+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Skurriles Blinkerproblem


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von goes
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    37

    Standard Skurriles Blinkerproblem

    Guten Morgen Schwalbennest,

    seit gestern tritt an meiner Schwalbe (KR51/2E Bj. 1983, 6V Gleichstromkreis und Unterbrecherzündung) ein mir unerklärliches Problem auf.

    Wenn ich die Zündung einschalte, funktionieren beide Blinker wie angedacht. Die Frequenz ist normal, die Helligkeit auch. Egal, ob das Zündschloss auf Zündung ein oder auf Zündung an und Licht an steht (bis hierhin logisch).
    Wenn ich jetzt aber den Motor antrete, funktioniert nur noch der rechte Blinker!
    Der linke blinkt gar nicht mehr.
    Wenn ich den Motor wieder abschalte und dann die Zündung wieder einschalte, funktionieren beide wie im Bilderbuch.

    Ich habe bereits die Birnen ausgetauscht, ohne Erfolg. Daran kann es ja auch eigentlich nicht liegen, weil das Phänomen nur bei laufendem Motor auftritt. Ebenso wenig kann der Blinkgeber schuld sein, oder die Masseverbindung, weil zb. das Parklicht (mit gleichem Massepunkt) funktioniert.
    Wenn ich den Schaltplan richtig interpretiert habe, ist die einzige Verbindung zwischen dem Gleichstromkreis für Blinker, Hupe und Standlicht und dem Stromkreis, indem siche die Grundplatte befindet, der Ladestrom, richtig?
    Wenn damit etwas nicht stimmt, müssten aber wieder beide Blinker betroffen sein.

    Ich verstehe die Welt nicht mehr... entweder habe ich etwas grundlegendes falsch verstanden, oder meine Schwalbe ist mit einem Fluch belegt.
    An der Kreuzung mit der rechten Hand wie bekloppt nach links zu "blinken" macht jedenfalls wenig Spaß...

    mfG, goes

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Teste mal ein andres Blinkrelais.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Also ich habe ein ähnliches Problem...
    wenn der Motor aus ist, funktioniert alles Ordnungsgemäß,
    bei laufendem Motor ändert sich bei mir die Blinkfrequenz mit der Drehzahl (blinken wird schneller)
    für Tips bei diesem Fehlerbild wäre ich dankbar.
    Nun zu deinem Problem...
    Prüfe mal ob die Battrie, bzw die Ladeanlage richtig angeschlossen ist (mit einem Multimeter)
    Es könnte sein, dass deine Ladeanlage die Batterie nicht läd sondern eher entläd, weil sie falsch gepolt ist.
    Bei Motorstillstand produziert sie keine Spannung und alles ist scheinbar ok.
    Der Effekt mit dem Blinker könnte durch die Birne entstehen, tausch doch mal versuchsweise die Seiten (hatte da schon mal ein ähliches Phänomen)

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    goes, da wird halt zum linken Blinker das Verbindungskabel oder die Fassung lose oder durchgescheuert sein, und bei Vibration vom Motor spinnt's dann.

    mcfly, deins hört sich mehr nach einem defekten Blinkgeber an. Die sind in Schaumgummi gelagert weil sehr vibrationsempfindlich ... der Gummi zerbröselt aber mit der Zeit, und dann spinnt der Blinkgeber erst und geht bald darauf kaputt.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von goes
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    37

    Standard

    Jörn: Am Blinkgeber kann's eigentlich nicht liegen, dann würde ja der rechte Blinker auch spinnen.
    Schwarzer_Peter: Wird sofort überprüft! Darauf bin ich noch nicht gekommen

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ne....der rechte Blinker hat ein extra Kabel. Der Fehler kann nur ab Blinkerschalter zum Blinker liegen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  7. #7
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von mcfly2001 Beitrag anzeigen
    Also ich habe ein ähnliches Problem...
    wenn der Motor aus ist, funktioniert alles Ordnungsgemäß,
    bei laufendem Motor ändert sich bei mir die Blinkfrequenz mit der Drehzahl (blinken wird schneller)
    für Tips bei diesem Fehlerbild wäre ich dankbar.
    Bei höherer Drehzahl erhöht sich auch der Ladestrom und die Ladespannung. Dein Blinkgeber ist ein einfach Dingelchen, wo ein Draht heiß wird, und den Kontakt öffnet, schließt - heiß wird, öffnet, schließt - heiß wird, usw. usw.

    Je mehr Spannung anliegt, desto mehr Strom fließt, desto schneller wird der Draht heiß, desto schneller blinkt die Fuhre. Wenn du das Licht anmachst und auf die Bremse latscht, dann bleibt nix mehr übrig für den Ladestromm, dann sollte der Blinker auch nicht mehr schneller werden ;-)

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ein elektronisches Relais für wenige Euros bringt Ruhe. Das ist wirklich eine lohnende Investition. Achtung: Modell ohne dritten Anschluss für Kontrollleuchte besorgen.

    Zum Problem mit dem linken Blinker: Das ist fast sicher ein Wackelkontakt, durch die Vibrationen des Motors ausgelöst. Ich kann mir jedenfalls nichts anderes vorstellen.

    Gruss

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von goes
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    37

    Standard

    Es lag wirklich an einem Wackelkontakt: Das Kupferblech, was den Kontakt zur Birne herstellt hatte sich von der Kabelklemme gelöst. Funktioniert alles wieder. Vielen Dank!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Skurriles Radschleifen und andere Frage
    Von Skipper92 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 11:42
  2. Blinkerproblem
    Von Stippe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 21:37
  3. Blinkerproblem
    Von Schwalben~Schorsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 10:38
  4. Blinkerproblem
    Von Deep im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 15:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.