+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Sollte laufen...


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard Sollte laufen...

    Hallihallo

    Ich habe meine Schwalbe so weit fertig das der Motor anspringen könnte.

    Hab schon ein versucht sie anzukicken.

    Naja ich hab nen Zündfunken. Frage 1: Können die unterschiedlich hell und damit stark sein? Die Kerze is noch "Made in GDR" 8)

    Dann noch der Vergaser. Mhh also Spritt is im Tank und die Leitung ist geflutet. Aber wenn ich den Deckel abnehme und den Kolben raus nehme sehe ich das da unten alles Trocken ist und es nicht nach Spritt riecht.
    Frage 2: Liegt das jetzt am Schwimmer oder am Schwimmernadelventil oder was??? Ich bau den morgen eh nochmal ab... Der Schwimmer lief aber leicht beim zusammenbau.


    Und: Wie stelle ich fest das der Leerlauf drin ist? Dann kann ich doch das Hinterrad Problemlos drehen oder? Weil beim kicken ein paar mal wenn der Kickhebel wieder oben war ein Wiederstand beim nächsten Kick zu spüren war. Als wär ein Gang drin oder so. Keine Ahnung...

    Thank you in advance.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Danke für den Typ deiner Schwalbe!
    Also ne 1er..
    Das mit dem Kicken das der Kicker ab und zu blockiert ist relativ normal.
    Im Leerlauf lässt sich das hinterrad problem los drehen ohne wiederstand das auch richtig. (Funktioniert deine Neutralanzeige nicht? )

    Benzinhahn auf und Schwalbe nach rechts kippen (weit), es sollte benzin ausm Überlauf des Vergasers laufen.
    Oder du schaust dir mal an ob ina Schimmerwanne Benzin ist.
    (Schwimmer könntest du auch mal einstellen bzw. kontrollieren)

    Zündfunken können stärker und schwächer sein das auch richtig.
    Schön blau und kräftig war i.O. .
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Danke

    Neutralanzeige? Also Elektrik hab ich noch nichts dran getan... :)
    Hinweis wie immer: Schwalbe war zerlegt...

    Überschrift vom Thread ist eigentlich falsch, müsste "Könnte laufen" heißen.

    Naja werd mal den Funken meiner neuen Zündkerze testen. Der von der Alten zwar blau, aber kräftig kann ich jetzt nicht sagen...

    Naja, aber erstmal den Gaser i. O. bringen. Morgen mal kippen und dann weiteres wenns nix bringt.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Mhh hat mal kurz gestottert. Wie stelle ich den Gaszug richtig ein? Wenn ich die schraube am Deckel rausdrehe lässt sich anshließend der gasgriff nicht mehr so weit drehen...
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Standgas einstellen(wenn sie endlich läuft ) und etwa 2mm Spiel am Gaszug einstellen.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Was ist denn mit 2mm Spiel gemeint? Das ich 2mm drehen kann ohne das sich was tut?
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Genau, ist dafür gut, das in Kurvenfahrten nicht plötzlich mehr Gas gegeben wird. (sehr gefährlich!!!) Beim Lenkereinschlag wid der Gasbowdenzug etwas gestreckt.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    2mm Spiel bedeutet das Du die schwarze Hülle vom Bowdenzug am Vergaser 2mm auf und ab bewegen kannst so das der Bowdenzug innen Spiel hat und der Vergaserschieber bei geschlossenen Gasgriff nicht abhebt wenn Du den Lenker bewegst.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    100%tig erkannt.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Achsooooo
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    So also der Gaszug ist einigermaßeneingestellt.

    Nun habe wir zu zweit versucht das dingen anzukicken. Und dabei immer schön an der Leerlaufschraube gedreht bis es vielversprechend tuckert und gluckert *pöttpöttpött*...
    Muss ich beim ankicken Gas geben? Weil: dann klang es noch vielversprechender.

    Muss ich irgendwas mit den Kabeln machen die ausm Motor kommen, damit die der anspringt? Das braune Kabel auf Masse?


    Und etwas vom Vergaser versteh ich noch nicht:
    Mit der Leerlaufluftregulierungsschraube reguliere ich nur die Luft für den Leerlauf???
    Heißt das: Das ich mit der Schieberanschlagsschraube die Menge Gemisch einstelle die eingesaugt wird wenn der Gaszug nicht betätigt wird, also im Standgas. Und dann wird noch mit der Leerlaufluftregulierungsschraube eingestellt wie viel Luft zum Gemisch dazu kommt??? Oder was?

    Bringt das überhaupt noch was um sie zum anspringen zu bringen?

    Voll verwirrt grade...

    Jetzt verweißt mich nicht auf diese Profsimmi-Seite oder ähnliches, sowas hab ich ausgedruckt und neben der Schwalbe liegen.


    Sie hat zwischendurch wirklich fast gelaufen. Also so stottern.

    Mhh...
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    1. Standgasschraube nur reindrehen wenn wenn du den Gasgriff drehst, sonst ist die Einstellschraube schnell verbogen, da die am Kolbenschieber anliegt.
    2. Es ist besser das Standgas bei warmen Motor einstellen.
    3. Das braune (braun/schwarz) Kabel sollte wenn es aus dem Getriebe kommt an den Zündschalter an Klemme 31b angeklemmt sein. Ist es aber braun/ weiss kommt es an Klemme 2 am Zündschalter und diese beiden Kabel betreiben die Leerlaufanzeige.
    3. Leerlaufregulierschraube ganz rein und etwa 1 bis 2 Umdrehungen herausdrehen. (Grobeinstellung).
    4. Wenns hilft auch ein klein wenig Gas geben beim Ankicken. Aber erst mal mit Choke versuchen anzutreten.
    5. Wenn die Schwalbe abgesoffen ist, mal mit eingelegtem Gang, und Zündung an selbstverständlich, ohne Gas geben anschieben.

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Danke das könnte helfen...

    Naja... ich hab grad nen bissl Angst das ich die Simmeringe tauschen muss. Als sie mal kurz lief gab's weißen Rauch, aber muss ja nix heißen.

    Anspringen tut sie grad nicht. Hab wieder was verstellt...
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Vielleicht is sie ja nur so richtig schön abgesoffen, wenn der motor warmgelaufen ist und immernoch weisser Qualm kommt wird sich deine Angst wohl bestätigen.

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    OK ich hab mich besher nie getraut zu fragen: brauche ich das Zündschloss zum starten? Ist doch alles da oder? Zündfunke, Spritt, Kompression, mehr brauchs doch nicht oder doch?
    Schwalben sind schon komische Vögel.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wo sollte der Seitenständer hin?
    Von Hammer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 14:19
  2. Was sollte ich verlangen?(Lackieren)
    Von BrimBorium im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 15:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.