+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Soziusfußrasten Verbindungsschrauben


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Soziusfußrasten Verbindungsschrauben

    Moin zusammen,

    Nach der Demontage, Säuberung und Lackierung der Blechelemente der Soziusfußrasten meiner Emme (ähnlich der Simme) suche ich Schrauben, um die ausgebohrten "Hohlstifte" zu ersetzten.

    Bei meinem coolen STAR hatte ich in meinem Fundus noch Befestigungsschrauben gefunden, die den unten Abgebildeten entsprachen - waren, glaube ich, Befestigungsschrauben eines großen, skandinavischen Möbelhauses ( ) und passten hervorragend.

    Weiß jemand von Euch, wie derartige Schrauben und "Schraubmuttern" heißen und wo ich sie her bekomme ?

    Gruß aus Braunschweig
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,
    das sind Linsenkopfschrauben mit Innensechskant und Hülsenmuttern.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Und zu bekommen in jedem Baumarkt :wink:
    Hinterhofbastler :-D

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Ahhh...Hülsenmutter ist das Wort, das mir fehlte....
    Na, dann schau' ich mal im Baumarkt, ob ich fündig werde.
    Danke.
    Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    nein, nicht baumarkt. baumarktschrauben sind böse. die haben nur festigkeitsklasse 4.6 (wenn überhaupt, 4.6 bedeutet die können 60% von 400N/mm² ab). geh zur eisenwarenhandlung und lass dir ordentliche exemplare mit festigkeitsklasse 8.8 oder höher geben.
    ..shift happens

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    nein, nicht baumarkt. baumarktschrauben sind böse. die haben nur festigkeitsklasse 4.6 (wenn überhaupt, 4.6 bedeutet die können 60% von 400N/mm² ab). geh zur eisenwarenhandlung und lass dir ordentliche exemplare mit festigkeitsklasse 8.8 oder höher geben.
    Meist sind Baumarktschrauben auch übermässig teuer. Für einfache Verkleidungsteile reichen aber 4.6. Festigkeit. Nur bei Fahrwerksund tragenden Schrauben sollten das schon entsprechende Festigkeiten sein.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    So...Problem erledigt...

    Wenn's auch mit'm Baumarkt nüscht war (gab's da nur in Messing) und die Bucht mit über 10 Euronen plus 6,90 Versand für 10 Stück deutlich zu teuer war bin ich dann doch zum Teiledealer hier vor Ort getobt... und fündig geworden...und da er diese "Hülsenmuttern" lt. Computer "eigentlich gar nicht da hatte..." habsch 4 Stück in VA für Lau bekommen...

    Na dann...frohe Weihnachten... :wink:

    Harald

    ..unten das Ergebnis...
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Sind die Fussrasten neu oder neu aufgearbeitet?

    Sehen auf jedenfall gut aus....

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...sind die Alten gewesen...abgeschliffen, grundiert und lackiert - Gummi gesäubert.
    Gruß Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hast du mit loctite gearbeitet? ich könnte mir vorstellen, dass aus gutem grund mit einer niete gearbeitet worden ist. die bewegung beim ein- und ausklappen könnten deine schraubverbindung lösen. hoffentlich ist auch das material fest genug auch für den dicken sozius.
    von der optik gefällt es mir sehr gut.

    gruß sirko

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Danke für den Hinweis, Sirko, das werde ich bei der Endmontage beherzigen...obwohl ich wohl eh' nie einen Sozius auf diese Emme setzen werde... :wink:
    Mich würde in diesem Zusammenhang mal interessieren, wie das andere Restaurateure hier im Forum lösen ? Die alte Hohlniete wieder reinkloppen kann's ja wohl nicht sein...
    Harald

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Einen neuen Hohlniet verwenden. :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Soziusfußrasten
    Von kek00 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:40
  2. Zu lange Soziusfußrasten Streben
    Von simson-spohr im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 11:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.