:


    und einmal die, die flach verläuft (dein link). das erste wäre die kurze, das zweite die lange

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Bei dieser Komfort-Variante des Kleinrollers mit einer Auflage von 185.000 Stück wurden für die Radfederungen erstmals hydraulische Zweikammerdämpfer eingesetzt. Der Fahrkomfort erhöhte sich dadurch erheblich, da die Bodenhaftung der Räder deutlich verbessert werden konnte. Ferner bietet eine verlängerte Doppelsitzbank günstigere Voraussetzungen für den Soziusbetrieb. Die Fahrzeuglackierung dieses Modells erfolgte in saharabraun und atlasweiß. Der Ladenpreis (EVP) des Rollers KR 51/1 K lag bei 1350,- Mark.

    (zitat wikipedia)

    du brauchst definitiv die lange variante, wenn du doch ne lange sitzbank hast.
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...t-schwarz.html

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank
    Von isga im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 11:44
  2. Sitzbank
    Von Schwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 22:26
  3. Sitzbank
    Von simsonstar im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 17:31
  4. Sitzbank!
    Von Rossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2003, 01:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.