+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Sitzbankgummi wo einsetzen?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    69

    Standard Sitzbankgummi wo einsetzen?

    Moin, wollte mal wissen ob die Gummipuffer so richtig eingesetzt sind!

    yfrog Fullsize - sdc12260c.jpg

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Hast' fein gemacht, hast' fein gemacht, drum wirste auch nicht ausjelacht.
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    69

    Standard

    Alles klar also so richtig!

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    alles richtig, aber den bezug hättest du vor dem lackieren ja abmachen können. so wärst du auch an die gammelstellen hinter den haltenasen gekommen.
    gruß aus berlin
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.04.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    69

    Standard

    Ist nicht meine Sitzbank das Bild ist aus Google :)!

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Warum??? Sitzbezug hat der doch schon und lackiert/poliert ist auch relativ flott.... Wenns die Sitzbank neu geben würde, würd ich mir auch einen kaufen aber so lieber das alte herrichten

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    also ich hab genau die gekauft.
    Sieht gut aus, einmal mit einem nassen Waschlappen drübber, dann einen schönen Schonbezug drauf und fertig.

    Gruß Jonas
    Klaus-Kevin, lass das!

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe Beitrag anzeigen
    Warum??? Sitzbezug hat der doch schon und lackiert/poliert ist auch relativ flott.... Wenns die Sitzbank neu geben würde, würd ich mir auch einen kaufen aber so lieber das alte herrichten
    Dann aber richtig. Der Schaumstoff ist garantiert teilweise verhärtet und wird zu Staub zerbröseln. Dann den Bezug runter, neue Polsterung und neuen Bezug drüber fertig. Aber so ist es ziemlich egal ob das Ding mitlackiert wird oder nicht. Ausserdem stellt die Abbildung ja nur ein Bsp. dar und gehört nicht dem TE.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Nie und nimmer neue Polsterung, entweder ist die zu hart oder zu weich und vor allem hat die nicht die richtige Form!!!

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Da hast Du gar nicht so unrecht. Aber für den Fall, dass der alte Schaumstoff bröselt, bleibt einem wohl nichts anderes übrig. Ausserdem gibt es beim Sattler die unterschiedlichsten Polstermaterialien. Schaumstoff gibt es sogar im Baumarkt.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe Beitrag anzeigen
    Nie und nimmer neue Polsterung, entweder ist die zu hart oder zu weich und vor allem hat die nicht die richtige Form!!!
    Ich hab' mir einen neuen Schaumstoffkern bei Oldtimer Engisch für 30 Euronen plus Versand gekauft und der passt super und man sitzt auch nicht "auf dem Blech" wie bei den Schaumstoffkernen die man so für 13 € im Netz bestellen kann.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurbelwelle einsetzen
    Von roadrunner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 00:21
  2. krümmerdichtungen einsetzen?
    Von Luddi19 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 10:45
  3. Simmerringe einsetzen
    Von ThePayne im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 13:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.