+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Was sollte ich verlangen?(Lackieren)


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von BrimBorium
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    27

    Standard Was sollte ich verlangen?(Lackieren)

    Guten Morgen liebe Sportsfreunde,

    Ich habe meine Schwalbe bereits sandstrahlen lassen, clever wie ich bin natürlich kostenlos,

    so nun habe ich auch schon die passende Grundierung, Lack, Härter und Verdünnung, im Grunde genommen muss das Zeug "nur" jemand auf den Vogel rauf bekommen, hat jemand eine ungefähre Preisvorstellung was man da ausgeben sollte?

    Sind ja im Grunde genommen "nur" Arbeitsstunden die man bezahlen sollte oder?
    Hab da auch Jemanden der das evtl. machen würde allerdings würde ich gerne erst vorher wissen was das Preis mäßig ergeben sollte.

    MfG BrimBorium

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    wenn es wirklich ein gelernter Lackierer macht ist ein Preis von 250super!!!!
    Normal kann man bis über 500euronen rechnen,wenn man keine Beziehungen hat!!!

    Grüße midi

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ganz so einfach ist es nun auch nicht. durch das strahlen ist die oberfläche ja jetzt sehr rau, das heißt der lackierer muss noch gut vorarbeit machen (füllern, spachteln, zwischenschleifen etc). und das teure am lackieren ist weniger das material sondern die arbeit. wenn du einen findest der das für 250 macht und sein fach versteht, lang zu.
    ..shift happens

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von Schwalbe1973
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    Hallo,
    also ich hab bei meiner Schwalbe für alle Teile, Sandstrahlen, Spachteln, Lackieren (incl. Lack) 250€ bezahlt. Und das ohne Beziehungen oder sowas!

    Und es ist wirklich proffesionell!

    Gruß Holger

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von green_swallow
    Registriert seit
    04.04.2008
    Ort
    Land Sachsen Wittichenau
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo Holger, wo kann man das für den Preis machen ???
    Hoffentlich bei mir um die Ecke ....
    Hab da einen Star zum lackieren, suche noch brauchbare Angebote ( bitte in Sachsen )
    Falls jemand Interesse hat , bitte melden...
    Schöne Weihnachten

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbe74
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Schwabenländchen
    Beiträge
    97

    Standard

    ich hab die arbeitsstunden komplett von nem bekannten für 40 euronen bekommen doch der 2K Autolack 330€

    Gruß Schwalbe 74

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    also wenn du wirklich schon gut vorgearbeitet hast kostet es nich 500 euro...schätze eher auch so auf 150-250 wobei ich trotzdem nich glaube das es immernoch so teuer is....der mus ja nurnoch sprühen...kannse ihm ja auch sagen...dann denk ich ma das es immernoch billiger wird

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich hatte bei unserem Lacker 180€ incl. Material bezahlt. Dafür hat er es wie immer 1A gemacht. Die Vorarbeit hatte ich allerdings gemacht. Das heißt grundiert, gespachtelt, gefüllert und Naßschliff. Wie gesagt, Material war von ihm. Würde auch nichts anderes empfehlen da sie nicht jeder Lack zusammen verträgt. Würde die Materialien nur von einem Hersteller nehmen.

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von Schwalbe1973
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    hallo green_swallow, wenn du in Sachsen bist ist es wohl nicht um die Ecke. Wohne in Hessen. Aber wenn noch jmd interessiert ist kriegt er ne pn. :wink:
    Gruß Holger

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Wenn die Teile schon gestrahlt sind und man den Lack mit allem drum und dran schon da hat, kann man es doch selber machen. So schwer ist das wohl nicht.

    Einen anständigen Kompressor kann man sich leihen, und eine brauchbare Mini-HVLP Pistole gibt´s schon ab 25 Euro. Mit etwas Ahnung und Suchen auch billiger. Oder man sucht sich gleich so eine Hobbywerkstatt in der Nähe, bei der man Stundenweise Nutzungsentgeld zahlt und geht einfach mit den geschliffenen Teilen in die Lackkabine.

    Das Ergebnis vom Profilacker wird sicher besser sein, als der erste Eigenversuch, aber sooo groß sollte der Unterschied nicht werden, wenn der Lack und die Geräte was taugen und man nicht völlig unbegabt und ungeschickt ist.

    Ich würde selbst lackieren! 250 Euro sind ne Menge Holz!

  11. #11

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    Moin,
    bin neu hier im Forum.
    Wir haben unsere Schwalbe jetzt zum Lackierer gebracht und bezahlen frü British Racing Green inkl Arbeit und allem 200€.
    Soviel Farbe geht da ja net drauf.
    Auf meinen Bulli ging locker das 10 fache drauf.
    Und wenne keinen Lackierer an der Hand hast, dann frag mal im Bekanntenkreis, irgendwer kennt immer wen.

    Lass dich nicht übers Ohr hauen.

    Greets + Frohe Weihnachten
    Christian

    P.S: Man soll auch nicht die Material kosten außer acht lassen. Mittlerweile ist der Härtter fast teurer als der Lack selbst. Der Liter B.R. Green kost allein schon 120€

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wieviel kann man für eine s51 verlangen?
    Von trashtalker im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 00:12
  2. Was kann man verlangen für:
    Von Darkmark im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 00:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.