+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Sitzbank neu Polstern


  1. #17
    Simsonfreund Avatar von Sprudellaster
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.523

    Standard

    @ deichschwalbe,

    frag doch mal Schwalbenmona ob sie die Polsterung macht.

    Sie ist die Fachfrau dafür :wink:

    Gruss
    Sprudel.......
    Gruss
    Sprudel......

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    118

    Standard

    Bei Interesse an ner Polsterung mittels Schlauch mal in den Flohmarkt unter "Sonstiges" nachschauen

  3. #19
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Man könnte ja auch Wasser in den Schlauch pumpen. Dann hat man ne Wassersitzbank...

    Aber nee - das erhöht das Fahrzeuggewicht nur unnötig.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Lector
    Man könnte ja auch Wasser in den Schlauch pumpen. Dann hat man ne Wassersitzbank...

    Aber nee - das erhöht das Fahrzeuggewicht nur unnötig.
    Ich habe da einen besseren Vorschlag: Helium! Das verringert das Fahrzeuggewicht!

    Gruß
    Al

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    180

    Standard

    Jetzt werden die Ideen aber albern
    Zu diesem Thema hab ich ne andere Frage: ich habe eine (urspünglich) weiße (hellgraue?) Sitzbank. Sie ist mittlerweile eher schwarz / dunkel grau....Dreck aller Art eben. Gibts da nen Geheimtipp wie man sie wieder sauber bekommt?
    Ist das echtes Leder oder Kunstleder - ich bin einfach zu dämlich um nen Unterschied zu erkennen...und wenn man dran riecht (was ich sonst mache um den Unterschied rauszubekommen) wird einem schlecht :cry:
    Wie bekommt man das Material wieder geschmeidig sodaß es nicht einreisst? Noch ist der Zustand soweit ok - aber bei dem Alter rechne ich mit allem. Abmachen muß ich den Bezug übrigens so oder so - das Polster drunter löst sich nur noch in Krümmel auf....ein neues ist schon geordert.

    Grüße
    Micha

  6. #22
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    118

    Standard

    Ich finde es albern, jett so zu übertreiben Jungs. Jeder sitzt gern anders auf seinem Bock, der Eine hat Lust, sich auf der Originalsitzbank den Allerwertesten wund zu sitzen, hat es aber original, der Andere polstert sich, vielleicht etwas abenteuerlich, seien Sitzbank mittels Luftschlauch, fährt und sitzt dafür absolut bequem, wie heisst es doch so schön: Jedem das Seine.

  7. #23
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,

    also ich habe das Problem elegant gelöst: Sitzbezug für etwa 10€ aus Polen und zur Polsterung eine Freizeit-Camping-Matte von Aldi für 5€ (55cmX180cm)besorgt, die habe ich 7mal zerschnitten und geklebt, sie war nur 55cm lang, da habe ich stufenweise und abwechselnd einige Stücke nachgesetzt um auf etwa 60cm Länge zu kommen, und Reste vom Scheibenkleber habe ich umsonst vom Kumpel bekommen.Es ist eigentlich kein Problem, wenn man handwirklich etwas geschickt ist. Die Original-Unterplatte habe ich abgeschliffen, lackiert und mit Glasfasermatten repariert(ziemlicher Rostfrass). Dafür passt auch die Original-Luftpumpe wieder im Gegensatz zu den Nachbauten. OK, man spart nur etwa 30€ gegenüber einer Fertiglösung, dafür passt aber alles.
    Eine andere Alternative ist: eine Platte aus massivem Holz, mit Polyester aus dem Glasfaserbereich überstrichen, 5cm Styropor und 5cm Verbundschaum(etwa10€). Die ist auch fertig, da habe ich mir sogar einen Sitzbezug aus Kunstleder-Schlangenleder selbst genäht, die Sitzbank ist etwas höher und man sitzt eine kleine Idee weicher, aber nicht zu weich.

    Gruss
    Sandra

  8. #24
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Fährt eigentlich jemand mit diesen Sitzbänken wie es sie von z.b. von AKF gibt?
    Wie sind die von der Polsterung und sind die schnell durchgesessen?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank
    Von isga im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 11:44
  2. Sitzbank
    Von Schwalbenbastler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 22:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.