+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 31

Thema: Warum ist es so dimensioniert ,wie es dimensioniert ist ?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard Warum ist es so dimensioniert ,wie es dimensioniert ist ?

    Ich fahre zwar ne S50 mit bedingt Originalteilen ... Motor S50 ,Resonanzrohr vom S50 oder S51 und nem 17`er Bing Vergaser mit original Düsensatz.

    Ich frage mich aber warum die einzelnen Teile gerade in diesen Dimensionen ausgelegt worden sind !

    Welche Formeln ,Richtliniengeben oder Faustzahlen können mir begründen ,dass z.B. ein Resonanzrohr mit einem Volumen um die 1345 ccm³ mit einem Durchmesser von ca. 7 cm und einem Devuser von ca. 21 cm zu einem Zylinder von ca. 50 ccm³ passt der einen bestimmten Sprittdurchsatz hat ,der sich ja auch irgendwie mit der Größe der Hauptdüse ,Nadel und dem durchmesser errechnet wo ja auch der Wiederstand des Luftfilters und der Wert der Beruigungszone mit einwirkt.

    Ich stelle mir einfach nur die Frage : Warum ist das so ?
    Zu sehen das es gut Arbeitet aber nicht zu wissen warum ist zwar die Natur der Praxis aber das reicht mir nicht ... ich will auch wissen warum !

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    mhh würde mal sagen für alle deine Fragen bis ins Detail geklärt wird an der Uni deiner Wahl.

    Schreibe dich ein für Maschinenbau und da gibts bestimmt nen Themenbereich für Motoren.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Um Weiterzukommen muss ich schon in die Luftfahrt kommen ...o.ä. .
    Als gelernter Heizungsbauer hab ich zwar schon einiges an Vorkenntnis ... aber halt nicht in sachen Düsen ... siehe Konus ,Gegenkonus oder die Vergasergeschichte. Die Düsen sind aber in der Luftfahrt ( Überschalltriebwerke ) sehr wichtig und da sich dieses Systhem vermutlich auf den Vergaser Übertragen lässt denke ich ,dass ich hier wesentlich schneller an die Formeln komme als selber die ganze Sache durchzukauen. Bei Wikipedia findet man ja auch kaum was darüber ... zumindest ich.

    Auf der anderen Seite könnte ich da an meine 6,5 Jahre Berufsausbildung auch noch 2 Jahre Zweiradmechaniker anhängen ... da hab ich aber irgendwie was dagen ... da fehlt das Geld.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    JA das kann Mann berechnen .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    JA das kann Mann berechnen .
    Es ging nicht um das "ob", sondern um das "wie". Dass die Herren in Suhl den Motor nicht durch probieren zum Laufen gebracht haben, dürfte klar sein.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Sehr Witzig ,
    na den ohne berechnen ,
    Du musst es ja wissen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Das man das Berechnen kann ist schon klar ... sonst hätte man ja auch nicht gerade diese Dimensionen gewählt !

    Anhand des Resonanzrohres :

    Die Winkel des Konus und Gegenkonus bestimmen schonmal den Drehzahlbereich wo der Motor die optimale Leistung liefert ... zusammen mit der länge und dem Durchmesser der Devusers.
    Das Gesammtvolumen sollte aber auf das Zylindervolumen ( 50ccm³ bzw. 70ccm³) angepasst sein.
    Um so steiler die Konuse werden um so geringer soll ja auch der optimale Drehzahlbereich werden ,oder liege ich da falsch ?

    Dazu kommt dann noch die Wirkung des Endrohres am Gegenkonus ,dessen Dimensionen ja auch irgendwie berechnet werden können ... sollten.

    Aber wie ? Bzw. wo finde ich die Formeln dazu ?

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Sehr Witzig ,
    na den ohne berechnen ,
    Du musst es ja wissen
    Das machst du mit Absicht, oder?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich wiso ,
    Du nimmst doch jeden Kommentar von mir auf oder sehe ich das verkehrt ,
    wenn andere 2 mal Posten ist nichts los , bei mir kommt eine Abmahnung ,
    und das doch wohl schon des öfteren .
    Schade eigentlich .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ich wiso ,
    Du nimmst doch jeden Kommentar von mir auf oder sehe ich das verkehrt,
    Ja, siehst du. Ich glaub, das kann ich so stehen lassen.

    Ich schreib oben, dass es nicht um die Frage geht, ob man das berechnen kann, sondern wie man das berechnen kann. Du fühlst dich gleich wieder auf den Schlips getreten und polterst los, bevor du überhaupt gelesen hast. Und so kommts dann, dass du mich so auslegst, dass ich leugnen würde, man könne das berechnen. Und so ist das ständig mit dir. Man sagt was oder stellt irgendwelchen offensichtlichen Müll richtig und du nimmst das alles gleich persönlich. Ich hab dir das schonmal in einer unserer ersten Auseinandersetzungen mitgeteilt: Es geht mir nicht darum, dich persönlich zu ärgern oder dir aus Prinzip auf den Nerv zu fallen. Ich hab lediglich den Anspruch, dich auf falsche oder irreführende Aussagen hinzuweisen, weil ich hier im Nest gern ein gewisses Niveau und Qualität der Beiträge haben will.

    Aber nimm nur weiter alles persönlich und spiel auch in Zukunft den Verfolgten, gegen den sich die bösen Moderatoren verschworen haben. Mir solls doch egal sein...

    MfG
    Ralf

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Und mal zu eurer kleinen Auseinandersetzung :

    Kleine Spam`s oder unnutze Beiträge sind als User durchaus normal.
    Wenn sich ein Mod oder Admin dadurch auch noch anstifften lässt zu Spamen ist das nicht normal ... nur mal um das niewo zu halten ... man weiß nie wo man es schreiben soll ! Macht sowas doch über PN !

    Und wenn hier jemand mal die Originalmase des Resonanzrohres incl. Krümmer von einer S50 ,S51und S83 reisetzen würde ,könnte das Prob. schonmal ansatzweise klären.
    Die Zylinder und Kolbenmaße sollten nicht schwer zu bekommen sein und die Relation vom Hubraum zum Resonanzrohrvolumen würde wesentlich genauer werden ... also wieviel Reso.Volumen gehören zu 1 ccm³ Hubraum.

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich glaub, wenn du dich da wirklich hinterklemmen willst, sollte ein Gang in eine Uni-Bibliothek deiner Wahl hilfreich sein. Da gibts sicher Standardwerke...

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Lieber Prof
    So ein Blödsinn ,
    ich denke mal Du studierest noch selber , dann weißt Du auch
    das Shadowrun recht hat , wie man das berechnet ist doch klar , auf den Grundlagen des Maschinenbaues .
    Du weißt genau das die Ausführung des Themas hier die Dimension sprengen würde , gerade wenn für Laien verständlich sein soll , was in diesen Forum ja sein müsste weil hier Leute Hilfe suchen , ( zumindest Einige )also was soll das eigentlich ?
    Mit reichlich Verständnis
    Gerd
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    @Deutz40

    ... ohne dich beleidigen zu wollen ...
    wenn du dich damit auskennst und meinst das würde den Rahmen sprengen dann setz das bei www.wikipedia.de rein und poste hier den Link dazu ... gerade zu der Resonanzrohrgeschichte ist dort noch sehr viel offen.

    und @Prof.

    Gerade dass ist ja das Prob. !

    Im Internet finde ich keinerlei kostenlose Infos oder Progs. dazu. Die Kostenpflichtigen Progs. geben mir keine Auskunft darüber wie die Rechnung entsteht. Zum Uni-kurs fehlt mir die Zeit ... ich hab ne kleine Familie und muss ja auch arbeiten und die Hauptzielgruppe der 50 ccm³ Fahrer sind ja wohl zwischen 16 und 18 .
    Da ja nun genug Sachen für Simson zu bekommen sind um sie zu versauen könnte das schonmal verhindert werden wenn wir hier rechnerisch nachweisen können ,dass eine 50 ccm³ mit den originalteilen eine optimale Leistungsabgabe hat. Auf der anderen Seite verändert sich bestimmt auch die Einschublänge des Krümmers in den Konus bei einem ausgedrehten Zylinder um die optimale Leistung zu bekommen und woher soll ich wissen ,dass ich einen 50ccm³ Resorohr habe und nicht ein 60ccm³ oder 70ccm³ !

    Wie schon gesagt ... die genauen originalmaße würden schon weiter helfen.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mal vorweg ,
    Jeder Motor der Simson ist so, wie Er ausgelegt ist, für sein Baujahr und dem Material was zu Verfügung stand eigentlich perfekt.---------------------------------------
    Jeder eingriff ist da schädlich , Lager und Wellen werden höher belastet , Wärme kann nicht abgeführt werden.
    Wenn der Ansaugtrakt geändert wird , muss der Auslass , der Krümmer , Auspuff auch geändert werden , Kühlung darf auch nicht vernachlässigt werden .
    Ich denke Deine Frage hast Du gestellt weil Du etwas abändern möchtest , also schneller machen ,
    ich kann Dir davon abraten das wird Dir nur Ärger einbringen .
    mfg
    Deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Tankentroster Avatar von sebastiant
    Registriert seit
    07.02.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    247

    Standard

    @Deutz40

    Halt doch bitte einfach mal die Fre***!

    Du laberst hier nur gequirlte Ka*** daher.

    Wenn es dich nicht interessiert, sei einfach still!, bitte!

    Es gibt hier tatsächlich einige Leute, wie mich z.B. die das Thema interessiert und die an qualifizierten Aussagen interessiert sind.
    Deine Unterstellungen von wenigen "du willst ja eh nur tunen" sind bodenlos.

    -so, Machwortmodus aus-
    --
    Es gibt gewiß einige gute Leute hier im Forum, die das Thema voran bringen können und auch einfachere Worte finden um ihre Lösung gut an den Schrauber zu bringen.

    Mich würde z.B. interessieren was es ausmacht wenn der Krümmer etwas weiter im Auspuff steckt, bzw. was wenn etwas weniger und wo die optimale Stelle ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum nur.....
    Von timdebatin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 17:19
  2. Warum Warmstartproblem
    Von callifan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 07:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.